Willkommen im Kulturbüro Göttingen

Herzlich willkommen auf den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Sie finden hier ein großes Angebot an Terminen, Spielplänen, Tipps und Rezensionen.
Um dieses Angebot in allen Funktionen nutzen zu können, melden Sie sich bitte auf der Seite an oder registrieren sich.

Ausstellungskalender

September 2019
  • rezzin (2).jpg

     
    2. September bis 30. November 2019
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 8-18.30, Sa 9-13 Uhr
     
    Sanitätshaus o|r|t

    Raffaella Rezzin: Farbe und Licht in Pastell und Öl

    Diese Ausstellung zeigt einen Querschnitt ihrer Arbeit und lädt die Betrachtenden ein, die Farben und das Licht in Portraits und Stillleben wirken zu lassen.

     

     

     

     
  • augenblick (2).png

     
    1. September - 20. September 2019
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr: 10-12 und 15-18 Uhr So: 11-13 Uhr
     
    Galerie Alte Feuerwache

    Der Stille Augenblick
    Collagen von Jens Thiele

    Jens Thiele strebt danach, mit der Collage Flächen zu modulieren, Schatten- und Lichtpartien zu gestalten und Gesichtern Plastizität zu verleihen.

     

     

     

     
  • habermann (2).jpeg

     
    25.8. bis 22.9.2019
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 15-18 Uhr, So 11-13 Uhr
     
    Galerie Art Supplement

    Efraim Habermann: Fotografie

    E f r a i m   H a b e r m a n n,  der mit seiner Familie dem nationalsozialistischen Terror nur knapp entkam, hat sich Berlin in den Jahren nach seiner Rückkehr mit der Kamera „zurückerobert“.

     

     

     

     
  • stadtmachtglaube.jpeg

     
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     
    Städtisches Museum

    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

     Eintritt frei  

     

     

     
  • Jockers200.jpg

     
    15. September bis 13. Oktober
    Öffnungszeiten:
    Di – Fr: 16 – 18 Uhr, Sa – So: 11 – 16 Uhr
     
    Künstlerhaus - Obere Galerie

    Gudrun Jockers: Nicht nur Magenta

     

     

     

     
  • verdacht200.jpg

     
    8. September bis 8. Dezember
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     
    Städtisches Museum

    Unter Verdacht NS-Provenienzforschung im Städtischen Museum Göttingen

    Erforscht wird die Herkunft von Objekten, die im Nationalsozialismus auf unrechtmäßige Weise in die Museen gelangten. In einem Projekt zur Provenienzforschung wird auch im Städtischen Museum die Herkunft von knapp 6.000 Objekten untersucht, die das Museum zwischen 1933 bis 1945 erworben hat.

     Eintritt 4 €  

     

     

     
  • schleevoigt (2).jpeg

     
    30. August bis 29. September 2019
    Öffnungszeiten:
    Fr-So 15-17 Uhr
     
    Torhaus-Galerie am Stadtfriedhof

    Anne Schleevoigt
    Eine Werksschau "sehen - erkennen - gestalten"

    In ihrer Malerei verbindet Anne Schleevoigt die Harmonie der Farben mit fortschreitenden Graden der Abstraktion.

     

     

     

     
  • startup (2).jpeg

     
    23.2. bis 29.12.2019
    Öffnungszeiten:
    Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr
     
    Kunsthalle HGN, Duderstadt

    Vom Start-up zum Weltmarktführer
    100 Jahre Ottobock

    Die Sonder­aus­stellung zum Firmen­jubi­läum nimmt insbe­sondere die zukunfts­gerichtete Dynamik des Unter­nehmens in den Blick.

     Eintritt frei  

     

     

     
  • kunst (2).jpeg

     
    30. März bis 13. Oktober
    Öffnungszeiten:
    Sonntag 10 bis 16 Uhr
     
    Kunstsammlung Göttingen Auditorium

    Kunstsammlung der Universität
    »in einem glücklichen Augenblick erfunden«
    Deutsche Zeichnungen von Tischbein bis Lovis Corinth

    Zeichnungen aus dem 18. und 19. Jahrhundert in der Göttinger Universitäts­kunst­sammlung werden erstmals gezeigt

     Eintritt 3 €  

     

     

     
  • zeitschichten (2).jpeg

     
    bis zum 20. Oktober
    Öffnungszeiten:
    jeden Sonntag von 15 bis 18 Uhr
     
    Studio Wasserscheune (Erbsen)

    Norbert Schmidt-Mispagel: Zeit-Schichten

    Aus den Bildern spricht kreative Energie und eine Lebensfreude, die ansteckend wirkt.

