Darunter sind auch Kulturprojekte in Göttingen. Ein Schwerpunkt bilden seit Jahren schon die Förderung von „Händel4Kids!“ der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen. Mit 50.000 Euro wird dieses Kinder- und Jugendprojekt im Jahr 2020 unterstützt.

Auch der Göttinger Knabenchor gehört zu den Zuschussempfängern. Für die Konzertreihe 2019 in Niedersachsen erhält der Knabenchor 7.000 Euro.

Weitere Empfänger sind der CVJM Göttingen, die Kirchengemeinde Lenglern und die Jugendhilfe am Rohns.

Eine Übersicht über die geförderten Projekte gibt es auf der Homepage der Klosterkammer unter https://www.klosterkammer.de/foerderungen/gefoerderte-projekte/2019/

Mehr zu diesem Thema:

Kommentare powered by CComment