Willkommen im Kulturbüro Göttingen

Lieber Gast,
herzlich willkommen auf den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Sie finden hier ein großes Angebot an Terminen, Spielplänen, Tipps und Rezensionen.
Um dieses Angebot frei verfügbar anbieten zu können, benötigen wir auf der einen Seite Anzeigenkunden und auf der anderen Seite zahlende Abonnenten. Lesen Sie mehr über die Möglichkeiten – von der Einmalzahlung bis zum Jahresabonnement.

Willkommen im Kulturbüro Göttingen

Lieber Gast,
herzlich willkommen auf den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Sie finden hier ein großes Angebot an Terminen, Spielplänen, Tipps und Rezensionen.
Um dieses Angebot frei verfügbar anbieten zu können, benötigen wir auf der einen Seite Anzeigenkunden und auf der anderen Seite zahlende Abonnenten. Lesen Sie mehr über die Möglichkeiten – von der Einmalzahlung bis zum Jahresabonnement.

Tipp des Tages

Dienstag, 25. Juni 2019

KeineMärchen_Slider.jpg 17:00 Uhr
Keine Märchen!
Produktion des Spielclubs der 10-12-Jährigen Stückentwicklung | 7+
DT2 (Deutsches Theater, Studio)
Was passiert eigentlich, wenn die bekanntesten Figuren der Märchenwelt nicht länger Teil der guten alten Märchen sein wollen und sich auf eigene Wege begeben?

zum Kulturkalender


Tipp des Tages

Dienstag, 25. Juni 2019

KeineMärchen_Slider.jpg 17:00 Uhr
Keine Märchen!
Produktion des Spielclubs der 10-12-Jährigen Stückentwicklung | 7+
DT2 (Deutsches Theater, Studio)
Was passiert eigentlich, wenn die bekanntesten Figuren der Märchenwelt nicht länger Teil der guten alten Märchen sein wollen und sich auf eigene Wege begeben?

zum Kulturkalender


«Der Klaus zum Sonntag»

  • Ich kann genau, also gefähr es sagen:
    Geschehen ist mir das Gemach vor vierzehn Tagen,
    als diese förmig und geschlacht gebaute Dame
    (Andrea ist ihr durchaus säglich schöner Name)
    ich muss schon sagen merklich in mein Leben trat,
    indem sie flätig, also wirsch um Feuer bat.

«Der Klaus zum Sonntag»

22. Juni | Klaus Pawlowski
Für die Leserinnen und Leser des Kulturbüros

Bändige Liebe

Ich kann genau, also gefähr es sagen:
Geschehen ist mir das Gemach vor vierzehn Tagen,
als diese förmig und geschlacht gebaute Dame
(Andrea ist ihr durchaus säglich schöner Name)
ich muss schon sagen merklich in mein Leben trat,
indem sie flätig, also wirsch um Feuer bat.

weiterlesen

Newsletter

Lassen Sie sich täglich oder jeden Samstag über das Geschehen der Woche informieren.
Sie bekommen alle aktuellen Texte, Rezensionen und Ankündigungen sowie die anstehenden Termine in Göttingen - frei Haus!

Suche

heute

10:00 Uhr Literarisches Zentrum
Abschlusslesung »Weltenschreiber«

_________________
17:00 Uhr DT2 (Deutsches Theater, Studio)
Premiere Keine Märchen! Tickets

_________________
18:00 Uhr Lumière
Zwischen den Zeilen

_________________
19:45 Uhr DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
Lazarus. Musical von David Bowie und Enda Walsh Tickets Rezension des Kulturbüros

_________________
20:00 Uhr Junges Theater
Kleiner Mann – was nun? Tickets Rezension des Kulturbüros

_________________
20:15 Uhr Lumière
High Life

_________________
22:00 Uhr Exil
FCKWDNSDY - Finest Indie & Alternative Music

_________________

Terminankündigungen

Sommerkonzert.jpg


Aula der Universität
26. Juni, 19:30 Uhr
Sommerkonzert der «Camerata medica»
Öffentliches Sommerkonzert mit dem Sinfonieorchester der Medizinischen Fakultät. Am Mittwoch, 26. Juni 2019, 19:30 Uhr, Aula der Universität, Am Wilhelmsplatz 1, 37073 Göttingen. Einlass: ab 19:00 Uhr

Eintritt: 10 €, erm. 5 €

Barbara_Gegen das Vergessen_JT.jpg


Junges Theater
26. Juni, 20:00 Uhr
Zum letzten Mal! Barbara. Gegen das Vergessen.
Schauspiel mit Live-Musik von Peter Christoph Grünberg
Anlässlich des 20. Todestages der französischen Chansonsängerin Barbara und des 50. Jahrestags der Übertragung des „Göttingen Liedes“ aus der Stadthalle Göttingen inszenierte Peter Christoph Grünberg in der Jubiläumsspielzeit des Jungen Theaters Barbara. Gegen das Vergessen. Die Inszenierung lief insgesamt 20 Vorstellungen und hatte über 2.700 Zuschauer*innen.

