kulturbuero plus

Die Regisseurin und Autorin Luise Rist ist eine empathische Chronistin. Nun widmet sie sich der „Königsdisziplin“– dem Schreiben eines Prosatextes. Ihr neuer Roman „Manouche“ soll im nächsten Jahr fertig werden. Lesen Sie ein Portrait von Kulturbüro-Autorin Tina Fibiger.

Um den ganzen Text lesen zu können, ist ein Abonnement erforderlich. Klicken Sie hier, um eines zu bestellen.
Mehr zu diesem Thema:

Kommentare powered by CComment