heute in Göttingen

15:00 Uhr
Lumière
Charlie und Louise - Das doppelte Lottchen
Ein Film von Joseph Vilsmaier

Freie Neuverfilmung des berühmten Kinderbuchklassikers von Erich Kästners

_________________
17:30 Uhr
MÉLIÈS - Kino in der Alten Baptistenkirche
Love Sarah - Liebe ist die wichtigste Zutat
Film von Eliza Schroeder - Deutschland, Großbritanien

Mit Humor, Herz und einem bezaubernden Ensemble inszeniert die deutsche Regisseurin Eliza Schroeder in ihrer englischen Wahlheimat eine romantische Tragikomödie

_________________
18:00 Uhr
Historische Spinnerei Gartetal
2. Göttinger Ukulele Fest

_________________
18:00 Uhr
St. Johanniskirche
Sommerbühne St. Johannis
SommerLESE Glaube
Es lesen bekannte und weniger bekannte Göttinger aus ihrer Sommerlektüre. Dazu gibt es Musik und ein Getränk.

_________________
18:00 Uhr
Lumière
Über die Unendlichkeit
Ein Film von Roy Andersson

Eine weibliche Stimme erzählt die alltäglichen Geschichten von verschiedenen Menschen.

_________________
19:00 Uhr
Waldbühne Bremke
„Die Kunstbanausen“ in der Waldbühne Bremke
Muttersprache Mameloschen
Die Geschichte einer Familie von drei Frauen und den Generationen deutsch-jüdischer Geschichte, die sie geprägt haben. Tickets

_________________
19:00 Uhr
Burg Plesse
Kultursommer auf der Plesse
Carina & Friends «Heroes»
Die Elfe aus dem Eichsfeld singt.

_________________
19:45 Uhr
DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
Die Hauptstadt
Von Robert Menasse

Fenia Xenopoulou ist ehrgeizig, doch sie steckt in der von den Kolleg*innen belächelten Generaldirektion Kultur der Europäischen Kommission fest, ein Ressort ohne Budget, ohne Gewicht in der Kommission, ohne Einfluss und Macht. Tickets
Rezension des Kulturbüros
Podcast zu diesem Termin

_________________
20:00 Uhr
Junges Theater am Wall
Offene Zweierbeziehung
Beziehungskomödie von Franca Rame/Dario Fo

Der moderne Klassiker unter den Beziehungskomödien von Franca Rame und Dario Fo Tickets
Podcast zu diesem Termin

_________________
20:15 Uhr
MÉLIÈS - Kino in der Alten Baptistenkirche
Master Cheng in Pohjanjoki
Film von Mika Kaurismäki

Küchenchef Cheng aus Shanghai landet mit seinem Sohn in Finnland.

_________________
20:15 Uhr
Lumière
Harriet - Der Weg in die Freiheit
Ein Film von Kasi Lemmons

Die wahre Geschichte der Sklavin Harriet Tubman, die im 19. Jahrhundert nicht nur selbst der Sklaverei entfloh, sondern weiteren Hunderten Sklaven zur Freiheit verhalf

_________________
4. Juli bis 3. Oktober
Di-Fr 10-13 und 15-18 Uhr, Sa 10-13 Uhr
Galerie Ahlers
Exklusiv bei Galerie Ahlers
verlängert! Albert Schöpflin
Chelsea Hotel, New York - Fotos 1969-1971

Der Fotograf und Dokumentarfilmer Albert Schöpflin, genannt Scopin hielt in den 1970er Jahren viele einzigartige Momente der Stars in ihrem ganz privaten Umfeld fest.

_________________
4. September bis 4. Oktober 2020
täglich 24 Stunden
Torhaus-Galerie am Stadtfriedhof
Online-Ausstellung
Greta Mindermann-Lynen «suchen und finden»
Fotografische Collagen und Skulpturen

In vielen ihrer neuen Arbeiten greift sie frühere Aufnahmen auf und be arbeitet sie oft mittels Collagetech niken zu abstrakten Bildwerken. In ihren Skulpturen geht es um Formenfindung im Stein oder Holz, um Freilegen und Vordringen zur letztlich gültigen Gestalt.

