Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

01 - 07 Oktober, 2018
01. Oktober
  • 22. September bis 14. Oktober

    Galerie Alte Feuerwache / Galerie Art Supplement
    Ausstellung „3-2-1-ö“

     


  • 20. Juli bis 20. November

    Stadtbibliothek Göttingen
    Kunstkasten: „Malerisch Zeichnen“
    Farbenkreis Atelierhaus Göttingen

     

    Im Kunstkasten der Stadtbibliothek Göttingen zeigt der Farbenkreis Atelierhaus Göttingen eine Ausstellung

  • 21. August bis 12. Oktober 2018

    GDA Wohnstift Göttingen
    Niedersachsen – Ein Land der Alleen

     

    Der Niedersächsische Heimatbund präsentiert in Kooperation mit dem NABU Varel in einer Fotoausstellung die schönsten Alleen des Landes

  • Montag, 1. Oktober 2018 12:00

    Landesvertretung Niedersachsen in Berlin
    Prolog: Norbert Gstrein „Die kommenden Jahre“

    Eintritt frei

    Ein wichtiges Statement, ein toller Roman.

  • Montag, 1. Oktober 2018 15:00

    Lumière
    Luis und die Aliens

    D 2018, 95 Min., FSK: 0


    Nach dem ersten Schreck merkt Luis, dass die drei aufgedrehten Aliens alles andere als gefährlich sind - und schon ist Luis mit seinen neuen Freunden mitten in einem turbulenten Abenteuer ...

  • Montag, 1. Oktober 2018 19:30

    Lumière
    Wo bist Du?

    D 2016, 105 Min.
    Anschließend Diskussion


    Im Anschluss an den Film folgt eine Diskussion und die Vorstellung des Göttinger Projektes "Patenschaften für Kinder psychisch kranker Eltern". Mit Vanessa Kavelage, Koordinatorin Patenschaften für Kinder psychisch kranker Eltern der AWO Göttingen gGmbH. Moderation: Angela Traube-Bömelburg (Koordination Sozialpsychiatrischer Verbund Göttingen)

  • Montag, 1. Oktober 2018 20:00

    Exil
    Swing-a-round

    Eintritt frei

    Tanzen zu original Swingmusik!

02. Oktober
  • 22. September bis 14. Oktober

    Galerie Alte Feuerwache / Galerie Art Supplement
    Ausstellung „3-2-1-ö“

     


  • 2. September bis 28. Oktober 2018

    Altes Rathaus (Ausstellungshalle)
    Ayami Awazuhara und Dunja Herzog: „Drift and Shift“

     

    Die künstlerischen Arbeiten von Ayami Awazuhara und Dunja Herzog zeigen in der Doppelausstellung Drift and Shift verschiedene Perspektiven auf Themen des kulturellen Transfers von Rohstoffen, Waren
    und Bedeutungen.

  • 20. Juli bis 7. Oktober

    Paulinerkirche Göttingen
    Gutenberg in Göttingen

     

    Eintritt frei  

    aus Anlass des 550. Todesjahrs von Johannes Gutenberg

  • 20. Juli bis 20. November

    Stadtbibliothek Göttingen
    Kunstkasten: „Malerisch Zeichnen“
    Farbenkreis Atelierhaus Göttingen

     

    Im Kunstkasten der Stadtbibliothek Göttingen zeigt der Farbenkreis Atelierhaus Göttingen eine Ausstellung

  • 21. August bis 12. Oktober 2018

    GDA Wohnstift Göttingen
    Niedersachsen – Ein Land der Alleen

     

    Der Niedersächsische Heimatbund präsentiert in Kooperation mit dem NABU Varel in einer Fotoausstellung die schönsten Alleen des Landes

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

  • Dienstag, 2. Oktober 2018 15:00

    Lumière
    Mister Twister: Eine Klasse im Fußballfieber

    Niederlande 2016, 75 Min. FSK: 0


    Auf seine Schüler kann sich Mr. Twister auch im größten Chaos verlassen ...

