Willkommen im Kulturbüro Göttingen

Lieber Gast,
herzlich willkommen auf den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Sie finden hier ein großes Angebot an Terminen, Spielplänen, Tipps und Rezensionen.
Um dieses Angebot frei verfügbar anbieten zu können, sind wir auf Unterstützung angewiesen. Wir freuen uns, wenn Sie sich an der Finanzierung dieses Angebotes beteiligen würden. Lesen Sie mehr über die Möglichkeiten – von der Einmalzahlung bis zur Jahresmitgliedschaft.

Willkommen im Kulturbüro Göttingen

Lieber Gast,
herzlich willkommen auf den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Sie finden hier ein großes Angebot an Terminen, Spielplänen, Tipps und Rezensionen.
Lesen Sie mehr über die Möglichkeiten – von der Einmalzahlung bis zur Jahresmitgliedschaft.

Tipp des Tages

Zur Zeit sind keine Termine gespeichert

akademische-orchester-vereinigung-goettingen-02.jpg 19:30 Uhr
Konzert der AOV (Akademische Orchestervereinigung)

Aula der Universität
Drei durch volkstümliche Musik und Geschichten inspirierte Publikumslieblinge stehen dieses Semester auf dem Programm der AOV.

zum Kulturkalender


Tipp des Tages

Zur Zeit sind keine Termine gespeichert

akademische-orchester-vereinigung-goettingen-02.jpg 19:30 Uhr
Konzert der AOV (Akademische Orchestervereinigung)

Aula der Universität
Drei durch volkstümliche Musik und Geschichten inspirierte Publikumslieblinge stehen dieses Semester auf dem Programm der AOV.

zum Kulturkalender


Newsletter

Lassen Sie sich täglich oder jeden Samstag über das Geschehen der Woche informieren.
Sie bekommen alle aktuellen Texte, Rezensionen und Ankündigungen sowie die anstehenden Termine in Göttingen - frei Haus!

Suche

Terminankündigungen

corvinuskirche.jpg


Corvinuskirche
20. Januar, 10:00 Uhr
Literaturgottesdienst

Musik von Antje Vetterlein-Helm, Flöte und Hendrik Munsonius, Orgel 


_________________

riot.jpg


Lumière
21. Januar, 19:00 Uhr

Mit Einführung und Diskussion

Double Feature in Kooperation mit dem Institut für Kulturanthropologie Hat Wolff von Amerongen Konkursdelikte begangen? UND The Riot Club
In Fortsetzung der Reihe "Krisenkino - Gegen die Eliten!" zeigen wir zwei Filme aus den letzten 15 Jahren, die wirtschaftliche und politische Eliten hinterfragen.

Eintritt: Zwei Filme 9 Euro, ermäßigt 8 Euro


_________________

busse-eiben.JPG


Asklepios Fachklinikum Tiefenbrunn ,Plenarsaal im Sozialzentrum
24. Januar, 20:00 Uhr

Busse/Eiben-Quartett
Popsängerin trifft Jazz-Pianisten; zusammen treffen sie den musikalischen Vibe ihrer Zeit. 

Eintritt: 15 €, erm. 10 €


_________________

boehmer-schopenhauer.jpg


Literarisches Zentrum
25. Januar, 20:00 Uhr

Otto A. Böhmer: Frei nach Schopenhauer

Tickets

_________________

kammerchor.jpg


St. Johanniskirche
26. Januar, 18:00 Uhr

Göttinger Kammerchor: Northern Lights
In der ungewöhnlichen Atmosphäre der völlig leer geräumten Johanniskirche

Eintritt: frei


_________________

schneiderin.jpg


Lumière
26. Januar, 20:00 Uhr
Die Schneiderin der Träume

DIE SCHNEIDERIN DER TRÄUME ist großes Kino über Liebe, Familie, über Traditionen und Religion, ernst und wunderbar heiter zugleich.


_________________

Karikaturist-Gerhard-Haderer-bekommt-den-Goettinger-Elch-2019_big_teaser_article.jpg


DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
3. Februar, 15:00 Uhr
Verleihung GÖTTINGER ELCH 2019
Der GÖTTINGER ELCH wird seit 1997 jährlich in Anerkennung eines Lebenswerks und/oder einer Multibegabung satirischer Provenienz vergeben.


_________________

2019-02-operette-plakat.jpg


Theater im OP (ThOP)
13. Februar, 20:15 Uhr
Witold Gombrowicz: Operette


Eintritt: 9 €, erm. 6 €


_________________

weitere Meldungen und Rezensionen

18. Januar | Anja Schulze
Händel-Festspiele
CD-Veröffentlichung der Festspiele

CD Neuerscheinung: Händel «Judas Maccabaeus»

Live-Mitschnitt des Festspieloratoriums „Judas Maccabaeus“ erschienen

Das Oratorium der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen 2018 war ein großer Erfolg. Nicht nur nationale und internationale Medienvertreter lobten die Aufführung von „Judas Maccabaeus“, auch das Publikum erfreute sich an einer exzellenten Aufführung. Der…

weiterlesen
16. Januar | Tina Fibiger
Szenenwechsel

Idyllische Atmosphäre mit Tücken

Tina Fibiger im Gespräch mit Klaus-Ingo Pißowotzki

Theatermagazin Szenenwechsel: „Wie es euch gefällt“ am ThOP Gespräch mit Regisseur Klaus-Ingo Pißowotzki

weiterlesen
16. Januar | Ilka Daerr
Musikstadt

Vereinte musikalische Kräfte

Göttingen zeigt sich auch in diesem Jahr wieder als Musikstadt.