_________________
18.9. bis 16.10.2020
werktags von 10-20 Uhr
Kulturzentrum KAZ
KAZ & Galerie Art Supplement
Harald Kijewski
Kunst im Mikrokosmos

Durch mikroskopisch digitales Design gelingt dem Künstler das Sichtbarmachen des Unsichtbaren

_________________
bis zum 11. Oktober 2020
Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
Städtisches Museum
100 Jahre Internationale Händel-Festspiele Göttingen
Händel_Göttingen_1920
Sonderausstellung

Von einem lokalen Projekt zum professionellen Festival mit internationaler Ausstrahlung.

_________________
bis zum 27. September
Di-So 11-17 Uhr
Altes Rathaus (Ausstellungshalle)
Vergiss deinen Namen nicht
Die Kinder von Auschwitz

Aus Anlass des 75. Jahrestages der Befreiung vom NS-Faschismus

_________________

Terminankündigungen

DT_Die-Hauptstadt_01_200.jpg

DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
Sonntag, 20. September, 18:00 Uhr
Die Hauptstadt
Von Robert Menasse

Fenia Xenopoulou ist ehrgeizig, doch sie steckt in der von den Kolleg*innen belächelten Generaldirektion Kultur der Europäischen Kommission fest, ein Ressort ohne Budget, ohne Gewicht in der Kommissio...weiterlesen
Eintritt: ab 17,12€
Tickets

Rezension des Kulturbüros
Podcast zu diesem Termin



lartpourlart200.jpg

Werkraum
Sonntag, 20. September, 18:00 Uhr
Göttinger Abende Zeitgenössischer Musik
Ensemble L’ART POUR L’ART
Das achte Gesprächskonzert der Reihe „Göttinger Abende Zeitgenössischer Musik“ findet am Sonntag, den 20. September 2020 um 18 Uhr im WERKRAUM, Stresemannstr. 24c, 37079 Göttingen statt. Das siebenköp...weiterlesen
Eintritt: 15 EUR, ermäßigt 10 EUR



Klaus Theweleit_Männerphantasien_200.jpg

Altes Rathaus
Montag, 21. September, 19:00 Uhr
Nachholtermin Katrin Gottschalk und Klaus Theweleit »Männerphantasien«
Was für eine kluge Entscheidung des Matthes & Seitz Verlags, die Männerphantasien (MSB 2019) von Klaus Theweleit vier Jahrzehnte nach Erscheinen neu aufzulegen – um ein langes neues Nachwort des A...weiterlesen
Eintritt: VVK 7/9 € AK 8/10 €



Klaus Theweleit_Männerphantasien_200.jpg

Altes Rathaus
Montag, 21. September, 21:00 Uhr
Katrin Gottschalk und Klaus Theweleit »Warum Cortés wirklich siegte«
Um 21 Uhr präsentieren Theweleit und Gottschalk sein neustes Buch: den Abschluss seines groß angelegten »PocahontasKomplexes«. In Warum Cortés wirklich siegte (MSB 2020) schreibt er sei...weiterlesen
Eintritt: VVK 7/9 € AK 8/10 €



Komponist Beethoven neu Q.jpg

Clavier-Salon
Dienstag, 22. September, 19:45 Uhr
Konzert junger internationaler Preisträger
Klavierabend Nahyun Park, Korea
Werke von Bach, Beethoven, Schumann

Nahyun Park wurde 1998 in Seoul/Korea geboren. Sie studierte in Yewon Arts Middle School und Seoul Arts High School bei Eunjung Sohn und begann 2016 ein Studium im Studiengang Bachelor Klavier an der ...weiterlesen
Eintritt: 20 € (erm. 10 €)
Tickets



solo 2017 1 Quadrat.jpg

Clavier-Salon
Mittwoch, 23. September, 19:45 Uhr
Spannung in c-Moll
Clavierabend Gerrit Zitterbart
Werke von Bach, Mozart, Beethoven

