wöchentlicher
Plattentip
von

tonkost-logo6

Diese CD wird vom CD-Laden Tonkost empfohlen und ist dort auch erhältlich.

Der Text dieser Empfehlung stammt aus der neuesten Ausgabe des Magazins "Note 1", das Sie bei Tonkost kostenlos bekommen.

Symbiotisch

Seit dem Triumph beim Rostropowitsch-Wettbewerb 2005 (sie ist die einzige Gewinnerin, die dort jemals den ersten und zwei weitere Jury-Preise gewonnen hat), gehört Marie-Elisabeth Hecker zur Weltspitze der Cellisten. Mit Martin Helmchen legt sie hier eine Einspielung der beiden Cellosonaten vor. Ein einzigartiger Kammermusik-Genuss voll beredter Lyrik und geprägt von einem symbiotischen Zusammenspiel.

Johannes Brahms
Die Cellosonaten
Marie-Elisabeth Hecker, Violoncello
Martin Helmchen, Klavier
ALPHA CD (T01) 2015
ALP 223 3760014192234

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare powered by CComment

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Lieber Gast,
vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen oder für diesen einzelnen Beitrag einen Betrag zu bezahlen.
Vielen Dank!

Jetzt schon Tickets sichern

Kulturticket

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Ok