Willkommen im Kulturbüro Göttingen

Lieber Gast,
herzlich willkommen auf den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Sie finden hier ein großes Angebot an Terminen, Spielplänen, Tipps und Rezensionen.
Um dieses Angebot frei verfügbar anbieten zu können, benötigen wir auf der einen Seite Anzeigenkunden und auf der anderen Seite zahlende Abonnenten. Lesen Sie mehr über die Möglichkeiten – von der Einmalzahlung bis zum Jahresabonnement.

Willkommen im Kulturbüro Göttingen

Lieber Gast,
herzlich willkommen auf den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Sie finden hier ein großes Angebot an Terminen, Spielplänen, Tipps und Rezensionen.
Um dieses Angebot frei verfügbar anbieten zu können, benötigen wir auf der einen Seite Anzeigenkunden und auf der anderen Seite zahlende Abonnenten. Lesen Sie mehr über die Möglichkeiten – von der Einmalzahlung bis zum Jahresabonnement.

Tipp des Tages

Montag, 27. Mai 2019
Zur Zeit sind keine Termine gespeichert

Tipp des Tages

Zur Zeit sind keine Termine gespeichert
Zur Zeit sind keine Termine gespeichert

Gedicht zur Woche

  • Wenn Du das Steh’n im Stau verfluchst
    und echte Abenteuer suchst,
    hier die Idee: Der ICE !
    Buch bei der Deutschen Bahn AG.

Das Gedicht zur Woche

25. Mai | Klaus Pawlowski
Für die Leserinnen und Leser des Kulturbüros

Der Weg ist das Ziel

Wenn Du das Steh’n im Stau verfluchst
und echte Abenteuer suchst,
hier die Idee: Der ICE !
Buch bei der Deutschen Bahn AG.

weiterlesen

Newsletter

Lassen Sie sich täglich oder jeden Samstag über das Geschehen der Woche informieren.
Sie bekommen alle aktuellen Texte, Rezensionen und Ankündigungen sowie die anstehenden Termine in Göttingen - frei Haus!

Suche

heute

19:00 Uhr Exil
Swing-a-round

_________________
21:30 Uhr Nörgelbuff
Spielstunde

_________________

Terminankündigungen

goefonio-logo.JPG


Freie Waldorfschule Göttingen
31. Mai, 20:00 Uhr
Sinfonisches Blasorchester „göfonio“
Das neu gegründete sinfonische Blasorchester göfonio freut sich nach seinem begeisternden Gründungskonzert „Adventure!“ auf einen neuen Höhepunk

adriano-batolba-trio-januar-2016-tickets.jpg


Nörgelbuff
31. Mai, 21:30 Uhr
Wisecräcker
Skapunk
Ska-Punk mit Brett und Bläsern - Wisecräcker brettern euch Ihr Best Of Album „20 Years – 20 Songs“ um die Ohren!

Eintritt: VVk 13,90 €
Tickets

Bildquelle_Die Bosch-Giesecke-Orgel.jpg


Johanniskirche Rosdorf
1. Juni, 18:00 Uhr
Orgelkonzert
Orgelkonzert an der historischen Orgel von Giesecke (1863, rekonstruiert 1997 von Bosch) mit Werken von Bach, Olsson und Lindberg



jpeg_trilateral_Science_Slam_c5b795fee5.jpg


Junges Theater
3. Juni, 20:00 Uhr
Trilateraler Science Slam
Deutschland – Russland – USA
6 junge Wissenschaftler aus Deutschland, Russland und der USA präsentieren eigene Forschungsergebnisse in ihrer Muttersprache in 10 bühnenreifen Minuten.

Eintritt: frei

2017-07-15 Harz (87).jpg


Apex
4. Juni, 20:15 Uhr
186. Offenes Singen
Hurra! Wir verreisen
Unter der Leitung des Göttinger Musikaktivisten Wieland Ulrichs und begleitet von der bewährten All Stars Band singen Interessierte gemeinsam Lieder aus allen Epochen und Genres - vom deutschen Kunstlied über internationale Folklore bis hin zu Folk-, Blues-, Rock- und Pop-Songs.

Eintritt: frei

totentanz.jpg


Klosterkirche Nikolausberg
14. Juni, 18:00 Uhr
Vokalwerk Hannover (Gründungskonzert)
„Lass alles, was du hast, auf dass du alles nehmst!“
Gründungskonzert des professionellen Chors Vokalwerk Hannover unter der Leitung von Martin Kohlmann

Eintritt: 10 € / 8 €

akademische-orchester-vereinigung-goettingen-02.jpg


Aula der Universität
22. Juni, 20:00 Uhr
Konzert der AOV (Akademische Orchestervereinigung)
Gegensätze ziehen sich an! Im Sommersemester 2019 zeigt die AOV Göttingen deshalb, neben Beethovens berühmter “Eroica”, Franz Schuberts Jugendwerk: die 1. Sinfonie, D-Dur, die er 1813 als 16-Jähriger vollendete.
Tickets

akademische-orchester-vereinigung-goettingen-02.jpg


Aula der Universität
23. Juni, 20:00 Uhr
Konzert der AOV (Akademische Orchestervereinigung)
Gegensätze ziehen sich an! Im Sommersemester 2019 zeigt die AOV Göttingen deshalb, neben Beethovens berühmter “Eroica”, Franz Schuberts Jugendwerk: die 1. Sinfonie, D-Dur, die er 1813 als 16-Jähriger vollendete.
Tickets

close.jpg


Alte Fechthalle
23. Juni, 20:00 Uhr
Göttinger Vokalensemble: Close Harmony
Mitreißende Musik der 20er bis 40er Jahre.