Gerrit Zitterbart (1952 in Göttingen geboren) wurde in Hannover, Salzburg, Freiburg und Bonn u.a. von Erika Haase, Karl Engel, Lajos Rovatkay, Hans Leygraf, Carl Seemann und Stefan Askenase ausgebilde...weiterlesen
Eintritt: 20 € (erm. 10 €)
Tickets



lieferanten200.jpg

musa-Saal
Mittwoch, 23. September, 20:00 Uhr
Nörgelbuff goes Musa
Dioptrien Deluxe #9
Die Actionlesung mit Musik

Carona. Warum nur? Dem Kulturbetrieb geht es nicht so gut, womit gemeint ist: richtig mies.Nach den Totalausfall Monaten in der ersten Jahreshälfte scheint die kulturelle Maschinerie ihre Räder unter ...weiterlesen
Eintritt: 10 €
Tickets



schmeckts (2).jpg

Junges Theater am Wall
Mittwoch, 23. September, 20:15 Uhr
Apex im Jungen Theater
broom bezzums Jubiläumstour 2020
Celitc Folk

Kaum zu glauben: Broom Bezzums ist ein Duo, nicht etwa eine mehrköpfige Band, auch wenn sich der mitreißende Folk-Sound der dreimaligen Gewinner des deutschen Rock- und Pop-Preises nach mindestens fün...weiterlesen
Eintritt: 22 €
Tickets



lieferanten200.jpg

musa-Saal
Donnerstag, 24. September, 20:00 Uhr
Nörgelbuff goes Musa
Tribe Friday
Tribe Friday ist eine Band, die sich über energetischen Garage Rock und scharfe Indie Pop Hooks definiert. In den Wäldern Schwedens gegründet, fanden sich vier beste Freunde zusammen um Musik zu mache...weiterlesen
Eintritt: 10 €
Tickets



voxorgani (2).jpg

Jacobikirche
Freitag, 25. September, 18:00 Uhr
Internationale Orgeltage St. Jacobi 2020
Franz Schubert: Die Winterreise
Einer der beliebtesten Liederzyklen überhaupt ist am Freitag, 25. und Samstag, 26. August, 18 Uhr in der Göttinger St. Jacobi-Kirche zu hören:Franz Schuberts "Winterreise". Schubert komponierte diesen...weiterlesen
Eintritt: nur Abendkasse



MÉLIÈS - Kino in der Alten Baptistenkirche
Mittwoch, 30. September, 17:00 Uhr
Literarisches Zentrum
Andreas Steinhöfel: »Rico, Oskar und das Mistverständnis«
Vorpremiere
Lesung für Kinder ab 10 Jahre

Rico und Oskar haben nicht nur in Buchform schon längst alle Kinderherzen erobert, auch auf Theaterbühnen und in den Kinos durften wir schon den Schnäppchen-Entführer jagen und uns auf die Spur des mysteriösen Kalbsteins begeben.
Eintritt: 4 €
Tickets

---------------------
Clavier-Salon
Mittwoch, 30. September, 19:45 Uhr
Konzert junger internationaler Preisträger
Klavierabend Xinzhu Li, China
Werke von Bach, Beethoven, Schubert, Brahms, Ligeti
Junge Künstlerinnen und Künstler begeistern Sie mit ihrem Temperament und ihrem ungeheuren Talent
Eintritt: 20 € (erm. 10 €)
Tickets

---------------------
Junges Theater am Wall
Mittwoch, 30. September, 20:15 Uhr
Apex im Jungen Theater
bad temper joe: If Tears Were Diamonds
Old School Blues

Eintritt: 22 €
Tickets

---------------------
Kreuzkirche
Samstag, 3. Oktober, 18:00 Uhr
Motette St. Johannis
Mathias Schlachter (Tenor) und Bernd Eberhardt (Klavier)
Die wahre Liebe ist die unglückliche Liebe - das Bild der Liebe in der Romantik und in der Bibel
Am heutigen Abend singt Mathias Schlachter Lieder von Schubert (aus dem Schwanengesang) und Schumann (aus der Sammlung "Dichterliebe") auf Texte von Heinrich Heine im Vergleich zu Vertonungen biblischer Texte.
Eintritt: frei


