Meine Bestellungen

Ihr aktueller Status:

Sie sind Gast auf dieser Seite.

Registrieren Sie sich, um Ihren Status zu ändern.
Bestellen Sie einen Tageszugang oder ein Abonnement, um alle Funktionen freizuschalten und alle Texte lesen zu können.

Willkommen im Kulturportal vom Kulturbüro Göttingen. 

Hier finden Sie Termine und Nachrichten aus dem Kulturleben der Region. 
Ihre Möglichkeiten als Benutzer:in auf dieser Seite sehen Sie, wenn Sie auf das Menü rechts klicken. (Die drei kleinen schwarzen Balken)

Termine heute

Es sind für heute keine Termine (mehr) gespeichert.

Ausstellungen

Galerie Alte Feuerwache
13.11. bis 31.12.2022
Mo-Fr 15-18 Uhr, So 11-13 Uhr
22 Jahre Galerie Alte Feuerwache

Eine besondere Ausstellung mit Bildern der Galeristin und Künstlerin Gisela Hyllus
Schulaula der BBS II
Dauerausstellung
Mo-Fr 10-14 Uhr, Do 10-14 und 15-18 Uhr
Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939 – 1945

Bis zu 60.000 Menschen mussten während des Zweiten Weltkriegs in Göttingen und Umgebung Zwangsarbeit leisten.
Volkshochschule Göttingen
Ausstellung bis Ende 2022/Anfang 2023
während der Öffnungszeiten der VHS
Gabriela Ölmann »Murmelbilder«

Altbekanntes in neuer Umgebung. Auf den in der Ausstellung gezeigten Bildern, sehen Sie Glaskugeln in unterschiedlichen Konstellationen, vor wechselnden Hintergründen fantasievoll arrangiert.
Kunst im BiT, KWS Saat SE
17.11.2022 bis 30.3.2023
Mo-Fr 9-17 Uhr
Sebastian Körbs: GLORIA

Sebastian Körbs präsentiert uns mit GLORIA das wunderbare Zusammenspiel von Form und Raum.

KULTURBÜRO Meldungen

Weitere Meldungen

  • Informationen
    PLUS-Artikel - freigegeben für alle Leser:innen
    Junges Theater

    Komödiantisches Chaos

    Informationen
    Die Krimikomödie »Achtsam morden« 
    Rezension von Tina Fibiger vom 27. November 2022
    Komödiantisches Chaos
    Informationen
    PLUS-Artikel - freigegeben für alle Leser:innen

    Ein ebenso mörderisches wie komödiantisches Chaos nimmt in »Achtsam morden« in der Inszenierung von Sascha Mey seinen Lauf. Tina Fibiger hat die Premiere im Jungen Theater besucht.

    Informationen
    Weiterlesen
  • Informationen
    PLUS-Artikel - freigegeben für alle Leser:innen
    Göttinger Abende Zeitgenössischer Musik

    Empfindungsreichtum am Klavier

    Informationen
    Hajdi Elzeser im Clavier-Salon
    Rezension von Jens Wortmann vom 27. November 2022
    Empfindungsreichtum am Klavier
    Informationen
    PLUS-Artikel - freigegeben für alle Leser:innen

    Bernd Schumann vom Verein Göttinger Abende Zeitgenössischer Musik hatte erstmals in den Clavier-Salon von Gerrit Zitterbart eingeladen. Er präsentierte mit der Pianistin Hajdi Elzeser einen unterhaltsamen mazedonisch-deutschen Abend.

    Informationen
    Weiterlesen
  • Informationen
    KUNST e.V.

    Niedersachsenpreis für Bürgerengagement der Landesregierung!

    Informationen
    Pressemitteilung von KUNST e.V. vom 26. November 2022
    Niedersachsenpreis für Bürgerengagement der Landesregierung!
    Informationen

    Der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil hat gemeinsam mit VGH Vorstandschef Dr. Ulrich Knemeyer und dem Präsidenten des Sparkassenverbandes Niedersachsen Thomas Mang am 26. November 2022 zehn Vereine, Gruppen und Einzelpersonen mit dem „Niedersachsenpreis für Bürgerengagement – unbezahlbar und freiwillig“ ausgezeichnet. 

    Informationen
    Weiterlesen
  • Informationen
    Theatermagazin Szenenwechsel 
    dt-2 Premiere »All das Schöne« am 26. November 2022

    Bewegende Mutprobe

    Informationen
    Gespräch mit Regisseur Moritz Beichl
    Szenenwechsel von Tina Fibiger vom 25. November 2022
    Bewegende Mutprobe
    Informationen

    Auf der dt-2 Bühne inszeniert Moritz Beichl die bewegende Mutprobe des britischen Dramatikers Duncan Macmillan um »All das Schöne«, die Tina Fibiger im Gespräch mit dem Regisseur erkundet hat.

