Willkommen im Kulturbüro Göttingen

Herzlich willkommen auf den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Sie finden hier ein großes Angebot an Terminen, Spielplänen, Tipps und Rezensionen.
Um dieses Angebot in allen Funktionen nutzen zu können, melden Sie sich bitte auf der Seite an oder registrieren sich.
A A A

Ausstellungskalender

Wochenansicht

13. Januar 2020 - 19. Januar 2020
13. Januar 2020 - 19. Januar 2020
  • Portrait_Melike_Kara_Image_by_Diana_Pfammater_200.jpg

     
    18. Januar bis 23. Februar
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 14-18 Uhr / Sa+So 11-17 Uhr
     
    Kunstverein im Künstlerhaus

    Ausstellung „No Friends but the Mountains“

    Kara wirft in der Ausstellung mittels Fotografien, Malereien und Installationen einen persönlichen Blick auf die kurdisch-alevitischen Wurzeln ihrer Familie und geht damit Fragen nach Herkunft, Tradition und Gemeinschaft nach. Im Zentrum von Karas künstlerischer Auseinandersetzung ist die Region um den Bergmassiv „Düzgün Baba“ in der Osttürkei.

     

     

     

     
  • altesrathaus.jpg

     
    15. Dezember 2019 bis 23. Februar 2020
    Öffnungszeiten:
    dienstags bis sonntags von 11 Uhr bis 17 Uhr
     
    Altes Rathaus

    Ausstellung: „150 Jahre Käthe Kollwitz / Verfolgte Moderne“

    Die Stadt Göttingen zeigt in Kooperation mit dem Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e. V., Berlin, eine Ausstellung mit Arbeiten von Käthe Kollwitz und in der NS-Zeit verfemten Künstlerinnen und Künstlern.

     

     

     

     
  • legl (2).jpg

     
    9. Januar bis 9. Februar 2020
    Öffnungszeiten:
    Di - Fr 16-18 Uhr Sa + So 11-16 Uhr
     
    Weißer Saal im Künstlerhaus

    Erwin Legl: flüchtig
    Plastiken, Malerei und Zeichnungen

     

     

     

     
  • 2019_12_Ausstellung Zeitspiegel_200.jpg

     
    31. Oktober 2019 bis 2. Februar 2020
    Öffnungszeiten:
    Mi - Fr von 12 bis 18 Uhr, Sa und So 10 - 18 Uhr
     
    Niedersächsische Staats- und Universitätsbiblioghek (SUB), Foyer

    Zeitspiegel
    „Zeit│Spiegel. Kinder- und Jugendliteratur der Jahre 1925 bis 1945“

    Die Ausstellung „Zeit│Spiegel. Kinder- und Jugendliteratur der Jahre 1925 bis 1945“ gibt einen Einblick in die Kinderbuch- und Lesekultur der späten Weimarer Republik und des Nationalsozialismus.

     

     

     

     
  • 4074 Tage_Tatorte des NSU_200.jpg

     
    10. November 2019 bis 02. Februar 2020
    Öffnungszeiten:
    mi 10-14 Uhr, fr 10-14 Uhr, jeden 1. So im Monat 14-17 Uhr
     
    Berufsbildende Schulen BBS II

    4074 Tage | Tatorte des NSU | Eine Fotoausstellung
    im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus"

    4074 Tage lagen zwischen dem ersten und dem letzten Mord des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ (NSU).

     

     

     

     
  • 2019_12_29_Kultusministerin Frauke Heiligenstadt_200.jpg

     
    Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Mi-Fr 10 - 14 Uhr, jeden 1. So im Monat 14 - 17 Uhr
     
    Berufsbildende Schulen BBS II

    Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939 – 1945

    Bis zu 60.000 Menschen mussten während des Zweiten Weltkriegs in Göttingen und Umgebung Zwangsarbeit leisten.