---------------------
Clavier-Salon
Samstag, 3. Oktober, 19:45 Uhr
Mozart zum Kugeln
Musik & Satire: Klaus Pawlowski & Gerrit Zitterbart
Werke von Bach, Mozart, Beethoven, Mendelssohn, Schumann, Brahms, Debussy
Eine heiter-satirische Suite mit Texten und Musik von Bach bis Debussy

Eintritt: 20 € (erm. 10 €)
Tickets

---------------------
Klosterkirche Nikolausberg
Sonntag, 4. Oktober, 18:00 Uhr
LIEDERABEND
Musik in der Klosterkirche Mahler, Britten, Zemlinsky, Quilter
Eva Kirchner-Julia Bartha
Liederabend - Kirchner/Bartha
Eintritt: 15/10.-


---------------------
Altes Rathaus
Mittwoch, 7. Oktober, 20:00 Uhr
Anna Mayr und Deniz Ohde: Gegen die Scham
Anna-Marie Humbert (Berlin) will mit beiden Autorinnen ergründen, wie sich über Armut, Abwertung, Scham, erschwerte Teilhabe schreiben und reden lässt – analytisch, essayistisch, literarisch. 
Eintritt: VVK 7/9 € AK 8/10 €
Tickets

---------------------
Online
Donnerstag, 8. Oktober, 18:00 Uhr
Oke-Lukas Möller, Hanna Sellheim und Miriam Zeh
10 Jahre Litlog: Und nun? Podcast
Ursprünglich als Podiumsdiskussion im April angelegt, sprechen die Litlog-Redakteur*innen Hanna Sellheim und Oke-Lukas Möller nun in einem Podcast mit der Feuilletonistin und Literaturkritikerin Miriam Zeh über kulturelle Bildung und Ausbildung, die digitalisierte Medienlandschaft und die Diversifizierung von Literaturkritik im Internet.

---------------------
Online
Donnerstag, 8. Oktober, 21:00 Uhr
177. Offene Bühne *online*
Die 176. Offene Bühne gibt es, wie gewohnt am zweiten Donnerstag im Monat - nur eben online.
Eintritt: frei


---------------------
Lokhalle
Freitag, 9. Oktober, 19:45 Uhr
Göttinger Symphonie Orchester - Saison 2020/2021
GSO Lokhalle Klassik - Konzert 1: Pathétique
Werke von Mussorgsky, Rachmaninov und Tschaikowsky

---------------------

Jetzt schon Tickets sichern

Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

heute in Göttingen

Samstag, 19. September bis zum Samstag, 19. September Galerie Ahlers
verlängert! Albert Schöpflin

_________________
Samstag, 19. September bis zum Samstag, 19. September Torhaus-Galerie am Stadtfriedhof
Greta Mindermann-Lynen «suchen und finden»

_________________
Samstag, 19. September bis zum Samstag, 19. September Kulturzentrum KAZ
Harald Kijewski

_________________
Samstag, 19. September bis zum Samstag, 19. September Städtisches Museum
Händel_Göttingen_1920

_________________
Samstag, 19. September bis zum Samstag, 19. September Altes Rathaus (Ausstellungshalle)
Vergiss deinen Namen nicht

_________________
15:00 Uhr Lumière
Charlie und Louise - Das doppelte Lottchen

_________________
17:30 Uhr MÉLIÈS - Kino in der Alten Baptistenkirche
Love Sarah - Liebe ist die wichtigste Zutat

_________________
18:00 Uhr Historische Spinnerei Gartetal
2. Göttinger Ukulele Fest

_________________
18:00 Uhr St. Johanniskirche
SommerLESE Glaube

_________________
18:00 Uhr Lumière
Über die Unendlichkeit

_________________
19:00 Uhr Waldbühne Bremke
Muttersprache Mameloschen Tickets

_________________
19:00 Uhr Burg Plesse
Carina & Friends «Heroes»

_________________
19:45 Uhr DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
Die Hauptstadt Tickets Rezension des Kulturbüros

