A A A

Digitale Händel-Festspiele

(sollten Sie das Video hier nicht sehen, klicken Sie bitte hier: https://youtu.be/fO0qrgqjTlE

Ab dem 20. Mai gibt es täglich im Internet neue Videos zu sehen - vormittags ein musikalischer Beitrag, abends ein Talkformat. Tobias Wolff sagt dazu: „Wir haben Künstlerinnen und Künstler der diesjährigen Festspiele gebeten, zu Hause kurze musikalische Beiträge aufzunehmen und haben tolle Videos bekommen. Für die Talks habe ich mich mit interessanten Gesprächspartnerinnen und -partnern digital verabredet. Freuen Sie sich auf Videos mit den Publikumslieblingen Anna Dennis und William Berger, dem aktuellen, ehemaligen und zukünftigen Künstlerischen Leiter der Festspiele Laurence Cummings, Nicholas McGegan und George Petrou und natürlich dem FestspielOrchester Göttingen.“

Der Vorsitzende der Göttinger Händel-Gesellschaft e.V. Prof. Dr. Wolfgang Sandberger wird am 30. Mai unter dem Titel „Händel und wir? Kontinuität und Diskontinuität der Göttinger Händel-Festspiele“ einen Digitalen Festvortrag halten.

 Auch wenn das Digitale Festival fast ohne Budget auskommen muss und die Künstlerinnen und Künstler keine Gage für ihre Beteiligung verlangen, freuen sich die Veranstalter über jede Summe zur Unterstützung unserer Künstlerinnen und Künstler. Mit den Einnahmen über gespendete Tickets und Direktspenden soll den Künstlerinnen und Künstlern der Festspiele 2020 bereits erbrachte Leistungen wie Programmkonzeption und Probenarbeit vergütet und wenn möglich darüber hinaus auch eine Ausfallgage bezahlt werden. Spendenkonto: Internationale Händel-Festspiele Göttingen GmbH IBAN: DE55 2605 0001 0000 1561 33 BIC: NOLADE21GOE Bank: Sparkasse Göttingen

Links:

Homepage der Festspiele  

Facebookseite der Festspiele

YouTube-Kanal der Festspiele

Programm:

(sollten Sie das Video hier nicht sehen, klicken Sie bitte hier: https://youtu.be/fO0qrgqjTlE

Ab dem 20. Mai gibt es täglich im Internet neue Videos zu sehen - vormittags ein musikalischer Beitrag, abends ein Talkformat. Tobias Wolff sagt dazu: „Wir haben Künstlerinnen und Künstler der diesjährigen Festspiele gebeten, zu Hause kurze musikalische Beiträge aufzunehmen und haben tolle Videos bekommen. Für die Talks habe ich mich mit interessanten Gesprächspartnerinnen und -partnern digital verabredet. Freuen Sie sich auf Videos mit den Publikumslieblingen Anna Dennis und William Berger, dem aktuellen, ehemaligen und zukünftigen Künstlerischen Leiter der Festspiele Laurence Cummings, Nicholas McGegan und George Petrou und natürlich dem FestspielOrchester Göttingen.“

Der Vorsitzende der Göttinger Händel-Gesellschaft e.V. Prof. Dr. Wolfgang Sandberger wird am 30. Mai unter dem Titel „Händel und wir? Kontinuität und Diskontinuität der Göttinger Händel-Festspiele“ einen Digitalen Festvortrag halten.

 Auch wenn das Digitale Festival fast ohne Budget auskommen muss und die Künstlerinnen und Künstler keine Gage für ihre Beteiligung verlangen, freuen sich die Veranstalter über jede Summe zur Unterstützung unserer Künstlerinnen und Künstler. Mit den Einnahmen über gespendete Tickets und Direktspenden soll den Künstlerinnen und Künstlern der Festspiele 2020 bereits erbrachte Leistungen wie Programmkonzeption und Probenarbeit vergütet und wenn möglich darüber hinaus auch eine Ausfallgage bezahlt werden. Spendenkonto: Internationale Händel-Festspiele Göttingen GmbH IBAN: DE55 2605 0001 0000 1561 33 BIC: NOLADE21GOE Bank: Sparkasse Göttingen

Links:

Homepage der Festspiele  

Facebookseite der Festspiele

YouTube-Kanal der Festspiele

Programm:

Programm der Digitalen Festspiele

PROGRAMM

20. MAI
07.30 Uhr    Christina Gansch (Rodelinda) und Martina Fiedler
18.00 Uhr    Festival Spezial: Film zur Ausstellung „Händel_Göttingen_1920
20.30 Uhr    Händel-Talk: Dorian Dreher und Hsuan Huang (Regieteam)

21. MAI
07.30 Uhr    EEE+ Palisander
20.30 Uhr    Im Bett mit … Anna Dennis

22. MAI
07.30 Uhr    Emily Fons (Ariodante)
20.30 Uhr    Händel-Talk: Samir Savant, London Handel Festival

23. MAI
07.30 Uhr    EEE+ Cembaless
20.30 Uhr    Händel-Talk: Clemens Birnbaum, Händel-Festspiele Halle

24. MAI
07.30 Uhr    Aus dem FOG: Anna Schumann
20.30 Uhr    Händel-Talk: Peter Overbeck, Händelgesellschaft Karlsruhe e. V.

25. MAI
07.30 Uhr    Glorvigen Trio
20.30 Uhr    Händel-Talk: Christian Firmbach, Oldenburgisches Staatstheater

26. MAI
07.30 Uhr    EZIO: Game of Rome
20.30 Uhr    Im Bett mit … Konstantin Busack

27. MAI
07.30 Uhr    Aus dem FOG: Kathrin Sutor
11.00 Uhr    Festival Spezial: Compagnia Marionettistica Carlo Colla e Figli und lautten compagney BERLIN
20.30 Uhr    Händel-Talk: Andrea Rechenberg, Städtisches Museum Göttingen

28. MAI
07.30 Uhr    Händel goes Tinder
20.30 Uhr    Händel-Talk: Tadashi Endo

29. MAI
07.30 Uhr    Händel goes Impro
20.30 Uhr    Händel-Talk: William Berger

30. MAI
07.30 Uhr    Anna Dennis
12.00 Uhr    Festival Spezial: „Händel und wir“? Festvortrag von Prof. Dr. Wolfgang Sandberger
20.30 Uhr    Händel-Talk: George Petrou

31. MAI
07.30 Uhr    Nicholas McGegan
20.30 Uhr    Händel-Talk: Nicholas McGegan

1. JUNI
07.30 Uhr    Laurence Cummings
20.30 Uhr    Händel-Talk: FestspielOrchester Göttingen
22.00 Uhr    Dernière: FestspielOrchester Göttingen und Händels „Air“ aus der Wassermusik

Programmänderungen und -ergänzungen vorbehalten.

Mehr zu diesem Thema:

Anzeige

Finden Sie diesen Text interessant?

Das freut uns! Die Erstellung kostet allerdings Zeit, Aufwand und auch Geld: vom Server dieser Seite bis hin zum Honorar für die Autorin oder den Autor. Darum bitten wir Sie herzlich um die Bestellung eines Tageszugangs oder eines Monats- bzw. Jahresabonnements. Vielen Dank.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

passend zu diesem Artikel:

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.