    Informationen
    Weiterlesen
  • Informationen
    Stadthalle Göttingen

    Erste Veranstaltung steht fest

    Informationen
    Erster Termin am 26. Oktober 2023 - Der Vorverkauf läuft
    Pressemitteilung von der Stadt Göttingen vom 25. November 2022
    Erste Veranstaltung steht fest
    Informationen

    Die Sanierung der Stadthalle schreitet voran. Die baulichen Tätigkeiten werden weitestgehend im Frühjahr 2023 beendet werden. Das ermöglicht, das Soft Opening ab Oktober 2023 vorzubereiten. Eine erste Veranstaltung in diesem Zeitraum steht schon fest: Am Donnerstag, 26. Oktober 2023, wird „Abbamania The Show“ in der dann sanierten Stadthalle aufgeführt werden. Der Vorverkauf hat begonnen.

    Informationen
    Weiterlesen
  • Informationen
    Theatermagazin Szenenwechsel 
    JT-Premiere »Achtsam morden«

    Ungeahnte Möglichkeiten

    Informationen
    Gespräch mit Regisseur Sascha Mey
    Szenenwechsel von Tina Fibiger vom 24. November 2022
    Ungeahnte Möglichkeiten
    Informationen

    In der heutigen Ausgabe des Podcasts »Szenenwechsel« geht es um die Bühnenfassung von Karsten Dusses Krimikomödie »Achtsam morden«. Tina Fibiger unterhält sich mit Regisseur Sascha Mey.

    Informationen
    Weiterlesen
  • Informationen
    Händel-Festspiele

    Aufsichtsratswechsel bei Händel-Festspielen

    Informationen
    Verabschiedung von Wilhelm Krull und Begrüßung von Volker Römermann
    Pressemitteilung von Jana Christoffel vom 24. November 2022
    Aufsichtsratswechsel bei Händel-Festspielen
    Informationen

    Am 21.11.2022 wurde Prof. Dr. Volker Römermann zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen (IHFG) GmbH gewählt. Bereits seit vielen Jahren ist Römermann den Händel-Festspielen eng verbunden und löst nun Dr. Wilhelm Krull nach 15-jähriger Amtsinhabe ab.

    Informationen
    Weiterlesen
  • Informationen
    Literaturherbst

    Ersatztermine stehen fest 

    Informationen
    Veranstaltungen mit Lehnert/Detering und Brückner am 13. und 15. Januar 
    Pressemitteilung von Nina Hornig vom 24. November 2022
    Ersatztermine stehen fest 
    Informationen

    Für zwei Veranstaltungen des 31. Göttinger Literaturherbstes, die krankheitsbedingt verschoben werden mussten, stehen nun die Ersatztermine fest. Bereits erworbene Karten für die beiden Veranstaltungen behalten ihre Gültigkeit. Es können darüber hinaus noch weitere Tickets bei allen an Reservix angeschlossenen Vorverkaufsstellen erworben werden.  

    Informationen
    Weiterlesen

Terminankündigungen

Mittwoch, 30. November, 10:00 Uhr, DT2 (Deutsches Theater, Studio)
Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute
Jens Raschke | 10+

屏幕截图 2022-11-17 194808_副本.pngHast dich ganz schön erschrocken, was?

Eintritt: Normalpreis 16€/ erm. 9,5€

Mittwoch, 30. November, 19:00 Uhr, Galerie Alte Feuerwache
Fällt aus! Autorenlesung "In den Häusern der anderen: Spuren deutscher Vergangenheit in Westpolen“
image001_02.jpgAm 28. November teilte der Veranstalter mit: soeben hat die Autorin krankheitsbedingt absagen müssen. Die für den 30.11.2022 angekündigte Lesung wird auf Februar 2023 verschoben.

Eintritt: Eintritt frei

Donnerstag, 1. Dezember, 19:00 Uhr, Junges Theater am Wall
Dioptrien Deluxe
Dioptrien-Deluxe-960x638_副本.jpgDioptrien ​Deluxe​ – die ​Kultlesebühne​ in Göttingen zieht ins Junge Theater! Das magische Trio um Bestseller-Autor Paul ​Bokowski​, ​Spoken​ Word Künstler Joachim Linn und den Musiker Henrik ​tom​ ​Dieck​ präsentiert seine humorliterarischen und musikalischen Glanzlichter der vergangenen Saison.

Eintritt: Normalpreis 11€/ erm. 9€/ Mit Kulturticket 6€

Tickets
Donnerstag, 1. Dezember, 19:45 Uhr, Aula der Universität

Aula Klassik: »Dead Elvis«
60bdc9809d4a7210607092344.png200.pngNur selten steht ein Fagottist als Solist auf dem Konzertpodium. Am Donnerstag und Freitag, 1. und 2. Dezember, ist Ömür Kazil, Solofagottist des Göttinger Symphonieorchesters, in dieser Position im zweiten Konzert der GSO-Reihe Aula Klassik in der Aula der Universität zu erleben.