_________________
20:00 Uhr Junges Theater am Wall
Offene Zweierbeziehung Tickets

_________________
20:15 Uhr MÉLIÈS - Kino in der Alten Baptistenkirche
Master Cheng in Pohjanjoki

_________________
20:15 Uhr Lumière
Harriet - Der Weg in die Freiheit

_________________

aktuelle Rezensionen

8. September 2020
Junges Theater

Kampfzone Wohnzimmer
Die „offene Zweierbeziehung“ auf der JT-Bühne
von Tina Fibiger
7. September 2020
gve | musa-Chor

Chorkonzert an der frischen Luft
Benefizkonzert des Göttinger Vokalensembles und des musa-Chores.
von Jens Wortmann
6. September 2020
Weinhandlung Bremer

Musik und Wein in spätsommerlicher Atmosphäre
Matinee mit dem GSO-Streichquartett
von Jens Wortmann
4. September 2020
GSO

Hochemotionale Saisoneröffnung
Eröffnungskonzert in der Lokhalle
von Jens Wortmann
16. September 2020
KUNST e.V.

KUNST e.V. begrüßt Vorstoß der CDU für eine offene Bühne

Nun sind Detailprüfungen nötig! - Antrag im Kulturausschuss
Der Verein KUNST begrüßt den Vorstoß der CDU-Fraktion für eine offene Bühne. „Für viele KünstlerInnen ist derzeit schwer, Auftritte durchzuführen, weil wegen der geringen erlaubten Besucherzahlen und der Hygiene-Auflagen die Kosten die Einnahmen bei weitem… weiterlesen
14. September 2020
KAZ

Künstlerischen Weg zum Thema «Burnout»

Bewerbungen ab sofort bis zum 12. Oktober möglich
Das Stück Blockade gibt den Stimmen von politischen Aktivistinnen und Aktivisten aus unterschiedlichsten Bereichen einen Raum. In Mono- und Dialogen finden die Darstellerinnen und Darsteller einen künstlerischen Weg das Thema „Burnout“ zu bearbeiten. Dabei… weiterlesen

„Meine Eltern brauchten noch einen Cellisten“

Musik schafft Verbindung

Der Cellist Joachim Mittelbach
Christiane Goos
Wege zur Musik

Ihr PLUS im Kulturbüro

Pflanzstätte von Professoren
100 Jahre Musikwissenschaftliches Seminar der Universität Göttingen
von Michael Schäfer
Ronny Thalmeyer
kulturbuero plus

Eine besondere Art der berührenden Momente
30jähriges Bühnenjubiläum
von Tina Fibiger
Orgeln in Göttingen
kulturbuero plus

Eine fantastisch klingende „alte Dame“
Die Furtwängler-Orgel in St. Martin, Geismar
von Arne zur Nieden

aktueller «Szenenwechsel»

Anzeige

«Szenenwechsel» - Der Theaterpodcast von Tina Fibiger

Gespräch mit Regisseur Jakob Weiss

Zerstörerische Ambitionen
DT-Premiere zur Saisoneröffnung „Gewalt und Leidenschaft“
Theatermagazin «Szenenwechsel»

Ironisch und subersiv
Gespräch mit Sebastian Wirnitzer zur Premiere «Offene Zweierbeziehung»
Gespräch mit JT-Intendant Nico Dietrich

Gedichte, spöttische Verse und Lieder
Premiere «Danke für das Geräusch»
13. September 2020
Junges Theater

Ein Theater zum Wohlfühlen

Von der Reihenbestuhlung zum «Grünen Salon»
Das Junge Theater hat für die neue Spielzeit einen besonderen Weg gefunden, um die vorgeschriebenen Corona-Regeln einzuhalten: die komplette Zuschauertribüne wurde abgebaut, im Saal wurde Teppich ausgelegt, tapeziert, Kronleuchter aufgehängt und Sitzgruppen… weiterlesen
11. September 2020
Kreuzberg on KulTour