  • Dienstag, 2. Oktober 2018 19:00

    Treffpunkt: Brunnen auf dem Waageplatz
    Open the Outside

    Szenischer Spaziergang

    Teilnahme kostenlos

    Eine experimentelle Annäherung auf der Suche nach der Vielfältigkeit unserer Stadt. Sechs Künstler*innen entwickeln eine Woche lange vom 01. bis zum 06. Oktober gemeinsam mit dreißig interessierten Göttinger*innen durch Musik, Tanz, Video, Schauspiel und Text künstlerische Entwürfe zu drei Orten der Göttinger Innenstadt.

  • Dienstag, 2. Oktober 2018 19:30

    Lumière
    Linie 41

    D 2015, 101 Min., Deutsch-Polnische Fassung mit UT

    Eintritt frei

    Im Zuge der Auseinandersetzung mit der Vergangenheit kommt es zu Begegnungen, die die beiden Männer nicht für möglich gehalten hätten.
    Regisseurin Tanja Cummings ist anwesend.

  • Dienstag, 2. Oktober 2018 20:00

    Junges Theater am Wall
    GÖ 68 ff.

    von Peter Schanz.


    kartenbestellen

    Eine kritisch-historische Recherche mit viel dokumentarischem Material und überraschenden Zeitzeugenberichten.

    Regie: Peter Schanz

    Rezension des Kulturbüros

03. Oktober
  • 22. September bis 14. Oktober

    Galerie Alte Feuerwache / Galerie Art Supplement
    Ausstellung „3-2-1-ö“

     


  • 20. Juli bis 7. Oktober

    Paulinerkirche Göttingen
    Gutenberg in Göttingen

     

    Eintritt frei  

    aus Anlass des 550. Todesjahrs von Johannes Gutenberg

  • 21. August bis 12. Oktober 2018

    GDA Wohnstift Göttingen
    Niedersachsen – Ein Land der Alleen

     

    Der Niedersächsische Heimatbund präsentiert in Kooperation mit dem NABU Varel in einer Fotoausstellung die schönsten Alleen des Landes

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

  • Mittwoch, 3. Oktober 2018 15:00

    Lumière
    Käptn Sharky

    D 2018, 77 Min., FSK: 0


    Er ist der Schrecken der sieben Weltmeere - denkt er zumindest!

  • Mittwoch, 3. Oktober 2018 18:00

    Lumière
    Mantra - Sounds into Silence

    D 2017, 89 Min., Mehrsprachige Fassung mit UT, FSK: o.A.


    MANTRA - SOUNDS INTO SILENCE zeigt, wie intensiv Klänge in einer pausenlos kommunizierenden Welt wirken können. Auf der Suche nach Konzentration, Gemeinschaft und Verbindung wenden sich weltweit zahllose Menschen einer uralten Form des menschlichen Zusammentreffens zu - dem gemeinsamen Singen.

  • Mittwoch, 3. Oktober 2018 20:00

    Kleiner Ratskeller
    Offene Folksession

    Eintritt frei

    Folk-Musiker und -Interessierte willkommen!

  • Mittwoch, 3. Oktober 2018 20:00

    Lumière
    Wackersdorf

    D 2018, 123 Min., FSK: 6


    WACKERSDORF ist ein packendes Polit-Drama über die Hintergründe, die zu dem legendären Protest gegen den Bau der WAA in der Oberpfalz führten.

  • Mittwoch, 3. Oktober 2018 20:00

    Lumière
    Wackersdorf

    D 2018, 123 Min., FSK: 6


    WACKERSDORF ist ein packendes Polit-Drama über die Hintergründe, die zu dem legendären Protest gegen den Bau der WAA in der Oberpfalz führten.

