Konzertchor OHG

mit dem Knabenchor und dem Göttinger Symphonie Orchester

1969 wurde in Göttingen das Otto-Hahn-Gymnasium gegründet und im Schuljahr 1993/94 begann mit der ersten Musikklasse die Arbeit im Musikzweig des Otto-Hahn-Gymnasium-Göttingen. Es gibt also ein doppeltes Jubiläum zu feiern: 50 Jahre OHG und 25 Jahre Musikzweig.

Aus diesem Anlass plant das Otto-Hahn-Gymnasium Göttingen im Jahr 2019 mehrere Veranstaltungen, die am Samstag, dem 23. und Sonntag, dem 24. März 2019 jeweils um 18 Uhr mit zwei Jubiläumskonzerten in der St. Jacobikirche eingeleitet werden sollen.

Sowohl in der Konzeption des Projektes wie auch in der inhaltlichen Programmgestaltung spiegelt sich der pädagogische Wert der musikalischen Arbeit am Otto-Hahn-Gymnasium Göttingen. Der Konzertchor des Otto-Hahn-Gymnasiums lädt den Göttinger Knabenchor, das Göttinger Sinfonieorchester und ehemalige Sängerinnen und Sänger ein, um gemeinsam Leonard Bernsteins „Chichester Psalms“, Johannes Brahms „Fest- und Gedenksprüche“ und das „Magnificat“ von John Rutter aufzuführen.

In der Kooperation mit dem Göttinger Knabenchor und dem Göttinger Symphonie Orchester stellt sich der Musikzweig als zentrale Institution musikalischer Bildung in der Stadt Göttingen dar. Die Werkauswahl orientiert sich sowohl an den Interessen und Hörgewohnheiten der Jugendlichen als auch an einem kulturellen Bildungsauftrag, der dem heutigen Schulalltag mit seinen vielfältigen sozialen und integrativen Aufgaben Rechnung trägt.

Im Zentrum des Konzertprogramms stehen von Johannes Brahms die „Fest- und Gedenksprüche“. Eingerahmt werden sie von Lennard Bernsteins „Chichester Psalms“ und John Rutters „Magnificat“. So soll auf musikalischem Wege eine Brücke von den kulturellen Wurzeln der christlich-humanistischen Bildung zum Musikerleben unserer Zeit gespannt werden, die auch jungen Menschen den Zugang zu klassischer Musik und interreligiöser Thematik ermöglicht. Die rhythmisch begeisternde Musik Bernsteins und lateinamerikanische Rhythmen mit viel Percussion im Magnificat eignen sich besonders für jugendliche Konzerthörer.

Eintrittskarten zwischen 7 – 22 € für beide Konzerte können hier im Ticketshop des Kulturbüros, an allen Reservix-Vorverkaufsstellen, im Schulsekretariat des Otto-Hahn-Gymnasiums Göttingen und an der Abendkasse erworben werden.

Kommentare powered by CComment

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Lieber Gast,
vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen oder für diesen einzelnen Beitrag einen Betrag zu bezahlen.
Vielen Dank!

Jetzt schon Tickets sichern

Kulturticket

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Ok