Kreuzberg on KulTour sieht CDU-Vorschlag zu einer „Offenen Bühne“ kritisch

Mit dem Vorschlag einer 'Offenen Bühne' für die Kulturschaffenden stößt die CDU beim Kreuzberg on KulTour e.V. auf Kritik. Aus diesem Anlass hat der Verein eine Pressemitteilung versandt, die Sie hier im Wortlaut lesen können. weiterlesen
9. September 2020
Weltenschreiber

Literarisches Schreiben im Deutschunterricht

Unterricht für Lehrkräfte
Die Lyrikerin Uljana Wolf und der Prosaautor Markus Orths unterrichten ab Oktober 2020 nun schon im zweiten Durchgang für 18 Monate Lehrkräfte im Literarischen Schreiben. weiterlesen
8. September 2020

Förderung für digitale Kulturprojekte

Förderprogramm der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien
Bundesregierung
KULTUR.GEMEINSCHAFTEN - Das ist ein Förderprogramm für digitale Content-Produktion in Kultureinrichtungen. KULTUR.GEMEINSCHAFTEN will insbesondere kleinere, auch ehrenamtlich geführte Kultureinrichtungen sowie Projektträger mit eindeutig kultureller… weiterlesen
8. September 2020

Eine schwarzhumorige Annäherung mit Charme, Schmäh und viel Musik

Wiener Liederabend mit Michael Johannes Mayer – Premiere am 10. September
Junges Theater
In einem kleinen Café im Wiener Bezirk Hernalds steht Michael Johannes Mayer und singt Wiener Lieder. Dieses Café befindet sich im wunderschön umgestalteten Saal, besser Salon des Jungen Theaters. Und Michael Johannes Mayer ist neues Ensemblemitglied des… weiterlesen

weitere Meldungen

Kunstverein Göttingen

Odyssee Zukunft
Projektwoche an der Arnoldi-Schule
„Ties of Worldmaking“, zu Deutsch „Relationen des Weltenmachens“, ist das Jahresmotto des Kunstvereins Göttingen 2020 und…
Theater der Nacht

Vorhang frei für einen liebenswert verrückten Träumer
Einstimmung in die neue Spielzeit
Corona macht auch dem Northeimer Theater der Nacht schwer zu schaffen. Wo andere Bühnen mit Kurzarbeit versuchen, die laufenden…
Torhaus-Galerie

Fotografische Collagen und abstrakte Skulpturen
Zweite digitale Ausstellung mit Collagen und Skultpturen von Künstlerin Greta Mindermann-Lynen
Nach der ersten, erfolgreich virtuell gestalteten Ausstellung „Verschmolzene Glasmosaike“ zeigt die TORHAUS-GALERIE am…
Albaniplatz

Gelungenes Happening gegen die Vereinzelung
Die Aktion «Fenster auf» sorgte für südländischen Flair
„Fenster auf“ hieß es am Freitag in den Abendstunden am Albaniplatz. Neugierig versammelten sich zahlreiche Besucherinnen und…
alle Meldungen

Newsletter bestellen

Hier können Sie Ihre laufende Newsletter-Bestellung verwalten.

Setzen Sie Haken vor die gewünschte Ausgabe - oder entfernen sie diese. Anschließend drücken Sie auf "OK"

meist gelesen

Das Leben ist (k)ein Wunschkonzert
Reportage über die Videoproduktion in der Lokhalle
Kurz vor der Sommerpause haben sich die Mitglieder des Göttinger Symphonie Orchesters an drei aufeinander folgenden Tagen in der…

Soziokultur in Zeiten von Corona
Einnahmeverluste von monatlich 1 Mio. Euro niedersachenweit.
kulturbuero plus

Nachhaltiger Diskurs
Klimakrise – Zweiter Teil der Ausstellung
So viele Künstlerinnen und Künstler sind dem Aufruf von KUNST e.V. gefolgt, sich mit dem Thema „Klimakrise“ künstlerisch…

Besondere Theaterbegegnungen
Das DT Kinder- und Jugendtheaterfestival „Am Puls“ als Videowalk
Für das Team des DT-Kinder- und Jugendtheaters wurde Corona ebenfalls zu einer besonderen Herausforderung. Weder Theaterpädagogin…

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.