passend zum Artikel

Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Literaturhaus

Mit dem symbolischen Kauf eines Stuhls gibt es ab sofort für alle die Möglichkeit, ihre Begeisterung für das Literaturhaus Göttingen sichtbar zu machen und die Kulturarbeit, die im Haus stattfindet, zu unterstützen. Stuhlpatenschaften sind darüber hinaus eine schöne Geschenkidee für literaturbegeisterte Menschen in der Familie oder im Freundeskreis. Unternehmen können sich z.B. durch die Übernahme einer ganzen Reihe nachhaltig für die Kultur engagieren. 

Eine Stuhlpatenschaft beginnt bei 100 Euro (gegen Spendenbescheinigung). Auf Wunsch kann der Betrag auch individuell erhöht werden. Insgesamt 120 Stühle warten auf Pat:innen. Wer eine Patenschaft übernimmt, erhält eine persönliche Urkunde und wird nach Rücksprache auf der Fördererseite des Literaturhauses Göttingen sowie prominent auf der LED-Wand im Saal genannt.  Das Spendenkonto für die Stuhlpatenschaften lautet:  Literarisches Zentrum Göttingen e.V. 
Konto: 50586494 
BLZ: 26050001 
IBAN: DE57 2605 0001 0050 5864 94 
BIC-/SWIFT-Code: NOLADE21GOE  

Alternativ steht auch das Spendenformular auf der Website des Literaturhauses Göttingen unter literaturhaus-goettingen.de/spenden zur Verfügung. 

Als Stichwort sollte bitte »Stuhlpatenschaft« angeben werden. 

Mehr zu diesem Thema:

Kommentare powered by CComment

passend zum Artikel

Liebe Leserin, lieber Leser,

schön, dass Sie hier sind - und schön, dass Sie dieser Artikel interessiert.

Wussten Sie, dass die Autorinnen und Autoren des Kulturbüros für ihre Arbeit bezahlt werden? Das werden sie - genauso wie die Kolleginnen und Kollegen, die die vielen Termine in den Kulturkalender eintragen.

Vielleicht verstehen Sie, dass wir diese Inhalte nicht allen kostenlos zugänglich machen können. Wir sind auf bezahlte Zugänge (Abonnements) angewiesen - eigentlich wie alle, die Produkte und Dienstleistungen anbieten, für ihre Angebote Geld verlangen müssen.

Wenn Sie ein solches Abonnement (nur 5 Euro im Monat oder 50 Euro pro Jahr) abschließen möchten, brauchen Sie nur

hier

zu klicken. Alternativ können Sie für nur 1,20 Euro einen Tageszugang einrichten, um diesen Artikel ganz zu lesen.

Vielen Dank!

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.