Literaturherbst

Thomas Mann, Agatha Christie, Arthur Schnitzler, Marcel Proust, Vladimir Nabokov… viele Größen der Weltliteratur ließen sich vom „Mythos Hotel“ inspirieren und verarbeiteten ihre Erfahrungen in schriftstellerischen Meisterwerken. Das Hotel als Bühne für Literatur ist der Grundgedanke der Partnerschaft, die der Göttinger Literaturherbst und das FREIgeist Hotel Göttingen ab dieser Saison eingehen. 

„Hotels bieten sehr viel Freiraum für Fantasie“, so Johannes-Peter Herberhold, Geschäftsführer des Göttinger Literaturherbstes. „Gemeinsam mit unserem neuen Partner wollen wir Formate entwickeln, um Literatur im FREIgeist in Szene zu setzen. Dies geht von einer Präsenz im Raum bis hin zu Veranstaltungen innerhalb des Festivals und über diesen Zeitraum hinaus. Beide Partner bringen ihre individuellen Kompetenzen ein – aus dieser Kombination wollen wir Funken schlagen.“ 

Mit Start des Göttinger Literaturherbstes wird die gemütliche Kaminlounge des FREIgeist für zehn Tage zum Festivalcafé, dem beliebter Treffpunkt für Künstler und Gäste vor und nach den Lesungen. Das FREIgeist Team serviert hier leckere Kleinigkeiten aus der Küche. Auch der Eröffnungsempfang mit traditionellem Fassanstich findet am 12. Oktober im FREIgeist Hotel Göttingen statt. 

Den Autorinnen und Autoren des Festivals 2018 bietet das FREIgeist Göttingen für die Zeit ihres Aufenthaltes mehr als nur ein Zimmer: Das international erfahrene Team unter der Leitung von General Managerin Anja Liehr hat sich zum Ziel gesetzt, persönliche Beziehungen zu den Gästen aufzubauen und mit individuell gelebter Gastfreundschaft neue FREIgeist-Freunde zu gewinnen. Auch für die Kommunikation und den Vertrieb haben sich beide Partner Ziele gesetzt. Gäste des Festivals haben z.B. die Möglichkeit, verschiedene Hotel-Arrangements zu buchen. Wer ein Ticket kauft, kann dies mit einer Übernachtung zu Sonderkonditionen oder einem speziellen Menü kombinieren. 

Weitere Informationen hierzu gibt es ab dem 9. August unter www.freigeist-goettingen.de

Das „A Member of Design Hotels™“ FREIgeist Göttingen mit seinem Restaurant INTUU ist Teil der Marke FREIGEIST & FRIENDS – eine Holdinggesellschaft unter der Führung von Georg    Rosentreter und Carl Graf von Hardenberg, zu der auch das Hotel FREIgeist Einbeck mit seinem Restaurant GENUSSWERKSTATT und das Hotel FREIgeist Northeim mit dem Restaurant WALDWERK gehören. Zu den „FRIENDS“ zählt das „A Member of Design Hotels™“ Hotel Zum Löwen in Duderstadt, das Relais & Châteaux Hardenberg BurgHotel in Nörten-Hardenberg sowie das Restaurant, Café́ und Biergarten Graf Isang am Seeburger See.

Kommentare powered by CComment

Jetzt schon Tickets sichern

Kulturticket

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Ok