Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Oktober,
2021
Oktober 2021
01. Oktober 2021
  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 10-14 Uhr, Do 15-18 Uhr
     

    Schulaula der BBS II
    Göttinger Geschichtswerkstatt
    Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939 – 1945

    2019_12_29_Kultusministerin Frauke Heiligenstadt_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Bis zu 60.000 Menschen mussten während des Zweiten Weltkriegs in Göttingen und Umgebung Zwangsarbeit leisten.

  • bis zum 17. Oktober 2021

    Städtisches Museum
    Festjahr „321-2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland.“
    Gestickte Pracht - gemalte Welt
    Tora-Wimpel

    ArtWalk-Plakat200.jpg  

    Das bunte Bildprogramm der Tora-Wimpel eröffnet Einblicke in die Glaubenswelt der jüdischen Bevölkerung und in ihr alltägliches Leben in den ländlichen Gegenden Südniedersachsens rund um Göttingen; die Wimpel stammen aus Göttingen und Adelebsen.

  • bis zum 03.10.2021

    Altes Rathaus
    Social Poetics
    mit Tomás Espinosa und der Red Comunitaria Trans

    2021-08-16200.png  

    Das Projekt social poetics* widmet sich der gesellschaftlichen und politischen Kämpfe der Frauen*, sowie ihr Aufbegehren, welche sich in den kollektiven Arbeitsprozessen der Künslter wiederspiegeln.

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

  • bis zum 3. Januar 2022
    Öffnungszeiten:
    Do 15-20, Fr - So 11-18 Uhr
     

    Kunsthaus Göttingen
    Gruppenausstellung
    Modell Tier
    Fotografie – Projektion – Illustration

    2021-03-15_Kunsthaus_05_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Das Tier, immer schon ohne Recht auf das eigene Bild, nomadisiert ungeachtet der individuellen Intention der Darstellung vielfach als Sujet durch alle Bereiche der visuellen Kommunikation, Wissenschaft und Kunst.

02. Oktober 2021
  • bis zum 17. Oktober 2021

    Städtisches Museum
    Festjahr „321-2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland.“
    Gestickte Pracht - gemalte Welt
    Tora-Wimpel

    ArtWalk-Plakat200.jpg  

    Das bunte Bildprogramm der Tora-Wimpel eröffnet Einblicke in die Glaubenswelt der jüdischen Bevölkerung und in ihr alltägliches Leben in den ländlichen Gegenden Südniedersachsens rund um Göttingen; die Wimpel stammen aus Göttingen und Adelebsen.

  • 25.9.2021 bis 17.4.2022
    Öffnungszeiten:
    Samstags und Sonntags 11-18 Uhr
     

    Kunsthalle HGN, Duderstadt
    My Private Passion – Sammlung HGN

    MyPrivatePassion_q200.jpg  

    Eintritt frei  

    15 künstlerische Positionen eröffnen den Zugang zu eindrucksvollen Welten.

  • bis zum 03.10.2021

    Altes Rathaus
    Social Poetics
    mit Tomás Espinosa und der Red Comunitaria Trans

    2021-08-16200.png  

    Das Projekt social poetics* widmet sich der gesellschaftlichen und politischen Kämpfe der Frauen*, sowie ihr Aufbegehren, welche sich in den kollektiven Arbeitsprozessen der Künslter wiederspiegeln.

  • bis zum 3. Januar 2022
    Öffnungszeiten:
    Do 15-20, Fr - So 11-18 Uhr
     

    Kunsthaus Göttingen
    Gruppenausstellung
    Modell Tier
    Fotografie – Projektion – Illustration

    2021-03-15_Kunsthaus_05_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Das Tier, immer schon ohne Recht auf das eigene Bild, nomadisiert ungeachtet der individuellen Intention der Darstellung vielfach als Sujet durch alle Bereiche der visuellen Kommunikation, Wissenschaft und Kunst.

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

03. Oktober 2021
  • bis zum 17. Oktober 2021

    Städtisches Museum
    Festjahr „321-2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland.“
    Gestickte Pracht - gemalte Welt
    Tora-Wimpel

    ArtWalk-Plakat200.jpg  

    Das bunte Bildprogramm der Tora-Wimpel eröffnet Einblicke in die Glaubenswelt der jüdischen Bevölkerung und in ihr alltägliches Leben in den ländlichen Gegenden Südniedersachsens rund um Göttingen; die Wimpel stammen aus Göttingen und Adelebsen.

