passend zum Artikel

Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Kultursommer

Laith Al-Deen, der mit seiner prägnanten Stimme und diversen Hits wie zum Beispiel „Bilder von Dir“ bereits ein alter Hase auf den Bühnen der Nation ist, wird den Sonnabend musikalisch mitgestalten. Mit ihm teilt sich die Banda Communale mit gefährlich fremder Blasmusik aus Dresden und die lokale Bluesband Phil Miller & The Mills-Tones die Bühne. Clear Ground, Gewinner-Band des Local Heroes-Bandcontests, werden ebenfalls auftreten. 

Einlass ist an beiden Abenden um 19.00 Uhr, das Programm startet um 19.30 Uhr. Die Karten kosten im Vorverkauf 30 Euro für ein Tagesticket und 50 Euro für beide Abende, an der Abendkasse kosten die Tickets jeweils 5 Euro mehr. Die Zufahrt zum Festivalgelände wird an beiden Tagen für Kraftfahrzeuge aller Art gesperrt, es gibt keine Parkplätze. Den Buspendeldienst zum Festivalgelände wird wie gewohnt die Göttinger Verkehrsbetriebe GmbH meistern. Die Busse fahren an beiden Abenden von 18.45 Uhr bis 2.00 Uhr im 15 Minuten-Takt von den Haltestellen Weender Straße West, Markt, Kornmarkt, Jüdenstraße, Friedrichstraße, Albaniplatz und Eingang Bismarckstraße zum KWP-Gelände und zurück.

Karten gibt es weiterhin an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie online hier im Ticketshop des Kulturbüros. Weitere Informationen gibt es unter www.kultursommer.goettingen.de und bei Facebook: www.facebook.com/KWPopenair

Mehr zu diesem Thema:

Kommentare powered by CComment

passend zum Artikel

Liebe Leserin, lieber Leser,

schön, dass Sie hier sind - und schön, dass Sie dieser Artikel interessiert.

Wussten Sie, dass die Autorinnen und Autoren des Kulturbüros für ihre Arbeit bezahlt werden? Das werden sie - genauso wie die Kolleginnen und Kollegen, die die vielen Termine in den Kulturkalender eintragen.

Vielleicht verstehen Sie, dass wir diese Inhalte nicht allen kostenlos zugänglich machen können. Wir sind auf bezahlte Zugänge (Abonnements) angewiesen - eigentlich wie alle, die Produkte und Dienstleistungen anbieten, für ihre Angebote Geld verlangen müssen.

Wenn Sie ein solches Abonnement (nur 5 Euro im Monat oder 50 Euro pro Jahr) abschließen möchten, brauchen Sie nur

hier

zu klicken. Alternativ können Sie für nur 1,20 Euro einen Tageszugang einrichten, um diesen Artikel ganz zu lesen.

Vielen Dank!

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.