     

     

     

     
  • Portrait_Melike_Kara_Image_by_Diana_Pfammater_200.jpg

     
    18. Januar bis 23. Februar
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 14-18 Uhr / Sa+So 11-17 Uhr
     
    Kunstverein im Künstlerhaus

    Ausstellung „No Friends but the Mountains“

    Kara wirft in der Ausstellung mittels Fotografien, Malereien und Installationen einen persönlichen Blick auf die kurdisch-alevitischen Wurzeln ihrer Familie und geht damit Fragen nach Herkunft, Tradition und Gemeinschaft nach. Im Zentrum von Karas künstlerischer Auseinandersetzung ist die Region um den Bergmassiv „Düzgün Baba“ in der Osttürkei.

     

     

     

     
  • altesrathaus.jpg

     
    15. Dezember 2019 bis 23. Februar 2020
    Öffnungszeiten:
    dienstags bis sonntags von 11 Uhr bis 17 Uhr
     
    Altes Rathaus

    Ausstellung: „150 Jahre Käthe Kollwitz / Verfolgte Moderne“

    Die Stadt Göttingen zeigt in Kooperation mit dem Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e. V., Berlin, eine Ausstellung mit Arbeiten von Käthe Kollwitz und in der NS-Zeit verfemten Künstlerinnen und Künstlern.

     

     

     

     
  • legl (2).jpg

     
    9. Januar bis 9. Februar 2020
    Öffnungszeiten:
    Di - Fr 16-18 Uhr Sa + So 11-16 Uhr
     
    Weißer Saal im Künstlerhaus

    Erwin Legl: flüchtig
    Plastiken, Malerei und Zeichnungen

     

     

     

     
  • geschnitten2.jpg

     
    7. bis 29. Januar 2020
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 15-18 Uhr, So 11-13 Uhr
     
    Galerie Alte Feuerwache

    Geschnitten & Gedruckt
    Holzsschnitte von Herbert Linne

    Die Motive liefert ihm der Alltag mit seinen vielen Eindrücken und Begegnungen. Auf Spaziergängen in der näheren Umgebung oder in ferneren Regionen findet er die unterschiedlichsten Motive und Eindrücke.

     

     

     

     
  • Wittig.PNG

     
    19.01. - 16.02.2020
    Öffnungszeiten:
    Di + Do 16-18 Uhr, So 15-17 Uhr
     
    Alte Schule Bovenden

    Reinhold Wittig: Vergnüglich rollt an uns vorbei, Vier drittel pi mal r hoch drei
    Spiele-Autor

    Ausstellung zum Mitmachen: Die Kugel rollt..

     

     

     

     
  • 2019_12_Ausstellung Zeitspiegel_200.jpg

     
    31. Oktober 2019 bis 2. Februar 2020
    Öffnungszeiten:
    Mi - Fr von 12 bis 18 Uhr, Sa und So 10 - 18 Uhr
     
    Niedersächsische Staats- und Universitätsbiblioghek (SUB), Foyer

    Zeitspiegel
    „Zeit│Spiegel. Kinder- und Jugendliteratur der Jahre 1925 bis 1945“

    Die Ausstellung „Zeit│Spiegel. Kinder- und Jugendliteratur der Jahre 1925 bis 1945“ gibt einen Einblick in die Kinderbuch- und Lesekultur der späten Weimarer Republik und des Nationalsozialismus.

     

     

     

     
  • geschnitten2.jpg

     
    7. bis 29. Januar 2020
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 15-18 Uhr, So 11-13 Uhr
     
    Galerie Alte Feuerwache

    Geschnitten & Gedruckt: Holzsschnitte von Herbert Linne
    Herstellung eines Mehrfarbdrucks mit drei Druckstöcken

    Herbert Linne wird im Rahmen seiner Ausstellung "Geschnitten und gedruckt" einen Mehrfarbdruck mit drei Druckstöcken in unserer Galerie herstellen,

     Eintritt frei  

     

     

     
  • Wittig.PNG

     
    Alte Schule Bovenden

    Vernissage
    Reinhold Wittig: Vergnüglich rollt an uns vorbei, Vier drittel pi mal r hoch drei
    Spiele-Autor

    Ausstellung zum Mitmachen: Die Kugel rollt..

     

     

     

     
Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.