Eintritt: ab 19 €
Tickets
Rezension des Kulturbüros

2019-07-eine-familie_ThOP.jpg


Theater im OP (ThOP)
26. Juni, 20:15 Uhr
Premiere Eine Familie - August: Osage County
Tracy Letts
Der preisgekrönte Dichter Beverly Weston und seine Frau Violet haben ein simples Abkommen: Er sagt nichts gegen ihre Tabletten, und dafür lässt sie ihn mit seinem Alkohol in Ruhe.

wannwirdesendlichwieder_d20eb969e2.jpg


Junges Theater
27. Juni, 20:00 Uhr
Zum letzten Mal! Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
Nach dem Bestsellerroman von Joachim Meyerhoff
Die Inszenierung von Eike Hannemann lief insgesamt 18 Vorstellungen lang mit 3.500 Zuschauer*innen. Der zweite Teil von Joachim Meyerhoffs "Alles Toten fliegen hoch"-Reihe: "Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke" wird in der kommenden Spielzeit ab 29. November im Jungen Theater, Bürgerstraße 15 zu sehen sein.

Eintritt: ab 19€
Tickets
Rezension des Kulturbüros

jungestheatergttingen.jpg


Junges Theater
28. Juni, 20:00 Uhr
Zum letzten Mal! Die Känguru-Chroniken - Ansichten eines vorlauten Beuteltiers
Ein Theaterstück von Marc-Uwe Kling
Die Inszenierung von Nico Dietrich lief insgesamt 71 Vorstellungen lang mit 14.900 Zuschauer*innen. Aufgrund einer Verfilmung, die Ende des Jahres in die Kinos kommen soll, ist das Junge Theater leider gezwungen „Die Känguru Chroniken“ aus dem Programm nehmen.

Eintritt: ab 19€
Tickets
Rezension des Kulturbüros

gso-logo.jpg


Jacobikirche
29. Juni, 19:00 Uhr

Göttinger Symphonie Orchester „Majestätisch“
Werke von Beethoven, Bruckner und Mendelssohn
Tickets

unicante.jpg


Zentralmensa
5. Juli, 19:30 Uhr
Unicante-Sommernachtskonzerte
Ein bunten Mix aus Rock und Pop. Neben den für Unicante typischen Medleys sorgen Lieder von „Imagine Dragons“, „Wir sind Helden“ und Namika dabei für beste Stimmung. Konzerte am 5., 6., 12. und 13. Juli

Eintritt: 7 €

gounod.jpg


Jacobikirche
6. Juli, 19:00 Uhr
Gounod: Cäcilienmesse
Verdi: Ouvertüre "Macht des Schicksals", Mozart Klarinettenkonzert
Semesterkonzert vom Universitätschor und Universitätsorchester

Altarraum-frontal.jpg


St. Johanniskirche
20. Juli, 22:00 Uhr
Klassik für Nachtschwärmer
Liederabend mit Katrin Edelmann (Mezzosopran) und Jörg Wöltche (Klavier)

Eintritt: frei

weitere Meldungen und Rezensionen

25. Juni | Laurenz Kötter
KUNST e.V.

Aktiv für Erhalt der Göttinger Kulturvielfalt

Vorstand beim Verein KUNST wiedergewählt

Der Verein KUNST e.V. hat bei seiner Jahreshauptversammlung seinen bisherigen Vorstand wiedergewählt: Anne Moldenhauer vom KAZ, Wilfried Arnold vom Kino Lumière, Inge Mathes vom Deutschen Theater sowie Nils König, einer der KUNST-Gründer, wurden einstimmig in…

weiterlesen
24. Juni | Maik Grote
Stadt Göttingen

Interkulturelle Woche 2019

Toleranz, Offenheit und Vielfalt im Dialog

Unter dem Motto „Zusammen leben, zusammen wachsen“ findet vom 22.-29.09 die diesjährige bundesweite „Interkulturelle Woche“ statt.

