Willkommen im Kulturbüro Göttingen

Herzlich willkommen auf den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Sie finden hier ein großes Angebot an Terminen, Spielplänen, Tipps und Rezensionen.
Um dieses Angebot in allen Funktionen nutzen zu können, melden Sie sich bitte auf der Seite an oder registrieren sich.
A A A

Alle Termine

Januar,
2020
28. Januar 2020
28. Januar 2020
  • Portrait_Melike_Kara_Image_by_Diana_Pfammater_200.jpg

     
    18. Januar bis 23. Februar
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 14-18 Uhr / Sa+So 11-17 Uhr
     
    Kunstverein im Künstlerhaus

    Ausstellung „No Friends but the Mountains“

    Kara wirft in der Ausstellung mittels Fotografien, Malereien und Installationen einen persönlichen Blick auf die kurdisch-alevitischen Wurzeln ihrer Familie und geht damit Fragen nach Herkunft, Tradition und Gemeinschaft nach. Im Zentrum von Karas künstlerischer Auseinandersetzung ist die Region um den Bergmassiv „Düzgün Baba“ in der Osttürkei.

     

     

     

     
  • altesrathaus.jpg

     
    15. Dezember 2019 bis 23. Februar 2020
    Öffnungszeiten:
    dienstags bis sonntags von 11 Uhr bis 17 Uhr
     
    Altes Rathaus

    Ausstellung: „150 Jahre Käthe Kollwitz / Verfolgte Moderne“

    Die Stadt Göttingen zeigt in Kooperation mit dem Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e. V., Berlin, eine Ausstellung mit Arbeiten von Käthe Kollwitz und in der NS-Zeit verfemten Künstlerinnen und Künstlern.

     

     

     

     
  • legl (2).jpg

     
    9. Januar bis 9. Februar 2020
    Öffnungszeiten:
    Di - Fr 16-18 Uhr Sa + So 11-16 Uhr
     
    Weißer Saal im Künstlerhaus

    Erwin Legl: flüchtig
    Plastiken, Malerei und Zeichnungen

     

     

     

     
  • geschnitten2.jpg

     
    7. bis 29. Januar 2020
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 15-18 Uhr, So 11-13 Uhr
     
    Galerie Alte Feuerwache

    Geschnitten & Gedruckt
    Holzsschnitte von Herbert Linne

    Die Motive liefert ihm der Alltag mit seinen vielen Eindrücken und Begegnungen. Auf Spaziergängen in der näheren Umgebung oder in ferneren Regionen findet er die unterschiedlichsten Motive und Eindrücke.

     

     

     

     
  • crescendo (2).jpg

    kartenbestellen

     

    5

     
    Dienstag, 28. Januar 2020 17:30

    Lumière
    Crescendo

    D, Israel 2019, 106 Min
    Regie: Dror Zahavi

    In den Hauptrollen brillieren Peter Simonischek als einflussreicher Dirigent und Bibiana Beglau, die facettenreich eine ambitionierte und zielstrebige Konzertmanagerin spielt. Zwei charakterstarke Figuren, die für das Unmögliche kämpfen. Das sehenswerte Filmprojekt über Versöhnung ist auch mit israelischen und palästinensischen Laienschauspielern besetzt. 

  • Wasihrwollt_2_050.jpg

    kartenbestellen

     

    0

     
    Dienstag, 28. Januar 2020 19:45 - 22:45

    DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
    Was ihr wollt

    Von Wiliam Shakespeare

    Der Schiffbruch der Zwillinge Viola und Sebastian ist Auslöser für ein seltsames Verwirrspiel: Viola strandet im unbekannten Illyrien und hält den Bruder für ertrunken. 


    Rezension des Kulturbüros
    Podcast zu diesem Termin

    Eintritt ab 18,50€

  • Wasihrwollt_2_050.jpg

    kartenbestellen

     

    0

     
    Dienstag, 28. Januar 2020 19:45 - 22:45

    DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
    Was ihr wollt

    Von Wiliam Shakespeare

    Der Schiffbruch der Zwillinge Viola und Sebastian ist Auslöser für ein seltsames Verwirrspiel: Viola strandet im unbekannten Illyrien und hält den Bruder für ertrunken. 