  • Mittwoch, 3. Oktober 2018 20:15

    Theater im OP (ThOP)
    Zukunft für immer

    von Martin Heckmanns

    9 € (erm. 6 €)

    Aus Gesprächen mit drei Schauspielerinnen, von denen jede seit fast 40 Jahren beschäftigt ist an verschiedenen Theatern in Ostdeutschland, hat Martin Heckmanns einen Theatertext entwickelt über drei Darstellerinnen und deren Lebenswege.

04. Oktober
  • 22. September bis 14. Oktober

    Galerie Alte Feuerwache / Galerie Art Supplement
    Ausstellung „3-2-1-ö“

     


  • 27. September 2018 bis 3. März 2019

    Kunstsammlung Göttingen Auditorium
    Face the Fact. Wissenschaftlichkeit im Portrait

     

    Strenger Gelehrter oder verwirrter Professor, menschenrettender Superheld oder Mad Scientist: gesellschaftliche Vorstellungen von Wissenschaftler*innen sind vielfältig und divers.

  • 20. Juli bis 7. Oktober

    Paulinerkirche Göttingen
    Gutenberg in Göttingen

     

    Eintritt frei  

    aus Anlass des 550. Todesjahrs von Johannes Gutenberg

  • 20. Juli bis 20. November

    Stadtbibliothek Göttingen
    Kunstkasten: „Malerisch Zeichnen“
    Farbenkreis Atelierhaus Göttingen

     

    Im Kunstkasten der Stadtbibliothek Göttingen zeigt der Farbenkreis Atelierhaus Göttingen eine Ausstellung

  • 21. August bis 12. Oktober 2018

    GDA Wohnstift Göttingen
    Niedersachsen – Ein Land der Alleen

     

    Der Niedersächsische Heimatbund präsentiert in Kooperation mit dem NABU Varel in einer Fotoausstellung die schönsten Alleen des Landes

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

  • Donnerstag, 4. Oktober 2018 15:00

    Lumière
    Thilda und die beste Band der Welt

    Norwegen 2018, 94 Min., FSK: 0


    Eine verrückt-musikalische Reise quer durch Norwegen ...

  • Donnerstag, 4. Oktober 2018 18:00
    mit einer Einführung in arabischer und deutscher Sprache um 17:30 Uhr im DT-X Bellevue

    DT2 (Deutsches Theater, Studio)
    Ein Känguru wie du

    Komödie von Ulrich Hub


    kartenbestellen

    Der große Tag ist gekommen, für den Lucky und Pascha zusammen mit ihrem Trainer ein Jahr lang jeden Tag – auch sonntags! – sechs Stunden hart gearbeitet haben.


  • Donnerstag, 4. Oktober 2018 19:00

    Treffpunkt: Brunnen auf dem Waageplatz
    Open the Outside

    Szenischer Spaziergang

    Teilnahme kostenlos

    Eine experimentelle Annäherung auf der Suche nach der Vielfältigkeit unserer Stadt. Sechs Künstler*innen entwickeln eine Woche lange vom 01. bis zum 06. Oktober gemeinsam mit dreißig interessierten Göttinger*innen durch Musik, Tanz, Video, Schauspiel und Text künstlerische Entwürfe zu drei Orten der Göttinger Innenstadt.

  • Donnerstag, 4. Oktober 2018 19:05

    Klinikum, Bühne in der Osthalle
    Kult(o)ur am Sonntag: THE WEAZELS

    Klassiker aus Rhythm & Blues

    Eintritt frei

    Ein fester Kultur-Termin von Oktober bis Ostern – regelmäßig und kostenlos.

  • Donnerstag, 4. Oktober 2018 19:30

    Lumière
    OmU
    Utoya 22. Juli

    Norwegen 2017, 93 Min., OmU und DF, FSK: 12


    Ein Film gegen das Vergessen und die Sprachlosigkeit.

  • Donnerstag, 4. Oktober 2018 20:00 (Einlass ab 19:00 Uhr)

    Exil
    The Esprits

    Support: t.b.a.

    Vorverkauf: 11 €
    kartenbestellen

    THE ESPRITS tauchen liebend gerne in der Indie-Rock Schublade ab, die man sich mit Mando Diao, The Hives, Arctic Monkeys und The Kooks teilt.

