Heute Abend wird in Kooperation mit den Innsbrucker Festwochen der Alten Musik die Oper Ottone in der Einbecker PS.Halle aufgeführt. Für Regisseurin Anna Madalena Fitzi schließt sich dabei ein Kreis. Im Deutschen Theater Göttingen hatte sie ihr Debüt als Schauspielerin – um jetzt mit Händels „Dramma per musica“ bei den Internationalen Händel Festspielen Göttingen ihr Operndebüt vorzustellen.

 

Mehr zu diesem Thema:

Kommentare powered by CComment