    Rezension des Kulturbüros
    Podcast zu diesem Termin

    Eintritt ab 18,50€

  • crescendo (2).jpg

    kartenbestellen

     

    0

     
    Dienstag, 28. Januar 2020 20:00

    Lumière
    OmU
    Die Wütenden - Les misérables

    Frankreich 2019, 103 Min. FSK: 12

    Die Anspielungen von Regisseur Ladj Ly auf Victor Hugos berühmten Roman "Les Misérables" sind kein Zufall. Denn wenig hat sich in den letzten 150 Jahren für die sich auf der Straße herumtreibenden Jugendlichen verändert. 

  • Iphigenie_auf_Tauris_42_1_200.jpg

    kartenbestellen

     

    0

     
    Dienstag, 28. Januar 2020 20:00 - 21:30

    DT2 (Deutsches Theater, Studio)
    Iphigenie auf Tauris

    Von Johann Wolfgang von Goethe

    Iphigenie ist eine Fremde auf Tauris. 


    Rezension des Kulturbüros

    Eintritt ab 19€

  • enigma200.jpg

    kartenbestellen

     

    0

     
    Dienstag, 28. Januar 2020 20:30 - 21:50

    DT-X Deutsches Theater (Keller)
    Eric-Emmanuel Schmitt: Enigma

    Aus dem Französischen von Annette und Paul Bäcker

    Auf einer einsamen norwegischen Insel findet ein explosives Treffen zweier sehr ungleicher Männer statt.

     

    Eintritt 18,80 €, erm. 12,64 €

  • fckw (2).jpeg

     

    0

     
    Dienstag, 28. Januar 2020 22:00

    Exil
    FCKWDNSDY - Finest Indie & Alternative Music

    Indie, Alternative, College Rock und (Brit-)Pop vom Allerfeinsten.
    Stichworte:

     

    Eintritt 3 €, Studenten frei

29. Januar 2020
  • 4074 Tage_Tatorte des NSU_200.jpg

     
    10. November 2019 bis 02. Februar 2020
    Öffnungszeiten:
    mi 10-14 Uhr, fr 10-14 Uhr, jeden 1. So im Monat 14-17 Uhr
     
    Berufsbildende Schulen BBS II

    4074 Tage | Tatorte des NSU | Eine Fotoausstellung
    im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus"

    4074 Tage lagen zwischen dem ersten und dem letzten Mord des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ (NSU).

     

     

     

     
  • 2019_12_29_Kultusministerin Frauke Heiligenstadt_200.jpg

     
    Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Mi-Fr 10 - 14 Uhr, jeden 1. So im Monat 14 - 17 Uhr
     
    Berufsbildende Schulen BBS II

    Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939 – 1945

    Bis zu 60.000 Menschen mussten während des Zweiten Weltkriegs in Göttingen und Umgebung Zwangsarbeit leisten.

     

     

     

     
  • Portrait_Melike_Kara_Image_by_Diana_Pfammater_200.jpg

     
    18. Januar bis 23. Februar
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 14-18 Uhr / Sa+So 11-17 Uhr
     
    Kunstverein im Künstlerhaus

    Ausstellung „No Friends but the Mountains“

    Kara wirft in der Ausstellung mittels Fotografien, Malereien und Installationen einen persönlichen Blick auf die kurdisch-alevitischen Wurzeln ihrer Familie und geht damit Fragen nach Herkunft, Tradition und Gemeinschaft nach. Im Zentrum von Karas künstlerischer Auseinandersetzung ist die Region um den Bergmassiv „Düzgün Baba“ in der Osttürkei.

     

     

     

     
  • altesrathaus.jpg

     
    15. Dezember 2019 bis 23. Februar 2020
    Öffnungszeiten:
    dienstags bis sonntags von 11 Uhr bis 17 Uhr
     
    Altes Rathaus

    Ausstellung: „150 Jahre Käthe Kollwitz / Verfolgte Moderne“

    Die Stadt Göttingen zeigt in Kooperation mit dem Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e. V., Berlin, eine Ausstellung mit Arbeiten von Käthe Kollwitz und in der NS-Zeit verfemten Künstlerinnen und Künstlern.

