Szenenwechsel extra

„Vergesst Winnetou“ im Deutschen Theater

Die Ansage „Vergesst Winnetou“ dürfte dem Publikum nicht leicht fallen, wenn llja Richter am Sonntagabend zum 31. Göttinger Kultursommer im Deutschen Theater gastiert.

In seinem aktuellen Programm widmet sich der Schauspieler nämlich vor allem dem Autor der abenteuerlichen Erzählungen um Winnetou und Old Shatterhand. Im Zentrum steht die ebenso abenteuerliche Biografie von Karl May, der vom Hochstapler zum Bestsellerautor wurde und eine besondere Beziehung zu seinen Romanhelden entwickelte.

Sie hören ein Gespräch mit Ilja Richter über seine musikalisch-literarische Revue und seine Spurensuche in der Biografie von Karl May.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Ok