  • 25.9.2021 bis 17.4.2022
    Öffnungszeiten:
    Samstags und Sonntags 11-18 Uhr
     

    Kunsthalle HGN, Duderstadt
    My Private Passion – Sammlung HGN

    MyPrivatePassion_q200.jpg  

    Eintritt frei  

    15 künstlerische Positionen eröffnen den Zugang zu eindrucksvollen Welten.

  • bis zum 03.10.2021

    Altes Rathaus
    Social Poetics
    mit Tomás Espinosa und der Red Comunitaria Trans

    2021-08-16200.png  

    Das Projekt social poetics* widmet sich der gesellschaftlichen und politischen Kämpfe der Frauen*, sowie ihr Aufbegehren, welche sich in den kollektiven Arbeitsprozessen der Künslter wiederspiegeln.

  • bis zum 3. Januar 2022
    Öffnungszeiten:
    Do 15-20, Fr - So 11-18 Uhr
     

    Kunsthaus Göttingen
    Gruppenausstellung
    Modell Tier
    Fotografie – Projektion – Illustration

    2021-03-15_Kunsthaus_05_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Das Tier, immer schon ohne Recht auf das eigene Bild, nomadisiert ungeachtet der individuellen Intention der Darstellung vielfach als Sujet durch alle Bereiche der visuellen Kommunikation, Wissenschaft und Kunst.

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

04. Oktober 2021
05. Oktober 2021
  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 10-14 Uhr, Do 15-18 Uhr
     

    Schulaula der BBS II
    Göttinger Geschichtswerkstatt
    Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939 – 1945

    2019_12_29_Kultusministerin Frauke Heiligenstadt_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Bis zu 60.000 Menschen mussten während des Zweiten Weltkriegs in Göttingen und Umgebung Zwangsarbeit leisten.

  • bis zum 17. Oktober 2021

    Städtisches Museum
    Festjahr „321-2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland.“
    Gestickte Pracht - gemalte Welt
    Tora-Wimpel

    ArtWalk-Plakat200.jpg  

    Das bunte Bildprogramm der Tora-Wimpel eröffnet Einblicke in die Glaubenswelt der jüdischen Bevölkerung und in ihr alltägliches Leben in den ländlichen Gegenden Südniedersachsens rund um Göttingen; die Wimpel stammen aus Göttingen und Adelebsen.

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

06. Oktober 2021
  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 10-14 Uhr, Do 15-18 Uhr
     

    Schulaula der BBS II
    Göttinger Geschichtswerkstatt
    Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939 – 1945

    2019_12_29_Kultusministerin Frauke Heiligenstadt_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Bis zu 60.000 Menschen mussten während des Zweiten Weltkriegs in Göttingen und Umgebung Zwangsarbeit leisten.

  • bis zum 17. Oktober 2021

    Städtisches Museum
    Festjahr „321-2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland.“
    Gestickte Pracht - gemalte Welt
    Tora-Wimpel

    ArtWalk-Plakat200.jpg  

    Das bunte Bildprogramm der Tora-Wimpel eröffnet Einblicke in die Glaubenswelt der jüdischen Bevölkerung und in ihr alltägliches Leben in den ländlichen Gegenden Südniedersachsens rund um Göttingen; die Wimpel stammen aus Göttingen und Adelebsen.

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

07. Oktober 2021
  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 10-14 Uhr, Do 15-18 Uhr
     

    Schulaula der BBS II
    Göttinger Geschichtswerkstatt
    Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939 – 1945

    2019_12_29_Kultusministerin Frauke Heiligenstadt_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Bis zu 60.000 Menschen mussten während des Zweiten Weltkriegs in Göttingen und Umgebung Zwangsarbeit leisten.

  • bis zum 17. Oktober 2021

    Städtisches Museum
    Festjahr „321-2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland.“
    Gestickte Pracht - gemalte Welt
    Tora-Wimpel

    ArtWalk-Plakat200.jpg  

    Das bunte Bildprogramm der Tora-Wimpel eröffnet Einblicke in die Glaubenswelt der jüdischen Bevölkerung und in ihr alltägliches Leben in den ländlichen Gegenden Südniedersachsens rund um Göttingen; die Wimpel stammen aus Göttingen und Adelebsen.