     

     

     

     
  • legl (2).jpg

     
    9. Januar bis 9. Februar 2020
    Öffnungszeiten:
    Di - Fr 16-18 Uhr Sa + So 11-16 Uhr
     
    Weißer Saal im Künstlerhaus

    Erwin Legl: flüchtig
    Plastiken, Malerei und Zeichnungen

     

     

     

     
  • geschnitten2.jpg

     
    7. bis 29. Januar 2020
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 15-18 Uhr, So 11-13 Uhr
     
    Galerie Alte Feuerwache

    Geschnitten & Gedruckt
    Holzsschnitte von Herbert Linne

    Die Motive liefert ihm der Alltag mit seinen vielen Eindrücken und Begegnungen. Auf Spaziergängen in der näheren Umgebung oder in ferneren Regionen findet er die unterschiedlichsten Motive und Eindrücke.

     

     

     

     
  • 2019_12_Ausstellung Zeitspiegel_200.jpg

     
    31. Oktober 2019 bis 2. Februar 2020
    Öffnungszeiten:
    Mi - Fr von 12 bis 18 Uhr, Sa und So 10 - 18 Uhr
     
    Niedersächsische Staats- und Universitätsbiblioghek (SUB), Foyer

    Zeitspiegel
    „Zeit│Spiegel. Kinder- und Jugendliteratur der Jahre 1925 bis 1945“

    Die Ausstellung „Zeit│Spiegel. Kinder- und Jugendliteratur der Jahre 1925 bis 1945“ gibt einen Einblick in die Kinderbuch- und Lesekultur der späten Weimarer Republik und des Nationalsozialismus.

     

     

     

     
  • Web_Nathan_2892a5577a.jpg

    kartenbestellen

     

    0

     
    Mittwoch, 29. Januar 2020 11:00

    Junges Theater am Wall
    Schulvorstellung (Anmeldung erforderlich!)
    Nathan der Weise

    Dramatisches Gedicht von Gotthold Ephraim Lessing

    Jerusalem 1191, zur Zeit des 3. Kreuzzuges. Es herrscht der Sultan Saladin, vor der Stadt liegen die Tempelritter, die Jerusalem zurückerobern wollen.

     


    Rezension des Kulturbüros

    Eintritt Anmeldung erforderlich!

  • crescendo (2).jpg

    kartenbestellen

     

    0

     
    Mittwoch, 29. Januar 2020 17:30

    Lumière
    Crescendo

    D, Israel 2019, 106 Min
    Regie: Dror Zahavi

    In den Hauptrollen brillieren Peter Simonischek als einflussreicher Dirigent und Bibiana Beglau, die facettenreich eine ambitionierte und zielstrebige Konzertmanagerin spielt. Zwei charakterstarke Figuren, die für das Unmögliche kämpfen. Das sehenswerte Filmprojekt über Versöhnung ist auch mit israelischen und palästinensischen Laienschauspielern besetzt. 

  • Rudelsingen_200.jpg

     

    0

     
    Mittwoch, 29. Januar 2020 19:30

    Junges Theater am Wall
    Gastspiel
    Rudelsingen

    Seit 2011 feiert das RUDELSINGEN – das in Münster geborene Kultformat zum Mitsingen – seinen Siegeszug durch ganz Deutschland und gehört bei vielen Fans inzwischen einfach zum Leben dazu.  

  • crescendo (2).jpg

    kartenbestellen

     

    0

     
    Mittwoch, 29. Januar 2020 20:00

    Lumière
    OmU
    Die Wütenden - Les misérables

    Frankreich 2019, 103 Min. FSK: 12

    Die Anspielungen von Regisseur Ladj Ly auf Victor Hugos berühmten Roman "Les Misérables" sind kein Zufall. Denn wenig hat sich in den letzten 150 Jahren für die sich auf der Straße herumtreibenden Jugendlichen verändert. 