  • Donnerstag, 4. Oktober 2018 20:00

    DT-X Deutsches Theater (Keller)
    Wer kocht, schießt nicht

    Eine Satire von Michael Herl


    kartenbestellen

    »Ein Muss für alle Gourmets und für Gourmands, für Hobbyköche und für Profiköche, für Feinkosthändler und für Feinkostkäufer, für Metzger und für Vegetarier – und für alle mit Sinn für gutes Essen und bösen Humor.

    Regie: Lutz Keßler

  • Donnerstag, 4. Oktober 2018 20:00

    DT-X Deutsches Theater (Keller)
    Wer kocht, schießt nicht

    Eine Satire von Michael Herl

    Eintritt ab 18,80 €
    kartenbestellen

    »Ein Muss für alle Gourmets und für Gourmands, für Hobbyköche und für Profiköche, für Feinkosthändler und für Feinkostkäufer, für Metzger und für Vegetarier – und für alle mit Sinn für gutes Essen und bösen Humor.

    Regie: Lutz Keßler

  • Donnerstag, 4. Oktober 2018 20:00

    DT-X Deutsches Theater (Keller)
    Wer kocht, schießt nicht

    Eine Satire von Michael Herl

    Eintritt ab 18,80 €
    kartenbestellen

    »Ein Muss für alle Gourmets und für Gourmands, für Hobbyköche und für Profiköche, für Feinkosthändler und für Feinkostkäufer, für Metzger und für Vegetarier – und für alle mit Sinn für gutes Essen und bösen Humor.

    Regie: Lutz Keßler

  • Donnerstag, 4. Oktober 2018 20:15

    Apex
    Svavar Knútur - My Goodbye Lovelies

    Singer-Songwriter

    Eintritt: 16,50 €
    kartenbestellen

    Knúturs Songwriting hat weltweit Interesse geweckt - und ist wieder einmal in Göttingen.

  • Donnerstag, 4. Oktober 2018 20:15 (Einlass ab 19:30 Uhr)

    Theater im OP (ThOP)
    Tag der Impro-Einheit

    Einigkeit und Recht auf Lachen!

    7,- € / 4,- € (erm.)


  • Donnerstag, 4. Oktober 2018 21:00 (Einlass ab 20:30 Uhr)

    Tangente
    153. Offene Bühne

    Eintritt frei

    Die Göttinger Unplugged-Session

  • Donnerstag, 4. Oktober 2018 21:30

    Lumière
    Gundermann

    D 2018, 127 Min., FSK: o.A.


    Mit feinem Gespür, Zärtlichkeit und Humor wirft Regisseur Andreas Dresen in GUNDERMANN einen Blick auf das Leben von Gerhard "Gundi" Gundermann, einem der prägendsten Künstler der Nachwendezeit. Er starb 1998, mit gerade einmal 43 Jahren.

05. Oktober
  • 22. September bis 14. Oktober

    Galerie Alte Feuerwache / Galerie Art Supplement
    Ausstellung „3-2-1-ö“

     


  • 27. September 2018 bis 3. März 2019

    Kunstsammlung Göttingen Auditorium
    Face the Fact. Wissenschaftlichkeit im Portrait

     

    Strenger Gelehrter oder verwirrter Professor, menschenrettender Superheld oder Mad Scientist: gesellschaftliche Vorstellungen von Wissenschaftler*innen sind vielfältig und divers.