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

  • 17. Oktober bis 12. Dezember
    Öffnungszeiten:
    Di - So 11-17 Uhr
     

    Altes Rathaus (Ausstellungshalle)
    Kunstverein Göttingen
    Aykan Safoğlu »I'll be your mirror«

    safoglu_q200.jpg  

    Die Ausstellung I’ll be your mirror bewegt sich entlang der Lebens-, Migrations- und Familiengeschichte von Aykan Safoğlu.

  • bis zum 3. Januar 2022
    Öffnungszeiten:
    Do 15-20, Fr - So 11-18 Uhr
     

    Kunsthaus Göttingen
    Gruppenausstellung
    Modell Tier
    Fotografie – Projektion – Illustration

    2021-03-15_Kunsthaus_05_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Das Tier, immer schon ohne Recht auf das eigene Bild, nomadisiert ungeachtet der individuellen Intention der Darstellung vielfach als Sujet durch alle Bereiche der visuellen Kommunikation, Wissenschaft und Kunst.

08. Oktober 2021
  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 10-14 Uhr, Do 15-18 Uhr
     

    Schulaula der BBS II
    Göttinger Geschichtswerkstatt
    Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939 – 1945

    2019_12_29_Kultusministerin Frauke Heiligenstadt_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Bis zu 60.000 Menschen mussten während des Zweiten Weltkriegs in Göttingen und Umgebung Zwangsarbeit leisten.

  • bis zum 17. Oktober 2021

    Städtisches Museum
    Festjahr „321-2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland.“
    Gestickte Pracht - gemalte Welt
    Tora-Wimpel

    ArtWalk-Plakat200.jpg  

    Das bunte Bildprogramm der Tora-Wimpel eröffnet Einblicke in die Glaubenswelt der jüdischen Bevölkerung und in ihr alltägliches Leben in den ländlichen Gegenden Südniedersachsens rund um Göttingen; die Wimpel stammen aus Göttingen und Adelebsen.

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

  • 17. Oktober bis 12. Dezember
    Öffnungszeiten:
    Di - So 11-17 Uhr
     

    Altes Rathaus (Ausstellungshalle)
    Kunstverein Göttingen
    Aykan Safoğlu »I'll be your mirror«

    safoglu_q200.jpg  

    Die Ausstellung I’ll be your mirror bewegt sich entlang der Lebens-, Migrations- und Familiengeschichte von Aykan Safoğlu.

  • bis zum 3. Januar 2022
    Öffnungszeiten:
    Do 15-20, Fr - So 11-18 Uhr
     

    Kunsthaus Göttingen
    Gruppenausstellung
    Modell Tier
    Fotografie – Projektion – Illustration

    2021-03-15_Kunsthaus_05_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Das Tier, immer schon ohne Recht auf das eigene Bild, nomadisiert ungeachtet der individuellen Intention der Darstellung vielfach als Sujet durch alle Bereiche der visuellen Kommunikation, Wissenschaft und Kunst.

09. Oktober 2021
  • bis zum 17. Oktober 2021

    Städtisches Museum
    Festjahr „321-2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland.“
    Gestickte Pracht - gemalte Welt
    Tora-Wimpel

    ArtWalk-Plakat200.jpg  

    Das bunte Bildprogramm der Tora-Wimpel eröffnet Einblicke in die Glaubenswelt der jüdischen Bevölkerung und in ihr alltägliches Leben in den ländlichen Gegenden Südniedersachsens rund um Göttingen; die Wimpel stammen aus Göttingen und Adelebsen.

  • 25.9.2021 bis 17.4.2022
    Öffnungszeiten:
    Samstags und Sonntags 11-18 Uhr
     

    Kunsthalle HGN, Duderstadt
    My Private Passion – Sammlung HGN

    MyPrivatePassion_q200.jpg  

    Eintritt frei  

    15 künstlerische Positionen eröffnen den Zugang zu eindrucksvollen Welten.

  • 17. Oktober bis 12. Dezember
    Öffnungszeiten:
    Di - So 11-17 Uhr
     

    Altes Rathaus (Ausstellungshalle)
    Kunstverein Göttingen
    Aykan Safoğlu »I'll be your mirror«

    safoglu_q200.jpg  

    Die Ausstellung I’ll be your mirror bewegt sich entlang der Lebens-, Migrations- und Familiengeschichte von Aykan Safoğlu.