  • 13_800_Dathc_Joerg_Steinmetz_Kopie_bigsize_200.jpeg

     

    0

     
    Mittwoch, 29. Januar 2020 20:00

    Aula am Wilhelmsplatz
    Dietmar Dath: »Stehsatz«

    In der Reihe »Lichtenberg-Poetikvorlesung«

    »Gesprochen wird«, kündigt Schriftsteller und FAZ-Redakteur Dietmar Dath seine Poetikvorlesungen an, »über ein Schreiben, das sehr verschiedene literarische Formen ernstnehmen will, auch solche, denen man die Anerkennung als Literatur noch verweigert.
    Stichworte:

     

    Eintritt frei

  • 2019_11_20_INTERNET_Kristin_Shey_c_Jens_Fricke.jpg

    kartenbestellen

     

    2

     
    Mittwoch, 29. Januar 2020 20:15

    Apex
    Kristin Shey: The Confession

    Kristin Shey lässt sich auf keine Stilrichtung festlegen.  

    Eintritt 17€, 10€ erm.

  • traumnovelle_200.jpg

     

    0

     
    Mittwoch, 29. Januar 2020 20:15

    Theater im OP (ThOP)
    Traumnovelle – Ein Drama um Sex und Souveränität

    Stanley Kubrick verfilmte Arthur Schnitzlers Traumnovelle unter dem Titel Eyes Wide Shut mit Tom Cruise und Nicole Kidman.  


    Rezension des Kulturbüros
    Podcast zu diesem Termin

  • deutsches-theater-goettingen-tickets-logo_2.jpg

    kartenbestellen

     

    0

     
    Mittwoch, 29. Januar 2020 20:30 - 21:45

    DT-X Deutsches Theater (Keller)
    Wilhelm Busch - Ein Querkopf auf dem Dorf

    Von und mit Andreas Jeßing

    Für vieles schlug das rote Ding in Wilhelm Buschs Brust: Für die Natur, die Menschen, den Humor, das Landleben.
    Stichworte:

     


    Rezension des Kulturbüros

  • salsa-buff (2).jpeg

     

    0

     
    Mittwoch, 29. Januar 2020 21:00

    Nörgelbuff
    Salsa en Sotano

    Salsa- und Latin-Party

    Salsa- und Latin-Party mit DJ Quito
    Stichworte:

     

    Eintritt 3 €

30. Januar 2020
  • 2019_12_29_Kultusministerin Frauke Heiligenstadt_200.jpg

     
    Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Mi-Fr 10 - 14 Uhr, jeden 1. So im Monat 14 - 17 Uhr
     
    Berufsbildende Schulen BBS II

    Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939 – 1945

    Bis zu 60.000 Menschen mussten während des Zweiten Weltkriegs in Göttingen und Umgebung Zwangsarbeit leisten.

     

     

     

     
  • Portrait_Melike_Kara_Image_by_Diana_Pfammater_200.jpg

     
    18. Januar bis 23. Februar
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 14-18 Uhr / Sa+So 11-17 Uhr
     
    Kunstverein im Künstlerhaus

    Ausstellung „No Friends but the Mountains“

    Kara wirft in der Ausstellung mittels Fotografien, Malereien und Installationen einen persönlichen Blick auf die kurdisch-alevitischen Wurzeln ihrer Familie und geht damit Fragen nach Herkunft, Tradition und Gemeinschaft nach. Im Zentrum von Karas künstlerischer Auseinandersetzung ist die Region um den Bergmassiv „Düzgün Baba“ in der Osttürkei.

     

     

     

     
  • altesrathaus.jpg

     
    15. Dezember 2019 bis 23. Februar 2020
    Öffnungszeiten:
    dienstags bis sonntags von 11 Uhr bis 17 Uhr
     
    Altes Rathaus

    Ausstellung: „150 Jahre Käthe Kollwitz / Verfolgte Moderne“

    Die Stadt Göttingen zeigt in Kooperation mit dem Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e. V., Berlin, eine Ausstellung mit Arbeiten von Käthe Kollwitz und in der NS-Zeit verfemten Künstlerinnen und Künstlern.