weiterlesen
21. Juni | Bruno Schubert
VGH-Stiftung

JULIUS-Club startet heute in den Sommer-Lese-Spaß

21. Juni - 21. August 2019

In vielen Öffentlichen Bibliotheken beginnt heute die 13. Runde des
JULIUS-Clubs der VGH-Stiftung und der Büchereizentrale Niedersachsen. Bis zum 21. August 2019 stehen für Club-Mitglieder 49 Bibliotheken in Niedersachsen 100 aktuelle Kinder- und Jugendbücher…

weiterlesen
21. Juni | Laurenz Kötter
Klosterkirche Nikolausberger

Nikolausberger Musiktage 2019

Die Harmonie der Welt zu Gast in Nikolausberg

2019 ist die Harmonie der Welt zu Gast in der Klosterkirche Nikolausberg. Denn vor 400 Jahren verfasste Johannes Kepler sein Traktat “Harmonicus mundi”, in dem er versuchte, die Bewegung der Planteten als Zeichen einer göttlichen, heliozentrischen und durch…

weiterlesen
20. Juni | Laurenz Kötter
Bismarckturm

Stadtpfeifer musizieren auf dem Bismarckturm

Sonnabendliche Musik über der Stadt

Am Sonnabend, 22. Juni 2019, wird es über den Baumwipfeln des Göttinger Stadtwalds musikalisch:

weiterlesen
20. Juni | Laurenz Kötter
Stadt Göttingen

Larifari-Kindersommer

Ein buntes Sommerprogramm unter freiem Himmel

In den großen Ferien bietet der Larifari-Kindersommer als Teil des Göttinger Kultursommers in diesem Jahr vier wunderbare Sonntags-Veranstaltungen auf der Open-Air-Bühne des Dots im Börnerviertel (Barfüßerstr. 12-13).

weiterlesen
20. Juni | Tina Fibiger
Szenenwechsel
Theaterfestival „DT – Am Puls“

Ideen und Stückfantasien

Gespräch mit Theaterpädagogin Gabriele Michel-Frei und Regisseurin Lisa van Buren

Am Deutschen Theater sind zurzeit viele Frösche umtriebig. Und dass keineswegs nur als verwunschene Prinzen, die eine kussfeste Prinzessin herbeisehnen. An viele Ideen und Stückfantasien haben vor allem die jungen Theatermacher in den DT-Clubs in den…

weiterlesen
19. Juni | Katharina Gooß
Deutsches Theater

Wagnisse, Projekte, Engagement und Leidenschaft

Vom 20. – 30. Juni 2019 findet in Göttingen das Festival „Am Puls“ statt

Der 20. Juni naht, der Puls schlägt höher: Obwohl das Deutsche Theater schon zum fünften Mal Schauplatz des Festivals „Am Puls“ ist, nimmt die Aufregung nicht ab. Von Donnerstag, den 20. Juni bis Ende des Monats führt jeden Tag mindestens ein Spielclub des…

weiterlesen
18. Juni | Maya Madeleine Vespermann
Nacht der Kultur

Wunderbare Lebendigkeit

Ein Spaziergang durch die Nacht der Kultur 2019

Wir starten unsere Nacht der Kultur am Marktplatz vor dem Alten Rathaus. Hier ist es schon gut gefüllt, und noch bestimmen muntere Gespräche die Geräuschkulisse. Viele passieren hier, bleiben kurz auf ein Getränk oder eine Kleinigkeit zu essen stehen.

weiterlesen
17. Juni | Kai Marius Hornburg
Literaturherbst / Lit. Zentrum

Über den Mauerfall, das Projekt Europa - und das Altern

Gregor Gysi zu Gast im Alten Rathaus

Gregor Gysi geht so schnell, wie er gekommen ist. Unter Applaus tritt er hinein und unter Applaus tritt er hinaus. In etwas über einer Stunde, die er mit Martin Machowecz, dem Leiter des Leipziger Büros der Wochenzeitung ZEIT mal mehr oder weniger im Dialog…

weiterlesen
17. Juni | Tina Fibiger
Theaterpodcast Szenenwechsel
David Bowies „Lazarus“ zum Spielzeitfinale am Deutschen Theater

Vieldeutige Bilder und Assoziationen

Gespräch mit Regisseur Moritz Beichl

Die Rolle des Außerirdischen in dem Film „Der Mann, der vom Himmel fiel“, sollte David Bowie nicht loslassen. 40 Jahre später, kurz vor seinem Tod, widmete er der Gestalt in der ewigen Fremde auch seinen tragischen Abgesang.

weiterlesen
15. Juni | Tina Fibiger
Szenenwechsel extra
JT-Spielpläne mit Umzügen und Baustellenfesten

Hochbetrieb auf der neuen Bühne

Gespräch mit JT-Dramaturg Christian Vilmar

Im Otfried Müller Haus wird schon gewaltig entrümpelt, damit die Sanierung des Gebäudes endlich an den Start gehen kann. Dann verwandelt sich das langjährige Domizil für das Junge Theater und das KAZ in eine Großbaustelle.

weiterlesen

Tipps für die nächsten Tage

Sommerkonzert.jpgAula der Universität
26. Juni, 19:30 Uhr
Sommerkonzert der «Camerata medica»

Öffentliches Sommerkonzert mit dem Sinfonieorchester der Medizinischen Fakultät. Am Mittwoch, 26. Juni 2019, 19:30 Uhr, Aula der Universität, Am Wilhelmsplatz 1, 37073 Göttingen. Einlass: ab 19:00 Uhr
Eintritt: 10 €, erm. 5 €
---------------------------
Barbara_Gegen das Vergessen_JT.jpgJunges Theater
26. Juni, 20:00 Uhr Zum letzten Mal!
Barbara. Gegen das Vergessen.