  • bis zum 3. Januar 2022
    Öffnungszeiten:
    Do 15-20, Fr - So 11-18 Uhr
     

    Kunsthaus Göttingen
    Gruppenausstellung
    Modell Tier
    Fotografie – Projektion – Illustration

    2021-03-15_Kunsthaus_05_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Das Tier, immer schon ohne Recht auf das eigene Bild, nomadisiert ungeachtet der individuellen Intention der Darstellung vielfach als Sujet durch alle Bereiche der visuellen Kommunikation, Wissenschaft und Kunst.

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

10. Oktober 2021
  • bis zum 17. Oktober 2021

    Städtisches Museum
    Festjahr „321-2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland.“
    Gestickte Pracht - gemalte Welt
    Tora-Wimpel

    ArtWalk-Plakat200.jpg  

    Das bunte Bildprogramm der Tora-Wimpel eröffnet Einblicke in die Glaubenswelt der jüdischen Bevölkerung und in ihr alltägliches Leben in den ländlichen Gegenden Südniedersachsens rund um Göttingen; die Wimpel stammen aus Göttingen und Adelebsen.

  • 25.9.2021 bis 17.4.2022
    Öffnungszeiten:
    Samstags und Sonntags 11-18 Uhr
     

    Kunsthalle HGN, Duderstadt
    My Private Passion – Sammlung HGN

    MyPrivatePassion_q200.jpg  

    Eintritt frei  

    15 künstlerische Positionen eröffnen den Zugang zu eindrucksvollen Welten.

  • bis zum 14. November 2021

    Künstlerhaus Göttingen
    Werkschau »Kreis 34«

    kreis34_21-q200.jpeg  

    Von Skulptur und Malerei über Fotografie bis zur textilen Gestaltung fangen die Göttinger Künstler*innen das Thema „monochrom“ auf facettenreiche und individuelle Weise ein.

  • 17. Oktober bis 12. Dezember
    Öffnungszeiten:
    Di - So 11-17 Uhr
     

    Altes Rathaus (Ausstellungshalle)
    Kunstverein Göttingen
    Aykan Safoğlu »I'll be your mirror«

    safoglu_q200.jpg  

    Die Ausstellung I’ll be your mirror bewegt sich entlang der Lebens-, Migrations- und Familiengeschichte von Aykan Safoğlu.

  • bis zum 3. Januar 2022
    Öffnungszeiten:
    Do 15-20, Fr - So 11-18 Uhr
     

    Kunsthaus Göttingen
    Gruppenausstellung
    Modell Tier
    Fotografie – Projektion – Illustration

    2021-03-15_Kunsthaus_05_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Das Tier, immer schon ohne Recht auf das eigene Bild, nomadisiert ungeachtet der individuellen Intention der Darstellung vielfach als Sujet durch alle Bereiche der visuellen Kommunikation, Wissenschaft und Kunst.

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

11. Oktober 2021
12. Oktober 2021
  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 10-14 Uhr, Do 15-18 Uhr
     

    Schulaula der BBS II
    Göttinger Geschichtswerkstatt
    Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939 – 1945

    2019_12_29_Kultusministerin Frauke Heiligenstadt_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Bis zu 60.000 Menschen mussten während des Zweiten Weltkriegs in Göttingen und Umgebung Zwangsarbeit leisten.

  • 11. Oktober bis Ende 2021
    Öffnungszeiten:
    Mo - Fr 10 bis 18 Uhr
     

    Kulturzentrum KAZ
    Ausstellung Porträt in der Bildenden Kunst

    Stephan_frida_q200.jpg  

    Eintritt frei   

    Ein Porträt zeigt nicht nur das Gesicht eines Menschen, sondern auch seine Persönlichkeit.

  • bis zum 17. Oktober 2021

    Städtisches Museum
    Festjahr „321-2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland.“
    Gestickte Pracht - gemalte Welt
    Tora-Wimpel

    ArtWalk-Plakat200.jpg  

    Das bunte Bildprogramm der Tora-Wimpel eröffnet Einblicke in die Glaubenswelt der jüdischen Bevölkerung und in ihr alltägliches Leben in den ländlichen Gegenden Südniedersachsens rund um Göttingen; die Wimpel stammen aus Göttingen und Adelebsen.