     

     

     

     
  • legl (2).jpg

     
    9. Januar bis 9. Februar 2020
    Öffnungszeiten:
    Di - Fr 16-18 Uhr Sa + So 11-16 Uhr
     
    Weißer Saal im Künstlerhaus

    Erwin Legl: flüchtig
    Plastiken, Malerei und Zeichnungen

     

     

     

     
  • 2019_12_Ausstellung Zeitspiegel_200.jpg

     
    31. Oktober 2019 bis 2. Februar 2020
    Öffnungszeiten:
    Mi - Fr von 12 bis 18 Uhr, Sa und So 10 - 18 Uhr
     
    Niedersächsische Staats- und Universitätsbiblioghek (SUB), Foyer

    Zeitspiegel
    „Zeit│Spiegel. Kinder- und Jugendliteratur der Jahre 1925 bis 1945“

    Die Ausstellung „Zeit│Spiegel. Kinder- und Jugendliteratur der Jahre 1925 bis 1945“ gibt einen Einblick in die Kinderbuch- und Lesekultur der späten Weimarer Republik und des Nationalsozialismus.

     

     

     

     
  • patient.jpg

    kartenbestellen

     

    0

     
    Donnerstag, 30. Januar 2020 18:00

    Lumière
    OmU
    Milchkrieg in Dalsmynni

    Island 2019, 92 Min., FSK: 6

    Nach seinem Erfolgsfilm "Sture Böcke" hat Regisseur Grímur Hákonarson mit dieser brisanten Tragikomödie dem Eigensinn seiner Landsleute erneut ein filmisches Denkmal gesetzt.
    Stichworte:

     

  • Kimq.jpg

     

    4

     
    Donnerstag, 30. Januar 2020 19:00

    Second Hand Laden KIM
    KiM-Musik: Peter Kerlin

    "Songs & Tunes from Irish Roots"

    Obwohl Peter Kerlin im traditionellen Sinne kein Vertreter des "Irish Folk" ist, so sind doch keltische Wurzeln in seiner Musik unüberhörbar.
    Stichworte:

     

    Eintritt Eintritt frei

  • gso-lokhalle (2).jpg

    kartenbestellen

     

    5

     
    Donnerstag, 30. Januar 2020 19:45

    Lokhalle - Halle 3
    Göttinger Symphonie Orchester
    Lokhalle Klassik 4 - Aus der Neuen Welt

    David Amadeusz Patyra - Saxophon

    Gershwin: American in Paris
    Schulhoff: „Hot-Sonate“ (Jazz-Sonate)
    Dvořák: Symphonie Nr. 9 e-Moll op. 95 „Aus der Neuen Welt“


    Leitung: Nicholas Milton
     

    Eintritt von 12 € bis 42 €

  • 2019_DTG_WEB_Warten-auf-Godot_01.jpg

    kartenbestellen

     

    0

     
    Donnerstag, 30. Januar 2020 19:45 - 22:05

    DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
    Warten auf Godot

    Von Samuel Beckett

    Eine leere Landschaft, darin ein kahler Baum, zwei abgerissene Gestalten.

     


    Rezension des Kulturbüros

    Eintritt ab 23,28€

  • patient.jpg

    kartenbestellen

     

    0

     
    Donnerstag, 30. Januar 2020 20:00

    Lumière
    Nach dem Buch von Judith Kerr
    Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

    D 2019, 119 Min. FSK: o.A.

    Die Oscar-Preisträgerin Caroline Link hat das vielfach ausgezeichnete Buch von Judith Kerr verfilmt - und ist dabei dem oft überraschend leichten, aber nie oberflächlichen oder beschönigenden Tonfall der Vorlage gerecht geworden.
    Stichworte:

     

  • dienerzweierherren_4c82ca6144 (200).jpg

    kartenbestellen

     

    0

     
    Donnerstag, 30. Januar 2020 20:00

    Junges Theater am Wall
    Der Diener zweier Herren

    Komödie von Carlo Goldoni

    Eine Schauspieltruppe erobert ein neues Haus!

     


    Rezension des Kulturbüros

    Eintritt ab 21€

  • 13_800_Dathc_Joerg_Steinmetz_Kopie_bigsize_200.jpeg

     

    0

     
    Donnerstag, 30. Januar 2020 20:00

    Aula am Wilhelmsplatz
    Dietmar Dath: »Stehsatz«

    In der Reihe »Lichtenberg-Poetikvorlesung«

    »Gesprochen wird«, kündigt Schriftsteller und FAZ-Redakteur Dietmar Dath seine Poetikvorlesungen an, »über ein Schreiben, das sehr verschiedene literarische Formen ernstnehmen will, auch solche, denen man die Anerkennung als Literatur noch verweigert.
    Stichworte:

     

    Eintritt frei

  • IMG_8022k_200.jpg

     

    0

     
    Donnerstag, 30. Januar 2020 20:00

    Musikhaus am Bielstein
    Gustav Mahler - Sehnsucht nach Ewigkeit

    In der Reihe "Was Musik erzählt..."