Tickets
Donnerstag, 1. Dezember, 20:00 Uhr, DT2 (Deutsches Theater, Studio)
Der Hund muss raus
Ein Suchtstück von Philipp Löhle

2022-11-17 205703_02.pngMan wird ja nicht Opium im Urin nachweisen können, nur weil jemand ein Mohnbrötchen gegessen hat. Oder?

Eintritt: Norlmalpreis: 18€ /Ermäßigt: 11€

Tickets
Freitag, 2. Dezember, 17:00 Uhr, Stadtbibliothek, Zweigstelle Geismar
»Ein Jahr Weihnachten«
Göttinger Autorin Jeanine Rudat liest in Geismar


Eintritt: frei, Anmeldung erbeten

Freitag, 2. Dezember, 19:30 Uhr, Corvinuskirche

Gastkonzert der »Posener Nachtigallen«
dvents- und Weihnachtslieder aus verschiedenen Ländern.

屏幕截图 2022-11-14 090928_副本.pngEs singen die »Posener Nachtigallen« unter ihrem Dirigenten Maciej Wieloch und der Göttinger Knabenchor unter der Leitung von Michael Krause.

Eintritt: frei, Spenden erbeten

Freitag, 2. Dezember, 20:00 Uhr, Literaturhaus
»Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht« – Land(kreis)leben
Moor_Riethig_bigsize_副本.jpg»Warum wollt ihr ausgerechnet dorthin, von wo alle abund Riethig aus, mohauen?«

Eintritt: ab 9,00€

Tickets
Freitag, 2. Dezember, 20:15 Uhr, Apex
Flugmodus
2022_12_02_INTERNET_Bjoern_Jentsch_c_Bjoern_Jentsch_副本.jpgBjörn Jentsch lädt zu einer musikalischen Flugreise der besonderen Art ein.

Eintritt: VK 18€/ AK 20€/ erm. 10€/ Kulturticket: frei

Tickets
Samstag, 3. Dezember, 11:00 Uhr, Mein Lieblingsplatz Northeim
Snuutwark *live* im Mein Lieblingsplatz
--Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.

LP_Snuutwark_02.jpgSNUUTWARK: Überwiegend plattdeutsche Songs, oft aus eigener Feder, das ist „Snuutwark“. (Hochdeutsch: Mundwerk).

Eintritt: Eintritt frei

Sonntag, 11. Dezember, 18:00 Uhr, Jacobikirche
Bach: Weihnachtsoratorium- Kantaten IV bis VI
mit der Kantorei St. Jacobi

thumbnail_417434.jpgJohann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium, Teile IV-VI, 
Kantate "Nun komm der Heiden Heiland" BWV 62

Tickets
Sonntag, 18. Dezember, 17:00 Uhr, St. Johanniskirche
Bach: Weihnachtsoratorium - Kantaten I bis III
mit der Stadtkantorei

stadtkantorei_200.jpgWas wäre das Weihnachtsfest ohne die berühmten Klänge des "Jauchzet, frohlocket"? 

Tickets
Sonntag, 18. Dezember, 20:00 Uhr, Lokhalle
Max Raabe & Palast Orchester
max_raabe__palast_orchester_tickets_2017.jpgIm Mai 2019 werden Max Raabe & Palast Orchester außerdem zusammen mit ganz besonderen Gästen ein eigenes ‚MTV unplugged‘ Konzert aufnehmen. Titel und Erfahrungen aus dieser Produktion werden die Konzert-Tour 2020 beeinflussen.

Eintritt: 50,50 € bis 80,20 € im Vorverkauf

Tickets

Cookies

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

»Der Klaus zum Sonntag«

Gedichte von Klaus Pawlowski
18. November 2022

Alles Gute aus Katar

Der Emir Tamim bin Hamad al-Thani, 
der ist auf Männer-Fußball mehr als wild…
Und weiß genau Bescheid. Zwar sah nie
ein Spiel er. Doch er ist da voll im Bild.

Der Ball? Der sollte rund sein. Runde 10 Millionen.
Und da sind Männer (jeder Kerl ist noch mehr wert),
die hauen diesen Ball durch abgegrenzte Zonen
von recht nach links oder auch umgekehrt. 

04. November 2022

Herbststürme

Katze Minka türmt,
wenn es draußen stürmt.
Kleff, der Hund, verschwindet 
rasch ins Haus, wenn's windet.

Auch die Anna eilt
hinterher, wenn’s heult.
Nur der Hein, der steht 
vor dem Haus, wenn‘s weht.

All das Pusten, Blasen, Tosen
bläht ihm Jacke, Hemd und Hosen.
Diese Energie speist Hein 
- denk ich mal - ins Stromnetz ein.

Ist das jetzt eventuell
Habecks neustes Sparmodell?
Fördert gar die FDP
diese Windkraft-Ich-AG?

Und der Hein hofft, dass er dann
sein E-Car preiswert laden kann?
Oder hat ihm Scholz seit Wochen
Auf- und Rückenwind versprochen?

Warum sonst setzt vor dem Haus
Hein sich diesem Herbststurm aus?