Eintritt: 15 € (erm. 10 €)
Tickets

weitere Meldungen und Rezensionen

24. Mai | Tina Fibiger
Händel-Festspiele
Saitenzauber - Der Podcast im Kulturbüro zu den Festspielen

Saitenzauber mit Natasha Korsakova

Gespräch mit der Violinistin Natasha Korsakova

Den vielen magischen Momenten in Opern, Oratorien und Konzerten widmen sich in diesem Jahr die Internationalen Händel Festspiele Göttingen unter dem Motto „Magische Saiten“: Mit einem besonderen Blick auf das Frühwerk von Georg Friedrich Händel und den…

weiterlesen
23. Mai | Tina Fibiger
Händel-Festspiele
Saitenzauber - Der Podcast im Kulturbüro zu den Festspielen

Saitenzauber mit Maurice Steger

Gespräch mit dem Blockflötisten Maurice Steger

Den vielen magischen Momenten in Opern, Oratorien und Konzerten widmen sich in diesem Jahr die Internationalen Händel Festspiele Göttingen unter dem Motto „Magische Saiten“: Mit einem besonderen Blick auf das Frühwerk von Georg Friedrich Händel und den…

weiterlesen
22. Mai | Laurenz Kötter
Runder Tisch Leseförderung
"Sprache, das ist Vielfalt und Kultur"

"Sprache, das ist Vielfalt und Kultur"

Woche der Sprache und des Lesens vom 18. bis 26. Mai 2019
Mit einem bunten Angebot startete der „Runde Tisch Leseförderung“ in die „Woche der Sprache und des Lesens“. Im Fokus steht dabei, den Reichtum der Sprache erlebbar zu machen und zu zeigen, wie spannend Lesen und das Spiel mit Buchstaben sind.
weiterlesen
22. Mai | Nils König / Ingo Schulze
Die Vielen

Aktiv gegen Rassismus und Nationalismus

Demo mit Göttinger Beteiligung in Berlin - 5.000 Demonstrierende

28 Göttinger Kultureinrichtungen und Initiativen haben die Göttinger Erklärung der Vielen unterzeichnet. Am 19.5. fanden nun bundesweit Demonstrationen der Vielen statt. Die größte Demo war in Berlin, an der sich auch die Göttinger Vielen mit einem…

weiterlesen
21. Mai | Ilka Daerr
#rettedeintheater

Wegen Überfüllung: umgezogen!

Anhörung im Landtag in Hannover

Ob laut ob leise, das Aktionsbündnis niedersächsischer Theaterschaffender, bleibt seinen Anliegen treu. So unterstützte das Bündnis am Montag, den 20. Mai 2019, dem Tag des Petitionsendes, die Anliegen der Niedersächsischen Kulturlandschaft durch seine…

weiterlesen
21. Mai | Maren Lippke-Spöcker
Händel-Festspiele

Ensemble Caladrius großer Gewinner der «göttingen händel competition»

Alle drei Preise gehen an ein Ensemble

Fünf Ensembles gingen in die diesjährige „göttingen händel competition“ und doch gibt es nur einen Sieger: Das Ensemble Caladrius gewinnt alle drei Preise des Wettbewerbs.

weiterlesen
21. Mai | Tina Fibiger
Händel-Festspiele
Saitenzauber - Der Podcast im Kulturbüro zu den Festspielen

Die wilden Saiten der Kunst

Zu Besuch in der Kunstsammlung der Universität - Gespräch mit Rudolf Krüger

Den vielen magischen Momenten in Opern, Oratorien und Konzerten widmen sich in diesem Jahr die Internationalen Händel Festspiele Göttingen unter dem Motto „Magische Saiten“: Mit einem besonderen Blick auf das Frühwerk von Georg Friedrich Händel und den…

weiterlesen
20. Mai | Olaf Martin
Landschaftsverband Südniedersachsen e. V.