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

  • bis zum 14. November 2021

    Künstlerhaus Göttingen
    Werkschau »Kreis 34«

    kreis34_21-q200.jpeg  

    Von Skulptur und Malerei über Fotografie bis zur textilen Gestaltung fangen die Göttinger Künstler*innen das Thema „monochrom“ auf facettenreiche und individuelle Weise ein.

  • 17. Oktober bis 12. Dezember
    Öffnungszeiten:
    Di - So 11-17 Uhr
     

    Altes Rathaus (Ausstellungshalle)
    Kunstverein Göttingen
    Aykan Safoğlu »I'll be your mirror«

    safoglu_q200.jpg  

    Die Ausstellung I’ll be your mirror bewegt sich entlang der Lebens-, Migrations- und Familiengeschichte von Aykan Safoğlu.

13. Oktober 2021
  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 10-14 Uhr, Do 15-18 Uhr
     

    Schulaula der BBS II
    Göttinger Geschichtswerkstatt
    Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939 – 1945

    2019_12_29_Kultusministerin Frauke Heiligenstadt_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Bis zu 60.000 Menschen mussten während des Zweiten Weltkriegs in Göttingen und Umgebung Zwangsarbeit leisten.

  • 11. Oktober bis Ende 2021
    Öffnungszeiten:
    Mo - Fr 10 bis 18 Uhr
     

    Kulturzentrum KAZ
    Ausstellung Porträt in der Bildenden Kunst

    Stephan_frida_q200.jpg  

    Eintritt frei   

    Ein Porträt zeigt nicht nur das Gesicht eines Menschen, sondern auch seine Persönlichkeit.

  • bis zum 17. Oktober 2021

    Städtisches Museum
    Festjahr „321-2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland.“
    Gestickte Pracht - gemalte Welt
    Tora-Wimpel

    ArtWalk-Plakat200.jpg  

    Das bunte Bildprogramm der Tora-Wimpel eröffnet Einblicke in die Glaubenswelt der jüdischen Bevölkerung und in ihr alltägliches Leben in den ländlichen Gegenden Südniedersachsens rund um Göttingen; die Wimpel stammen aus Göttingen und Adelebsen.

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

  • bis zum 14. November 2021

    Künstlerhaus Göttingen
    Werkschau »Kreis 34«

    kreis34_21-q200.jpeg  

    Von Skulptur und Malerei über Fotografie bis zur textilen Gestaltung fangen die Göttinger Künstler*innen das Thema „monochrom“ auf facettenreiche und individuelle Weise ein.

  • 17. Oktober bis 12. Dezember
    Öffnungszeiten:
    Di - So 11-17 Uhr
     

    Altes Rathaus (Ausstellungshalle)
    Kunstverein Göttingen
    Aykan Safoğlu »I'll be your mirror«

    safoglu_q200.jpg  

    Die Ausstellung I’ll be your mirror bewegt sich entlang der Lebens-, Migrations- und Familiengeschichte von Aykan Safoğlu.

14. Oktober 2021
  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 10-14 Uhr, Do 15-18 Uhr
     

    Schulaula der BBS II
    Göttinger Geschichtswerkstatt
    Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939 – 1945

    2019_12_29_Kultusministerin Frauke Heiligenstadt_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Bis zu 60.000 Menschen mussten während des Zweiten Weltkriegs in Göttingen und Umgebung Zwangsarbeit leisten.

  • 11. Oktober bis Ende 2021
    Öffnungszeiten:
    Mo - Fr 10 bis 18 Uhr
     

    Kulturzentrum KAZ
    Ausstellung Porträt in der Bildenden Kunst

    Stephan_frida_q200.jpg  

    Eintritt frei   

    Ein Porträt zeigt nicht nur das Gesicht eines Menschen, sondern auch seine Persönlichkeit.

  • bis zum 17. Oktober 2021

    Städtisches Museum
    Festjahr „321-2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland.“
    Gestickte Pracht - gemalte Welt
    Tora-Wimpel

    ArtWalk-Plakat200.jpg  

    Das bunte Bildprogramm der Tora-Wimpel eröffnet Einblicke in die Glaubenswelt der jüdischen Bevölkerung und in ihr alltägliches Leben in den ländlichen Gegenden Südniedersachsens rund um Göttingen; die Wimpel stammen aus Göttingen und Adelebsen.

