Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Tag des offenen Denkmals

Im Rahmen des Aktionstages findet in Göttingen zwei Führungen in der Innenstadt statt. Treffpunkt ist am Gänseliesel-Brunnen auf dem Marktplatz vor dem Alten Rathaus um 11.00 Uhr beziehungsweise um 14.00 Uhr. Unter der Führung von Karin Schrader und Ina Bohnsack von der unteren Denkmalschutzbehörde der Stadt Göttingen geht es vom Marktplatz bis zum Weender Tor als Querschnitt zur Göttinger Stadtgeschichte von der mittelalterlichen Stadtgründung bis zu aktuellen Bauprojekten. Ausgehend vom zentralen Marktplatz wird entlang der historisch und bis heute bedeutendsten Innenstadtstraße die „KulturSpur“ Göttingens verfolgt.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Führung dauert jeweils etwa eineinhalb Stunden.

Kommentare powered by CComment

Liebe Leserin, lieber Leser,

schön, dass Sie hier sind - und schön, dass Sie dieser Artikel interessiert.

Wussten Sie, dass die Autorinnen und Autoren des Kulturbüros für ihre Arbeit bezahlt werden? Das werden sie - genauso wie die Kolleginnen und Kollegen, die die vielen Termine in den Kulturkalender eintragen.

Vielleicht verstehen Sie, dass wir diese Inhalte nicht allen kostenlos zugänglich machen können. Wir sind auf bezahlte Zugänge (Abonnements) angewiesen - eigentlich wie alle, die Produkte und Dienstleistungen anbieten, für ihre Angebote Geld verlangen müssen.

Wenn Sie ein solches Abonnement (nur 5 Euro im Monat oder 50 Euro pro Jahr) abschließen möchten, brauchen Sie nur

hier

zu klicken. Alternativ können Sie für nur 1,20 Euro einen Tageszugang einrichten, um diesen Artikel ganz zu lesen.

Vielen Dank!

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.