Landschaftsverband fördert 75 Kulturprojekte

Zuschüsse von insgesamt über 360.000 Euro

Als kommunaler Verband für regionale Kulturförderung verfügt der Landschaftsverband Südniedersachsen über einen eigenen Etat für Kulturzuschüsse.

weiterlesen
20. Mai | Jens Wortmann
Händel-Festspiele
Saitenzauber - Der Podcast im Kulturbüro zu den Festspielen

Saitenzauber mit Florian Eppinger und Stefan Dehler

Lesungen mit Florian Eppinger und Stefan Dehler

Den vielen magischen Momenten in Opern, Oratorien und Konzerten widmen sich in diesem Jahr die Internationalen Händel Festspiele Göttingen unter dem Motto „Magische Saiten“: Mit einem besonderen Blick auf das Frühwerk von Georg Friedrich Händel und den…

weiterlesen
19. Mai | Jens Wortmann
Händel-Festspiele

Händel-Spirit in Hannoversch Münden

Die Aufführung vom Oratorium «Saul» begeisterte in Hann. Münden

Händels Oratorium „Saul“ erlebte bei den Internationalen Händel-Festspielen Göttingen 2019 eine fulminante Aufführung in der St. Blasius-Kirche in Hann. Münden. Was muss passieren, dass ein alttestamentlicher Stoff in einem dreieinhalb Stunden dauernden…

weiterlesen
19. Mai | Tina Fibiger
Händel-Festspiele
Saitenzauber - Der Podcast im Kulturbüro zu den Festspielen

Der Stargeiger in Göttingen

Gespräche mit Stadtführer Joachim Garske und Christian Simonis über Joseph Joachim

Den vielen magischen Momenten in Opern, Oratorien und Konzerten widmen sich in diesem Jahr die Internationalen Händel Festspiele Göttingen unter dem Motto „Magische Saiten“: Mit einem besonderen Blick auf das Frühwerk von Georg Friedrich Händel und den…

weiterlesen
18. Mai | Stadt Göttingen Referat des Oberbürgermeisters
KWP-Open Air
Festival am 16. und 17. August

Line up zum KWP-Open Air „Musik im Wald“ steht

Vorverkauf läuft

Das diesjährige KWP-Open-Air „Musik im Wald“ im Kaiser-Wilhelm-Park findet am Freitag, 16., und Sonnabend, 17. August 2019, statt. Das Line up steht, Headliner am Freitagabend wird Joris sein, am Sonnabend wird Paul Carrack, ehemaliger Sänger von Mike & The…

weiterlesen

Tipps für die nächsten Tage

Augmented.jpgStartraum Göttingen
29. Mai, 19:30 Uhr
Argumented Reality, Philosophy to go


Folge 2: Selbstbewusstsein, Arbeit und Yoga Wieder am Start: unsere philosophischen Drinks, überraschende Gäste, Live-Musik und unser Mix aus Theater und philosophischem Vortrag to go - für alle, die Spaß am Denken haben.
Eintritt: VVK 5/10 Euro Tickets
---------------------------
020_Alles-was-Sie-wollen_1_DTG_WEB_BASIS_18.19.jpgDT-X Deutsches Theater (Keller)
29. Mai, 20:00 Uhr
Alles was Sie wollen


Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière Eine romantische französische Komödie, in der menschlichen Schwächen mit einem Lächeln begegnet wird, Probleme mit kleinen Lügengeschichten beseitigt werden und Raum für allzu menschliches Anlehnungsbedürfnis gegeben ist.
Eintritt: ab 18,80 € Tickets Rezension des Kulturbüros
---------------------------
Komponist Brahms.jpgClavier-Salon
30. Mai, 19:45 Uhr Brahms original
Clavierabend Gerrit Zitterbart


Werke von Johannes Brahms auf einem Flügel von Baptist Streicher Wien 1870 Meisterwerke von Johannes Brahms erklingen mit einem Flügel, wie ihn Brahms gespielt hat
Eintritt: 15 € (erm. 10 €) Tickets
---------------------------
jamaram.jpgmusa
30. Mai, 21:00 Uhr
Jamaram: To the Moon and the Sun


Support: Dactah Chando TO THE MOON AND THE SUN nennt sich der 2019er Longplayer der Reggaenauten um Captain Tom Lugo, die ohne Pause seit zwei Jahrzehnten im Reggaeuniversum mit ihrem Spaceship JAMARAM zu neuen Galaxien unterwegs sind.
Eintritt: 18,70 € (VVK) Tickets
---------------------------
goefonio-logo.JPGFreie Waldorfschule Göttingen
31. Mai, 20:00 Uhr
Sinfonisches Blasorchester „göfonio“

Das neu gegründete sinfonische Blasorchester göfonio freut sich nach seinem begeisternden Gründungskonzert „Adventure!“ auf einen neuen Höhepunk
---------------------------
adriano-batolba-trio-januar-2016-tickets.jpgNörgelbuff
31. Mai, 21:30 Uhr
Wisecräcker


Skapunk Ska-Punk mit Brett und Bläsern - Wisecräcker brettern euch Ihr Best Of Album „20 Years – 20 Songs“ um die Ohren!
Eintritt: VVk 13,90 € Tickets
---------------------------

Jetzt schon Tickets sichern

Kulturticket

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Ok