  • 20. Juli bis 7. Oktober

    Paulinerkirche Göttingen
    Gutenberg in Göttingen

     

    Eintritt frei  

    aus Anlass des 550. Todesjahrs von Johannes Gutenberg

  • 20. Juli bis 20. November

    Stadtbibliothek Göttingen
    Kunstkasten: „Malerisch Zeichnen“
    Farbenkreis Atelierhaus Göttingen

     

    Im Kunstkasten der Stadtbibliothek Göttingen zeigt der Farbenkreis Atelierhaus Göttingen eine Ausstellung

  • 21. August bis 12. Oktober 2018

    GDA Wohnstift Göttingen
    Niedersachsen – Ein Land der Alleen

     

    Der Niedersächsische Heimatbund präsentiert in Kooperation mit dem NABU Varel in einer Fotoausstellung die schönsten Alleen des Landes

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

  • Freitag, 5. Oktober 2018 10:00

    DT2 (Deutsches Theater, Studio)
    Die Blechtrommel

    Von Günter Grass | In einer Bearbeitung von Oliver Reese
    Nachgespräch im Anschluss an die Vorstellung

    Eintritt ab 18,80€

    Das Jahrhundertwerk »Die Blechtrommel« erzählt die Geschichte von Oskar Matzerath, einem hellhörigen Säugling, dessen geistige Entwicklung schon mit der Geburt abgeschlossen ist.

    Regie: Theo Fransz

    Rezension des Kulturbüros

  • Freitag, 5. Oktober 2018 15:00

    Lumière
    Hilfe, ich habe meine Eltern geschrumpft

    D 2017, Farbe, 98 Min., FSK: o.A.


    Spuk in der Schule...

  • Freitag, 5. Oktober 2018 18:00

    Jacobikirche
    8. Konzert: Orgelkonzert mit Ulfert Smidt (Hannover)

    10 €, erm. 7 €

    Werke von Frescobaldki, Galuppi, Petrali und Bach


  • Freitag, 5. Oktober 2018 19:30

    Lumière
    Gundermann

    D 2018, 127 Min., FSK: o.A.


    Mit feinem Gespür, Zärtlichkeit und Humor wirft Regisseur Andreas Dresen in GUNDERMANN einen Blick auf das Leben von Gerhard "Gundi" Gundermann, einem der prägendsten Künstler der Nachwendezeit. Er starb 1998, mit gerade einmal 43 Jahren.

  • Freitag, 5. Oktober 2018 19:45

    DT1 (Deutsches Theater)
    Die bitteren Tränen der Petra von Kant

    Von Rainer Werner Fassbinder


    kartenbestellen

    Petra von Kant hat es als erfolgreiche Modedesignerin zu beträchtlichem Vermögen gebracht.


    Rezension des Kulturbüros

  • Freitag, 5. Oktober 2018 19:45

    Clavier-Salon
    Tea for two: Klaus Pawlowski & Gerrit Zitterbart, Claviere

    Eine mozärtliche Mischung von bissig bis heiter

    Eintritt: 20 € (erm. 10€)
    kartenbestellen

    Ein im Clavier-Salon noch unbekanntes Duo mit einem scharfen Programm

  • Freitag, 5. Oktober 2018 20:00

    DT2 (Deutsches Theater, Studio)
    Die Blechtrommel

    Von Günter Grass | In einer Bearbeitung von Oliver Reese


    kartenbestellen

    Das Jahrhundertwerk »Die Blechtrommel« erzählt die Geschichte von Oskar Matzerath, einem hellhörigen Säugling, dessen geistige Entwicklung schon mit der Geburt abgeschlossen ist.

    Regie: Theo Fransz

    Rezension des Kulturbüros

  • Freitag, 5. Oktober 2018 20:00

    DT2 (Deutsches Theater, Studio)
    Die Blechtrommel

    Von Günter Grass | In einer Bearbeitung von Oliver Reese

    Eintritt ab 18,80€
    kartenbestellen

    Das Jahrhundertwerk »Die Blechtrommel« erzählt die Geschichte von Oskar Matzerath, einem hellhörigen Säugling, dessen geistige Entwicklung schon mit der Geburt abgeschlossen ist.

    Regie: Theo Fransz

    Rezension des Kulturbüros

  • Freitag, 5. Oktober 2018 20:00

    Junges Theater am Wall
    Er ist wieder da

    Komödie nach dem Roman von Timur Vermes Wiederaufnahme

    Tickets ab 19,00 €
    kartenbestellen

    Ein Land, das auf ihn gewartet zu haben scheint.