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

  • bis zum 14. November 2021

    Künstlerhaus Göttingen
    Werkschau »Kreis 34«

    kreis34_21-q200.jpeg  

    Von Skulptur und Malerei über Fotografie bis zur textilen Gestaltung fangen die Göttinger Künstler*innen das Thema „monochrom“ auf facettenreiche und individuelle Weise ein.

  • 17. Oktober bis 12. Dezember
    Öffnungszeiten:
    Di - So 11-17 Uhr
     

    Altes Rathaus (Ausstellungshalle)
    Kunstverein Göttingen
    Aykan Safoğlu »I'll be your mirror«

    safoglu_q200.jpg  

    Die Ausstellung I’ll be your mirror bewegt sich entlang der Lebens-, Migrations- und Familiengeschichte von Aykan Safoğlu.

  • bis zum 3. Januar 2022
    Öffnungszeiten:
    Do 15-20, Fr - So 11-18 Uhr
     

    Kunsthaus Göttingen
    Gruppenausstellung
    Modell Tier
    Fotografie – Projektion – Illustration

    2021-03-15_Kunsthaus_05_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Das Tier, immer schon ohne Recht auf das eigene Bild, nomadisiert ungeachtet der individuellen Intention der Darstellung vielfach als Sujet durch alle Bereiche der visuellen Kommunikation, Wissenschaft und Kunst.

15. Oktober 2021
  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 10-14 Uhr, Do 15-18 Uhr
     

    Schulaula der BBS II
    Göttinger Geschichtswerkstatt
    Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939 – 1945

    2019_12_29_Kultusministerin Frauke Heiligenstadt_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Bis zu 60.000 Menschen mussten während des Zweiten Weltkriegs in Göttingen und Umgebung Zwangsarbeit leisten.

  • 11. Oktober bis Ende 2021
    Öffnungszeiten:
    Mo - Fr 10 bis 18 Uhr
     

    Kulturzentrum KAZ
    Ausstellung Porträt in der Bildenden Kunst

    Stephan_frida_q200.jpg  

    Eintritt frei   

    Ein Porträt zeigt nicht nur das Gesicht eines Menschen, sondern auch seine Persönlichkeit.

  • bis zum 17. Oktober 2021

    Städtisches Museum
    Festjahr „321-2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland.“
    Gestickte Pracht - gemalte Welt
    Tora-Wimpel

    ArtWalk-Plakat200.jpg  

    Das bunte Bildprogramm der Tora-Wimpel eröffnet Einblicke in die Glaubenswelt der jüdischen Bevölkerung und in ihr alltägliches Leben in den ländlichen Gegenden Südniedersachsens rund um Göttingen; die Wimpel stammen aus Göttingen und Adelebsen.

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

  • bis zum 14. November 2021

    Künstlerhaus Göttingen
    Werkschau »Kreis 34«

    kreis34_21-q200.jpeg  

    Von Skulptur und Malerei über Fotografie bis zur textilen Gestaltung fangen die Göttinger Künstler*innen das Thema „monochrom“ auf facettenreiche und individuelle Weise ein.

  • 17. Oktober bis 12. Dezember
    Öffnungszeiten:
    Di - So 11-17 Uhr
     

    Altes Rathaus (Ausstellungshalle)
    Kunstverein Göttingen
    Aykan Safoğlu »I'll be your mirror«

    safoglu_q200.jpg  

    Die Ausstellung I’ll be your mirror bewegt sich entlang der Lebens-, Migrations- und Familiengeschichte von Aykan Safoğlu.

  • bis zum 3. Januar 2022
    Öffnungszeiten:
    Do 15-20, Fr - So 11-18 Uhr
     

    Kunsthaus Göttingen
    Gruppenausstellung
    Modell Tier
    Fotografie – Projektion – Illustration

    2021-03-15_Kunsthaus_05_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Das Tier, immer schon ohne Recht auf das eigene Bild, nomadisiert ungeachtet der individuellen Intention der Darstellung vielfach als Sujet durch alle Bereiche der visuellen Kommunikation, Wissenschaft und Kunst.