    Die Musik Gustav Mahlers ist für die, die sie kennen, ein "Muss" und für die, die sie noch nicht kennen, eine "Offenbarung". 

    Eintritt frei

  • 2019_DTG_WEB_Geteilt_01_200.jpg

    kartenbestellen

     

    0

     
    Donnerstag, 30. Januar 2020 20:00 - 21:15

    DT2 (Deutsches Theater, Studio)
    Uraufführung
    geteilt

    Von Maria Milisavljevic

    Sie behauptet … Er behauptet … Doch wer lügt und wer sagt die Wahrheit?
    Stichworte:

     


    Rezension des Kulturbüros
    Podcast zu diesem Termin

    Eintritt ab 22,16€

  • DerperfekteMoment_1_24.jpg

    kartenbestellen

     

    0

     
    Donnerstag, 30. Januar 2020 20:30 - 21:50

    DT-X Deutsches Theater (Keller)
    Der perfekte Moment, total verpennt

    Ein Abend mit Texten von Horst Evers

    Der Mensch hat sich angewöhnt, das Leben als Herausforderung zu begreifen.  


    Rezension des Kulturbüros
    Podcast zu diesem Termin

    Eintritt ab 17€

  • 2018_09_27_INTERNET_JazzSession_c_Apex_Kultur_e.V_2.jpg

     

    0

     
    Donnerstag, 30. Januar 2020 20:30

    Apex
    JazzSession

    Den Auftakt der vom renommierten Jazzmusiker Bernd Nawothnig organisierten traditionsreichen Veranstaltung im Apex macht jeweils eine eingeladene Formation.
    Stichworte:

     

    Eintritt frei

  • Dekker_NB_200.jpg

    kartenbestellen

     

    0

     
    Donnerstag, 30. Januar 2020 21:00 (Einlass ab 20:00 Uhr)

    Nörgelbuff
    Dekker

    Indie-Folk

    Known as the American 50% of the 13 year old Anglo-American Indie-Folk duo Rue Royale, Brookln Dekker is also now a solo artist under the surname-moniker Dekker.  

    Eintritt VVK 8€, AK 10€

31. Januar 2020
  • 4074 Tage_Tatorte des NSU_200.jpg

     
    10. November 2019 bis 02. Februar 2020
    Öffnungszeiten:
    mi 10-14 Uhr, fr 10-14 Uhr, jeden 1. So im Monat 14-17 Uhr
     
    Berufsbildende Schulen BBS II

    4074 Tage | Tatorte des NSU | Eine Fotoausstellung
    im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus"

    4074 Tage lagen zwischen dem ersten und dem letzten Mord des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ (NSU).

     

     

     

     
  • 2019_12_29_Kultusministerin Frauke Heiligenstadt_200.jpg

     
    Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Mi-Fr 10 - 14 Uhr, jeden 1. So im Monat 14 - 17 Uhr
     
    Berufsbildende Schulen BBS II

    Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939 – 1945

    Bis zu 60.000 Menschen mussten während des Zweiten Weltkriegs in Göttingen und Umgebung Zwangsarbeit leisten.

     

     

     

     
  • Portrait_Melike_Kara_Image_by_Diana_Pfammater_200.jpg

     
    18. Januar bis 23. Februar
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 14-18 Uhr / Sa+So 11-17 Uhr
     
    Kunstverein im Künstlerhaus

    Ausstellung „No Friends but the Mountains“

    Kara wirft in der Ausstellung mittels Fotografien, Malereien und Installationen einen persönlichen Blick auf die kurdisch-alevitischen Wurzeln ihrer Familie und geht damit Fragen nach Herkunft, Tradition und Gemeinschaft nach. Im Zentrum von Karas künstlerischer Auseinandersetzung ist die Region um den Bergmassiv „Düzgün Baba“ in der Osttürkei.