    Rezension des Kulturbüros

  • Freitag, 5. Oktober 2018 20:00

    DT-X Deutsches Theater (Keller)
    Glück

    Komödie von Eric Assous | Deutsch von Kim Langner

    ab 18,80 €
    kartenbestellen

    Sie haben sich zufällig kennengelernt, einen Abend miteinander verbracht, Louise und Alexandre. Dann kam der Drink auf dem Nachhauseweg und die gemeinsame Nacht.

    Regie: Ruth Messing

    Rezension des Kulturbüros

  • Freitag, 5. Oktober 2018 20:00

    DT-X Deutsches Theater (Keller)
    Glück

    Komödie von Eric Assous | Deutsch von Kim Langner

    ab 18,80 €
    kartenbestellen

    Sie haben sich zufällig kennengelernt, einen Abend miteinander verbracht, Louise und Alexandre. Dann kam der Drink auf dem Nachhauseweg und die gemeinsame Nacht.

    Regie: Ruth Messing

    Rezension des Kulturbüros

  • Freitag, 5. Oktober 2018 20:00

    DT-X Deutsches Theater (Keller)
    Glück

    Komödie von Eric Assous | Deutsch von Kim Langner

    ab 18,80 €
    kartenbestellen

    Sie haben sich zufällig kennengelernt, einen Abend miteinander verbracht, Louise und Alexandre. Dann kam der Drink auf dem Nachhauseweg und die gemeinsame Nacht.

    Regie: Ruth Messing

    Rezension des Kulturbüros

  • Freitag, 5. Oktober 2018 20:15

    Theater im OP (ThOP)
    Zukunft für immer

    von Martin Heckmanns

    9 € (erm. 6 €)

    Aus Gesprächen mit drei Schauspielerinnen, von denen jede seit fast 40 Jahren beschäftigt ist an verschiedenen Theatern in Ostdeutschland, hat Martin Heckmanns einen Theatertext entwickelt über drei Darstellerinnen und deren Lebenswege.

  • Freitag, 5. Oktober 2018 22:00

    Lumière
    OmU
    Utoya 22. Juli

    Norwegen 2017, 93 Min., OmU und DF, FSK: 12


    Ein Film gegen das Vergessen und die Sprachlosigkeit.

06. Oktober
  • 27. September 2018 bis 3. März 2019

    Kunstsammlung Göttingen Auditorium
    Face the Fact. Wissenschaftlichkeit im Portrait

     

    Strenger Gelehrter oder verwirrter Professor, menschenrettender Superheld oder Mad Scientist: gesellschaftliche Vorstellungen von Wissenschaftler*innen sind vielfältig und divers.

  • 20. Juli bis 7. Oktober

    Paulinerkirche Göttingen
    Gutenberg in Göttingen

     

    Eintritt frei  

    aus Anlass des 550. Todesjahrs von Johannes Gutenberg

  • 20. Juli bis 20. November

    Stadtbibliothek Göttingen
    Kunstkasten: „Malerisch Zeichnen“
    Farbenkreis Atelierhaus Göttingen

     

    Im Kunstkasten der Stadtbibliothek Göttingen zeigt der Farbenkreis Atelierhaus Göttingen eine Ausstellung

  • 21. August bis 12. Oktober 2018

    GDA Wohnstift Göttingen
    Niedersachsen – Ein Land der Alleen

     

    Der Niedersächsische Heimatbund präsentiert in Kooperation mit dem NABU Varel in einer Fotoausstellung die schönsten Alleen des Landes

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

  • Samstag, 6. Oktober 2018 15:00

    Lumière
    Das doppelte Lottchen

    D 2017 , 98 Min., FSK: 0


    Nach dem Roman von Erich Kästner

  • Samstag, 6. Oktober 2018 18:00

    St. Johanniskirche
    Konzert des Göttinger Barockorchesters

    Tickets von 18 bis 22 Eu
    kartenbestellen

    Carl Friedrich Rudorff: Kantaten eines vergessenen Göttinger Komponisten.