  • Freitag, 15. Oktober 2021 17:00

    Torhaus-Galerie am Stadtfriedhof
    Ausstellungseröffnung
    Dietmar Robert Schröter «Starke Stücke»

    200koerbel.JPG

    Eintritt frei

    Ausstellungseröffnung mit Musik von Johanna Diener, Violine

16. Oktober 2021
  • bis zum 17. Oktober 2021

    Städtisches Museum
    Festjahr „321-2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland.“
    Gestickte Pracht - gemalte Welt
    Tora-Wimpel

    ArtWalk-Plakat200.jpg  

    Das bunte Bildprogramm der Tora-Wimpel eröffnet Einblicke in die Glaubenswelt der jüdischen Bevölkerung und in ihr alltägliches Leben in den ländlichen Gegenden Südniedersachsens rund um Göttingen; die Wimpel stammen aus Göttingen und Adelebsen.

  • 25.9.2021 bis 17.4.2022
    Öffnungszeiten:
    Samstags und Sonntags 11-18 Uhr
     

    Kunsthalle HGN, Duderstadt
    My Private Passion – Sammlung HGN

    MyPrivatePassion_q200.jpg  

    Eintritt frei  

    15 künstlerische Positionen eröffnen den Zugang zu eindrucksvollen Welten.

  • bis zum 14. November 2021

    Künstlerhaus Göttingen
    Werkschau »Kreis 34«

    kreis34_21-q200.jpeg  

    Von Skulptur und Malerei über Fotografie bis zur textilen Gestaltung fangen die Göttinger Künstler*innen das Thema „monochrom“ auf facettenreiche und individuelle Weise ein.

  • 17. Oktober bis 12. Dezember
    Öffnungszeiten:
    Di - So 11-17 Uhr
     

    Altes Rathaus (Ausstellungshalle)
    Kunstverein Göttingen
    Aykan Safoğlu »I'll be your mirror«

    safoglu_q200.jpg  

    Die Ausstellung I’ll be your mirror bewegt sich entlang der Lebens-, Migrations- und Familiengeschichte von Aykan Safoğlu.

  • bis zum 3. Januar 2022
    Öffnungszeiten:
    Do 15-20, Fr - So 11-18 Uhr
     

    Kunsthaus Göttingen
    Gruppenausstellung
    Modell Tier
    Fotografie – Projektion – Illustration

    2021-03-15_Kunsthaus_05_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Das Tier, immer schon ohne Recht auf das eigene Bild, nomadisiert ungeachtet der individuellen Intention der Darstellung vielfach als Sujet durch alle Bereiche der visuellen Kommunikation, Wissenschaft und Kunst.

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

17. Oktober 2021
  • bis zum 17. Oktober 2021

    Städtisches Museum
    Festjahr „321-2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland.“
    Gestickte Pracht - gemalte Welt
    Tora-Wimpel

    ArtWalk-Plakat200.jpg  

    Das bunte Bildprogramm der Tora-Wimpel eröffnet Einblicke in die Glaubenswelt der jüdischen Bevölkerung und in ihr alltägliches Leben in den ländlichen Gegenden Südniedersachsens rund um Göttingen; die Wimpel stammen aus Göttingen und Adelebsen.

  • 25.9.2021 bis 17.4.2022
    Öffnungszeiten:
    Samstags und Sonntags 11-18 Uhr
     

    Kunsthalle HGN, Duderstadt
    My Private Passion – Sammlung HGN

    MyPrivatePassion_q200.jpg  

    Eintritt frei  

    15 künstlerische Positionen eröffnen den Zugang zu eindrucksvollen Welten.

  • bis zum 14. November 2021

    Künstlerhaus Göttingen
    Werkschau »Kreis 34«

    kreis34_21-q200.jpeg  

    Von Skulptur und Malerei über Fotografie bis zur textilen Gestaltung fangen die Göttinger Künstler*innen das Thema „monochrom“ auf facettenreiche und individuelle Weise ein.

  • 17. Oktober bis 12. Dezember
    Öffnungszeiten:
    Di - So 11-17 Uhr
     

    Altes Rathaus (Ausstellungshalle)
    Kunstverein Göttingen
    Aykan Safoğlu »I'll be your mirror«

    safoglu_q200.jpg  

    Die Ausstellung I’ll be your mirror bewegt sich entlang der Lebens-, Migrations- und Familiengeschichte von Aykan Safoğlu.