     

     

     

     
  • altesrathaus.jpg

     
    15. Dezember 2019 bis 23. Februar 2020
    Öffnungszeiten:
    dienstags bis sonntags von 11 Uhr bis 17 Uhr
     
    Altes Rathaus

    Ausstellung: „150 Jahre Käthe Kollwitz / Verfolgte Moderne“

    Die Stadt Göttingen zeigt in Kooperation mit dem Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e. V., Berlin, eine Ausstellung mit Arbeiten von Käthe Kollwitz und in der NS-Zeit verfemten Künstlerinnen und Künstlern.

     

     

     

     
  • legl (2).jpg

     
    9. Januar bis 9. Februar 2020
    Öffnungszeiten:
    Di - Fr 16-18 Uhr Sa + So 11-16 Uhr
     
    Weißer Saal im Künstlerhaus

    Erwin Legl: flüchtig
    Plastiken, Malerei und Zeichnungen

     

     

     

     
  • 2019_12_Ausstellung Zeitspiegel_200.jpg

     
    31. Oktober 2019 bis 2. Februar 2020
    Öffnungszeiten:
    Mi - Fr von 12 bis 18 Uhr, Sa und So 10 - 18 Uhr
     
    Niedersächsische Staats- und Universitätsbiblioghek (SUB), Foyer

    Zeitspiegel
    „Zeit│Spiegel. Kinder- und Jugendliteratur der Jahre 1925 bis 1945“

    Die Ausstellung „Zeit│Spiegel. Kinder- und Jugendliteratur der Jahre 1925 bis 1945“ gibt einen Einblick in die Kinderbuch- und Lesekultur der späten Weimarer Republik und des Nationalsozialismus.

     

     

     

     
  • patient.jpg

    kartenbestellen

     

    0

     
    Freitag, 31. Januar 2020 18:00

    Lumière
    OmU
    Milchkrieg in Dalsmynni

    Island 2019, 92 Min., FSK: 6

    Nach seinem Erfolgsfilm "Sture Böcke" hat Regisseur Grímur Hákonarson mit dieser brisanten Tragikomödie dem Eigensinn seiner Landsleute erneut ein filmisches Denkmal gesetzt.
    Stichworte:

     

  • claviersalon (2).jpg

    kartenbestellen

     

    4

     
    Freitag, 31. Januar 2020 19:45 - 21:30

    Clavier-Salon
    zum 223. Geburtstag
    Vierhändiger Clavierabend: Saeyoung Jeong, Juhyeon Lee & Gerrit Zitterbart, Clavier

    Werke von Schubert

    Schuberts Geburtstag - feiern Sie mit!


    Stichworte: 

    Eintritt 20 € (erm. 10 €)

  • WirsinddieNeuen200.jpg

    kartenbestellen

     

    0

     
    Freitag, 31. Januar 2020 19:45 - 21:05

    DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
    Wir sind die Neuen

    Komödie nach dem gleichnamigen Film von Ralf Westhoff

    Die Lebensmodelle der diskurs- und kontaktfreudigen Mitbewohner des ›Zweiten Lebensalters‹ von unten und der prüfungsgeplagten Generation Y ohne Kochambitionen von oben könnten unterschiedlicher nicht sein.

     


    Rezension des Kulturbüros

    Eintritt ab 21€, erm. 13€

  • 30plus.jpeg

     

    0

     
    Freitag, 31. Januar 2020 20:00

    musa
    30+ Party

    Woggon presents

    4 Jahrzehnte auf zwei Ebenen
    Stichworte:

     

  • patient.jpg

    kartenbestellen

     

    0

     
    Freitag, 31. Januar 2020 20:00

    Lumière
    Nach dem Buch von Judith Kerr
    Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

    D 2019, 119 Min. FSK: o.A.