     Eintritt frei  

     

     

     
  • monira200.jpeg 
    Sonntag, 22. September 2019 12:00

    Kunstverein im Künstlerhaus
    Monira al Qadiri: Empire Dye

    Der Kunstverein Göttingen präsentiert mit „Empire Dye“ die erste umfassende Einzelausstellung von Monira al Qadiri in Deutschland. „Empire Dye“ (dt.: „Farbe/Färbung des Imperiums“) betrachtet aus einer futuristischen Perspektive das unvermeidliche Ende der menschlichen Herrschaft über die materiellen Reichtümer der Erde und nutzt das Meer hierzu als metaphorische Umschreibung.  

     

  • Tag des Friedhofs.png

     

     
    Sonntag, 22. September 2019 13:00
    Torhaus-Galerie am Stadtfriedhof
    Tag des Friedhofs
     

    Friedhöfe sind Orte der Begegnung, der Stille und Erinnerung, aber auch der Erholung, der Hoffnung und des Wohlbefindens.

    Stichworte:

     
  • monira200.jpeg

     
    22. September - 24. November 2019
    Öffnungszeiten:
    Dienstag – Sonntag 11–17 Uhr
     
    Kunstverein im Künstlerhaus

    Monira al Qadiri: Empire Dye

    Der Kunstverein Göttingen präsentiert mit „Empire Dye“ die erste umfassende Einzelausstellung von Monira al Qadiri in Deutschland. „Empire Dye“ (dt.: „Farbe/Färbung des Imperiums“) betrachtet aus einer futuristischen Perspektive das unvermeidliche Ende der menschlichen Herrschaft über die materiellen Reichtümer der Erde und nutzt das Meer hierzu als metaphorische Umschreibung.

     

     

     

     
  • verdacht.jpg

     

    2 € + Eintritt
     
    Sonntag, 29. September 2019 11:30
    8. September bis 8. Dezember
    Städtisches Museum
    Offene Sonntagsführung: Unter Verdacht NS-Provenienzforschung
     

    Erforscht wird die Herkunft von Objekten, die im Nationalsozialismus auf unrechtmäßige Weise in die Museen gelangten. In einem Projekt zur Provenienzforschung wird auch im Städtischen Museum die Herkunft von knapp 6.000 Objekten untersucht, die das Museum zwischen 1933 bis 1945 erworben hat.

     
Oktober 2019
  • Aramburu-klein.jpg

    Eintritt frei
     

    Lesung und Ausstellung

    Donnerstag, 17. Oktober 2019 19:00 (Einlass ab 18:45 Uhr)

    Klinikum Osthalle
    28. Göttinger Literaturherbst 
    Hans Georg Näder - Futuring Human Mobility

    Was machen Digitalisierung, künstliche Intelligenz, Cyborgs und Robotik mit der Zukunft des Menschen, seines Körpers und seiner Umwelt?

     

    0

  • Aramburu-klein.jpg

    aramburu-buch.jpg

     

    Ausstellung

    18. bis 28. Oktober
    Öffnungszeiten:
    täglich von 5 Uhr früh bis 22 Uhr
     
    Klinikum Osthalle

    28. Göttinger Literaturherbst 
    Hans Georg Näder - Futuring Human Mobility

    Was machen Digitalisierung, künstliche Intelligenz, Cyborgs und Robotik mit der Zukunft des Menschen, seines Körpers und seiner Umwelt?

     Eintritt frei  

     

     
  • Aramburu-klein.jpg

    kartenbestellen

     

    Lesung und Ausstellung

    Freitag, 18. Oktober 2019 15:00

    Klinikum Osthalle
    28. Göttinger Literaturherbst 
    Lorenz Kienzle und Gabriele Radecke - Brandenburger Notizen: Fontane — Krüger — Kienzle

    19. Jahrhundert meets DDR meets ostdeutsche Gegenwart.

     

    0

  • ThOP.jpg

     

    Eintritt frei
     
    Mittwoch, 23. Oktober 2019 20:15
    Theater im OP (ThOP)
    Das ThOP stellt sich vor
     

    Interesse, auch mal im ThOP auf der Bühne zu stehen oder backstage mitzuwirken?

     
Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Ok