  • Samstag, 6. Oktober 2018 19:00

    Treffpunkt: Brunnen auf dem Waageplatz
    Open the Outside

    Szenischer Spaziergang

    Teilnahme kostenlos

    Eine experimentelle Annäherung auf der Suche nach der Vielfältigkeit unserer Stadt. Sechs Künstler*innen entwickeln eine Woche lange vom 01. bis zum 06. Oktober gemeinsam mit dreißig interessierten Göttinger*innen durch Musik, Tanz, Video, Schauspiel und Text künstlerische Entwürfe zu drei Orten der Göttinger Innenstadt.

  • Samstag, 6. Oktober 2018 19:30

    Lumière
    Gundermann

    D 2018, 127 Min., FSK: o.A.


    Mit feinem Gespür, Zärtlichkeit und Humor wirft Regisseur Andreas Dresen in GUNDERMANN einen Blick auf das Leben von Gerhard "Gundi" Gundermann, einem der prägendsten Künstler der Nachwendezeit. Er starb 1998, mit gerade einmal 43 Jahren.

  • Samstag, 6. Oktober 2018 20:00

    Junges Theater am Wall
    Die Känguru-Chroniken - Ansichten eines vorlauten Beuteltiers

    von Marc-Uwe Kling

    Eintritt: 19,50 €
    kartenbestellen

    Ein ungewöhnliches Duo nimmt uns mit in seinen Alltag - mal bissig-anarchistisch, mal verschroben, dann wieder liebevoll-ironisch und stets völlig absurd..


    Rezension des Kulturbüros

  • Samstag, 6. Oktober 2018 20:00 (Einlass ab 19:00 Uhr)

    Stadthalle Göttingen
    Achtung! Neuer Termin
    Torsten Sträter: Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein

    Tickets ab 28,45 Euro
    kartenbestellen

    Mit seinem unschlagbar lakonischen Humor surft Torsten Sträter wieder durch den Irrsinn des Alltag!

  • Samstag, 6. Oktober 2018 20:15

    Theater im OP (ThOP)
    Zukunft für immer

    von Martin Heckmanns

    9 € (erm. 6 €)

    Aus Gesprächen mit drei Schauspielerinnen, von denen jede seit fast 40 Jahren beschäftigt ist an verschiedenen Theatern in Ostdeutschland, hat Martin Heckmanns einen Theatertext entwickelt über drei Darstellerinnen und deren Lebenswege.

  • Samstag, 6. Oktober 2018 21:00

    Deutsches Theater
    DT-X Party im Deutschen Theater

    Spots an und Party harDT! #5

    Vorverkauf ab 14. November

    Die Bühne des Deutschen Theaters wird zur Tanzfläche!

  • Samstag, 6. Oktober 2018 21:00

    Kleiner Ratskeller
    Just Kris und das Duo Herzfrequenz

    Eintritt frei

    Das Gewölbe im ältesten Wirtshaus der Stadt wird wieder mit Musik gefüllt

  • Samstag, 6. Oktober 2018 22:00

    Lumière
    Utoya 22. Juli

    Norwegen 2017, 93 Min., OmU und DF, FSK: 12


    Ein Film gegen das Vergessen und die Sprachlosigkeit.

07. Oktober
  • 2. September 2018 bis 3. März 2019

    Kunstsammlung Göttingen Auditorium
    verlängert Alfred Pohl: Don Quijote
    zum 90. Geburtstag

     

    3 €  


  • 22. September bis 14. Oktober

    Galerie Alte Feuerwache / Galerie Art Supplement
    Ausstellung „3-2-1-ö“

     


  • Ethnologische Sammlung im Intitut für Ethnologie
    Ethnologische Sammlung: Dauerausstellung
    der Universität Göttingen

     

    Die Ethnologische Sammlung der Universität Göttingen ist eine der bedeutendsten Lehr- und Forschungssammlungen im deutschsprachigen Raum. Ihre Anfänge reichen bis in die Zeit der Aufklärung zurück.