Schauspiel mit Live-Musik von Peter Christoph Grünberg Anlässlich des 20. Todestages der französischen Chansonsängerin Barbara und des 50. Jahrestags der Übertragung des „Göttingen Liedes“ aus der Stadthalle Göttingen inszenierte Peter Christoph Grünberg in der Jubiläumsspielzeit des Jungen Theaters Barbara. Gegen das Vergessen. Die Inszenierung lief insgesamt 20 Vorstellungen und hatte über 2.700 Zuschauer*innen.
Eintritt: ab 19 € Tickets Rezension des Kulturbüros
---------------------------
2019-07-eine-familie_ThOP.jpgTheater im OP (ThOP)
26. Juni, 20:15 Uhr Premiere
Eine Familie - August: Osage County


Tracy Letts Der preisgekrönte Dichter Beverly Weston und seine Frau Violet haben ein simples Abkommen: Er sagt nichts gegen ihre Tabletten, und dafür lässt sie ihn mit seinem Alkohol in Ruhe.
---------------------------
Anke Stelling_Schäfchen im Trockenen.jpgLiterarisches Zentrum
27. Juni, 20:00 Uhr
Erica Fischer: Kontinuitäten, keine Grabenkämpfe

Eine der bekanntesten 70er­-Jahre­-Feministinnen und Autorin der inoffiziellen feministischen Pflichtlektüre Aimée und Jaguar bedient sie sich eines sehr persönlichen Ansatzes.
Eintritt: VVK 7/9 € AK 8/10 € Tickets
---------------------------
wannwirdesendlichwieder_d20eb969e2.jpgJunges Theater
27. Juni, 20:00 Uhr Zum letzten Mal!
Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war


Nach dem Bestsellerroman von Joachim Meyerhoff Die Inszenierung von Eike Hannemann lief insgesamt 18 Vorstellungen lang mit 3.500 Zuschauer*innen. Der zweite Teil von Joachim Meyerhoffs "Alles Toten fliegen hoch"-Reihe: "Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke" wird in der kommenden Spielzeit ab 29. November im Jungen Theater, Bürgerstraße 15 zu sehen sein.
Eintritt: ab 19€ Tickets Rezension des Kulturbüros
---------------------------
AkademieDWissenschaften.PNGAula der Universität
28. Juni, 17:15 Uhr
Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur


Lichtenberg-Medaille für Andrea Wulf „Mit der Auszeichnung würdigt die Göttinger Akademie eine Autorin, die den Zusammenhang von Ideen- und Naturgeschichte sowie die Internationalität der wissenschaftlichen Forschung im Zeitalter der Aufklärung höchst anschaulich macht – für ein globales, auch nichtakademisches Publikum."
---------------------------
Orgel_jacobi.jpegJacobikirche
28. Juni, 18:00 Uhr
Orgelmusik an St. Jacobi

Caspar Stephani
Eintritt: frei
---------------------------
jungestheatergttingen.jpgJunges Theater
28. Juni, 20:00 Uhr Zum letzten Mal!
Die Känguru-Chroniken - Ansichten eines vorlauten Beuteltiers


Ein Theaterstück von Marc-Uwe Kling Die Inszenierung von Nico Dietrich lief insgesamt 71 Vorstellungen lang mit 14.900 Zuschauer*innen. Aufgrund einer Verfilmung, die Ende des Jahres in die Kinos kommen soll, ist das Junge Theater leider gezwungen „Die Känguru Chroniken“ aus dem Programm nehmen.
Eintritt: ab 19€ Tickets Rezension des Kulturbüros
---------------------------
ars_animata.jpgChristophoruskirche
29. Juni, 17:00 Uhr
Kammerorchester Ars Animata


mit Klaus Wolkenstein, Piano Kammerkonzert mit Werken von Händel, Mozart und Spohr
---------------------------
gso-logo.jpgJacobikirche
29. Juni, 19:00 Uhr

Göttinger Symphonie Orchester „Majestätisch“

Werke von Beethoven, Bruckner und Mendelssohn
Tickets
---------------------------

Jetzt schon Tickets sichern

Kulturticket

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Ok