    Die Oscar-Preisträgerin Caroline Link hat das vielfach ausgezeichnete Buch von Judith Kerr verfilmt - und ist dabei dem oft überraschend leichten, aber nie oberflächlichen oder beschönigenden Tonfall der Vorlage gerecht geworden.
    Stichworte:

     

  • deutsches-theater-goettingen-tickets-logo_2.jpg

    kartenbestellen

     

    0

     
    Freitag, 31. Januar 2020 20:00

    DT2 (Deutsches Theater, Studio)
    Der Vortrag

    Von Christophe Pellet

    Der einigermaßen erfolgreiche Stückeschreiber und Autor Thomas Blanguernon hat genug von Frankreich, von der französischen Gesellschaft und vom französischen Theater. Er flieht nach Berlin.
    Stichworte:

     


    Podcast zu diesem Termin

    Eintritt ab € 22,16

  • Kleiner mann was nun.jpg

    kartenbestellen

     

    0

     
    Freitag, 31. Januar 2020 20:00

    Junges Theater am Wall
    Kleiner Mann – was nun?

    von Hans Fallada. Abiturstoff 2020

    Das Junge Theater greift in seiner Fassung auf die Urfassung des Romans zurück und bezieht in seiner Inszenierung das damals zu brisante Kapitel der ungekürzten Originalfassung mit ein.

     


    Rezension des Kulturbüros

    Eintritt ab 19€

  • krebs.jpg

    kartenbestellen

     

    3

     
    Freitag, 31. Januar 2020 20:00

    Lokhalle
    Markus Krebs: Pass auf... kennste den?!

    Das neue Programm

    Ein einfacher Stehtisch, ein Barhocker, eine Flasche Bier – für einen Abend mit Markus Krebs braucht es nicht mehr. Humor-Prinzip? Irgendwas zwischen Kneipen-Kumpel und Witze-Papst. 


    Stichworte:

     

    Eintritt 33,95 €

  • 2020_01_31_INTERNET_Senay_Duzcu_c_Karsten_Lezala_200.jpg

    kartenbestellen

     

    0

     
    Freitag, 31. Januar 2020 20:15

    Apex
    Senay Duzcu: Hitler war eine Türkin?!

    Damenbart ist viel schöner!

    Senay Duzcu ist eine explosive Mischung.  

    Eintritt AK 17€, 10€ erm.

  • traumnovelle_200.jpg

     

    0

     
    Freitag, 31. Januar 2020 20:15

    Theater im OP (ThOP)
    Traumnovelle – Ein Drama um Sex und Souveränität

    Stanley Kubrick verfilmte Arthur Schnitzlers Traumnovelle unter dem Titel Eyes Wide Shut mit Tom Cruise und Nicole Kidman.  


    Rezension des Kulturbüros
    Podcast zu diesem Termin

  • deutsches-theater-goettingen-tickets-logo_2.jpg

     

    0

     
    Freitag, 31. Januar 2020 21:10

    DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
    Podiumsdiskussion
    Wohnungsbau in Göttingen


    Stichworte:

     

    Eintritt frei

  • Like Lovers_200.jpg

    kartenbestellen

     

    0

     
    Freitag, 31. Januar 2020 21:30 (Einlass ab 20:00 Uhr)

    Nörgelbuff
    Like Lovers

    Indie Pop

    Im Stillen, ungestört, arbeitet der Musikproduzent Jan Kerscher schon seit vielen Jahren an sphärischer Popmusik mit Weltuntergangscharme.  

    Eintritt VVK 10€, AK 12€

  • nachtbar200.jpeg

     

    5

     
    Freitag, 31. Januar 2020 22:30

    DT-X Deutsches Theater (Keller)
    DT Nachtbar

    Das Überraschungsformat

    Unser LateNight-Format von Ensemblemitgliedern und Regieassistenten in Handarbeit hergestellt.
    Stichworte:

     

    Eintritt frei

  • klangwelt200.jpeg

     

    0

     
    Freitag, 31. Januar 2020 23:00

    Exil
    Klangwelt

    EBM, Synthpop, 80s, Industrial Rock und Indie für Querhörer

    Bei der KLANGWELT gibt es elektronische Musik abseits von Trend und Hype - Klassiker, Neuheiten und Eure Wünsche im gewohnt-gefürchteten Mix.
    Stichworte:

     

    Eintritt 5 € / 3 € erm.

Jetzt schon Tickets sichern

Sorry there were no events found.

Kulturticket

Mein Beethoven 2020

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.