Drei Göttinger Kulturträger vereinen ihre musikalischen Kräfte auch im Jahr 2019 unter dem Dach des Deutschen Theater Göttingen und ballen diese in einem Abonnement. Am Sonntag, den 27. Januar erlebt die Musikstadt Göttingen mit der musikalischen Produktion…

weiterlesen
15. Januar | Nico Dietrich
Junges Theater

Beileidsbekundung des Jungen Theaters zum Tode von Klaus Berg

Die Mitarbeiter*innen des Jungen Theaters Göttingen trauern um den Theatermacher Klaus Berg, der am 8. Januar 2019 verstarb. Von 1993 bis 1996 leitete er als Intendant das Junge Theater Göttingen. Zuvor war er in der soziokulturellen Szene Göttingens…

weiterlesen
14. Januar | Maren Lippke-Spöcker
Händel-Festspiele

Internationale Nachwuchswettbewerbe ausgeschrieben

Festspiele in Göttingen und York fördern junge Ensembles im Bereich Alte Musik

Nachwuchswettbewerbe bieten jungen Ensembles eine gute Plattform, um ihr Talent einer breiten Öffentlichkeit präsentieren zu können. Auch zwei renommierte Alte-Musik-Festivals haben sich diese Art der Nachwuchsförderung auf die Fahne geschrieben:

Im Rahmen…

weiterlesen
13. Januar | Jens Wortmann
Junges Theater

Der Geist der 80er Jahre

Premiere von «Personal Jesus» am 18. Januar

„Wir sind mitten in den Proben. Es macht aber Spaß!“ So beginnt Tobias Sosinka vom Jungen Theater seine Einführung in die neue Musikproduktion des JT, die am 18. Januar Premiere hat. Es ist die fünfte Musikproduktion in dem Hause, und die dritte mit dem Team…

weiterlesen
09. Januar | Jens Wortmann
Szenenwechsel extra

60 Jahre Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Göttingen

Gespräch mit Heiner Willen, dem Vorsitzenden der Gesellschaft

Der braune Geist war in Göttingen noch sehr präsent, als 1959 die Gesellschaft für christlich- jüdische Zusammenarbeit gegründet wurde. Eine kritische Auseinandersetzung mit der nationalsozialistischen Vernichtungspolitik hatte es bis dahin nicht gegeben.…

weiterlesen
08. Januar | Nils König
KUNST-Gala
Am 16. und 17. Februar 2019

KUNST-Gala auf 4 Bühnen

200 KünstlerInnen aus Göttinger Kultur-Einrichtungen

Die KUNST-Gala ist wohl die außergewöhnlichste Kulturveranstaltung in der Region: am Samstag 16.2. und Sonntag 17.2. jeweils um 18 Uhr treten fast 200 KünstlerInnen aus zahlreichen Göttinger Kultur-Einrichtungen wie dem Deutschen Theater, dem Göttinger…

weiterlesen
07. Januar | Michael Schäfer
Musikhaus am Bielstein

Premiere am Bielstein

Pianistin Luiza Borac war zu Gast im neuen Konzertort in Reinhausen

Am Sonnabend ist in Reinhausen die Konzertreihe „Weltklassik am Klavier“ gestartet, und zwar im Musikhaus am Bielstein (Waldstraße 30), in dem sich früher das 2011 geschlossene Reinhäuser Gasthaus Wienecke befand. Das Musikhaus wird von dem Musikerehepaar…

weiterlesen
03. Januar | Dana Rotter, Kreuzberg on KulTour e.V.
Kreuzberg on KulTour

Abschied in der Tangente

Zum Abschied gab es x-mas Rock in der Tangente

Am Freitag vor Silvester fand zum 7. Mal der x-mas Rock des Kreuzberg on KulTour e.V. statt. In diesem Jahr wurde damit nicht nur das Jahr 2018 musikalisch ausklingen lassen, sondern auch Abschied von der Tangente als Spielstätte für Live-Musik genommen.

weiterlesen
02. Januar | Jens Wortmann
Duderstadt
Anmeldungen bis zum 3. März

Sing & Swim in Duderstadt

Chorfestival am 18. August 2019

Im Rahmen von „Kultur im Kreis“ veranstaltet das Kulturwerk Euzenberg aus Duderstadt ein Chorfestival für Südniedersachsen. Am Sonntag, dem 18. August 2019 heißt es im Duderstädter Freibad: „Sing & Swim“.
Eingeladen sind Vokalgruppen, Chöre und Gesangvereine.…

weiterlesen
28. Dezember | Tina Fibiger
Deutsches Theater

Ein Einzelkämpfer nimmt es mit der Macht auf

Premiere für Ibsens Schauspiel „Ein Volksfeind“

In der Heilquelle dümpeln gefährliche Bakterien. Es sieht nicht gut aus für den prosperierenden Kurort und seine Gewinnspekulanten, die sich gerade noch in kapitaler Aufbruchstimmung wähnten. Aber noch geht es auf der Bühne fast euphorisch zu. Kurarzt Tomas…

weiterlesen

Jetzt schon Tickets sichern

Kulturticket

Figurentheatertage

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Ok