  • 27. September 2018 bis 3. März 2019

    Kunstsammlung Göttingen Auditorium
    Face the Fact. Wissenschaftlichkeit im Portrait

     

    Strenger Gelehrter oder verwirrter Professor, menschenrettender Superheld oder Mad Scientist: gesellschaftliche Vorstellungen von Wissenschaftler*innen sind vielfältig und divers.

  • 20. Juli bis 7. Oktober

    Paulinerkirche Göttingen
    Gutenberg in Göttingen

     

    Eintritt frei  

    aus Anlass des 550. Todesjahrs von Johannes Gutenberg

  • 21. August bis 12. Oktober 2018

    GDA Wohnstift Göttingen
    Niedersachsen – Ein Land der Alleen

     

    Der Niedersächsische Heimatbund präsentiert in Kooperation mit dem NABU Varel in einer Fotoausstellung die schönsten Alleen des Landes

  • 6. Mai - 9. Dezember 2018

    Archäologisches Institut
    Schönheit & Wissenschaft
    Winckelmanns Archäologie der Kunst

    2Punkte150.jpg  

    Ausstellung zum 300. Geburtstag und 250. Todestag von Johann Joachim Winckelmann

  • Sonntag, 7. Oktober 2018 11:00
    Einführung: Dr. Margarete Vöhringer, Professorin für Materialität des Wissens

    Auditorium Raum 0.111
    Ausstellungseröffnung: Präparierte Natur.

    Was wissenschaftliche Objekte verschweigen


    Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen naturwissenschaftliche Präparate aus der Zoologie, der Humanbiologie und der Botanik, die das Seminar zwei Semester lang untersucht hat.

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

  • Sonntag, 7. Oktober 2018 11:30

    Kunstsammlung Göttingen Auditorium
    Kunst für Kinder

    Mitmachaktion in der Kunst­ge­schicht­lichen Sammlung der Georg-August-Uni­versität


    Parallel zu den Kunst­werk des Monats-Vorträgen, findet die Mit­mach­aktion Kunst für Kinder statt, sodass so­wohl Kinder als auch Eltern Kunst er­leben können.

  • Sonntag, 7. Oktober 2018 12:00

    Altes Rathaus (Ausstellungshalle)
    Performance: Ayami Awazuhara und Dunja Herzog: „Drift and Shift“


    Kooperation von Jeremiah Day, Dunja Herzog und Hilla Steinert

  • Sonntag, 7. Oktober 2018 15:00

    Lumière
    Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

    D 2018, 109 Min., FSK: 0


    Nach dem Buch von Michael Ende

  • Sonntag, 7. Oktober 2018 16:00

    Archäologisches Institut
    Komm und sieh die Stadt der Freiheit

    Das Leben und die Wunder Johann Winckelmanns

    2Punkte150.jpg


    Das Leben und die Wunder Johann Winckelmanns in einer Theaterperformance mit Götz Lautenbach und Philipp Schlöter

    Rezension des Kulturbüros

  • Sonntag, 7. Oktober 2018 18:00

    Junges Theater am Wall
    African Culture Club Festival


    Das Festival mit dem Titel „1 World, Roots & Pirates“ findet mit traditionellen sowie interkulturellen Darbietungen und Mitmachaktionen statt.

  • Sonntag, 7. Oktober 2018 20:15

    Lumière
    Gundermann

    D 2018, 127 Min., FSK: o.A.


    Mit feinem Gespür, Zärtlichkeit und Humor wirft Regisseur Andreas Dresen in GUNDERMANN einen Blick auf das Leben von Gerhard "Gundi" Gundermann, einem der prägendsten Künstler der Nachwendezeit. Er starb 1998, mit gerade einmal 43 Jahren.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.