  • bis zum 3. Januar 2022
    Öffnungszeiten:
    Do 15-20, Fr - So 11-18 Uhr
     

    Kunsthaus Göttingen
    Gruppenausstellung
    Modell Tier
    Fotografie – Projektion – Illustration

    2021-03-15_Kunsthaus_05_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Das Tier, immer schon ohne Recht auf das eigene Bild, nomadisiert ungeachtet der individuellen Intention der Darstellung vielfach als Sujet durch alle Bereiche der visuellen Kommunikation, Wissenschaft und Kunst.

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

  • Sonntag, 17. Oktober 2021 17:00

    Große Kapelle des Parkfriedhofs Junkerberg
    Ausstellungseröffnung
    Dietmar Robert Schröter «Starke Stücke»

    200koerbel.JPG

    Eintritt frei

    Ausstellungseröffnung mit Musik Elke Hardegen-Düker, Flöte

18. Oktober 2021
19. Oktober 2021
  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 10-14 Uhr, Do 15-18 Uhr
     

    Schulaula der BBS II
    Göttinger Geschichtswerkstatt
    Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939 – 1945

    2019_12_29_Kultusministerin Frauke Heiligenstadt_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Bis zu 60.000 Menschen mussten während des Zweiten Weltkriegs in Göttingen und Umgebung Zwangsarbeit leisten.

  • 11. Oktober bis Ende 2021
    Öffnungszeiten:
    Mo - Fr 10 bis 18 Uhr
     

    Kulturzentrum KAZ
    Ausstellung Porträt in der Bildenden Kunst

    Stephan_frida_q200.jpg  

    Eintritt frei   

    Ein Porträt zeigt nicht nur das Gesicht eines Menschen, sondern auch seine Persönlichkeit.

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

  • bis zum 14. November 2021

    Künstlerhaus Göttingen
    Werkschau »Kreis 34«

    kreis34_21-q200.jpeg  

    Von Skulptur und Malerei über Fotografie bis zur textilen Gestaltung fangen die Göttinger Künstler*innen das Thema „monochrom“ auf facettenreiche und individuelle Weise ein.

  • 17. Oktober bis 12. Dezember
    Öffnungszeiten:
    Di - So 11-17 Uhr
     

    Altes Rathaus (Ausstellungshalle)
    Kunstverein Göttingen
    Aykan Safoğlu »I'll be your mirror«

    safoglu_q200.jpg  

    Die Ausstellung I’ll be your mirror bewegt sich entlang der Lebens-, Migrations- und Familiengeschichte von Aykan Safoğlu.

20. Oktober 2021
  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 10-14 Uhr, Do 15-18 Uhr
     

    Schulaula der BBS II
    Göttinger Geschichtswerkstatt
    Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939 – 1945

    2019_12_29_Kultusministerin Frauke Heiligenstadt_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Bis zu 60.000 Menschen mussten während des Zweiten Weltkriegs in Göttingen und Umgebung Zwangsarbeit leisten.

  • 11. Oktober bis Ende 2021
    Öffnungszeiten:
    Mo - Fr 10 bis 18 Uhr
     

    Kulturzentrum KAZ
    Ausstellung Porträt in der Bildenden Kunst

    Stephan_frida_q200.jpg  

    Eintritt frei   

    Ein Porträt zeigt nicht nur das Gesicht eines Menschen, sondern auch seine Persönlichkeit.

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

  • bis zum 14. November 2021

    Künstlerhaus Göttingen
    Werkschau »Kreis 34«

    kreis34_21-q200.jpeg  

    Von Skulptur und Malerei über Fotografie bis zur textilen Gestaltung fangen die Göttinger Künstler*innen das Thema „monochrom“ auf facettenreiche und individuelle Weise ein.

  • 17. Oktober bis 12. Dezember
    Öffnungszeiten:
    Di - So 11-17 Uhr
     

    Altes Rathaus (Ausstellungshalle)
    Kunstverein Göttingen
    Aykan Safoğlu »I'll be your mirror«

    safoglu_q200.jpg  

    Die Ausstellung I’ll be your mirror bewegt sich entlang der Lebens-, Migrations- und Familiengeschichte von Aykan Safoğlu.

21. Oktober 2021
  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 10-14 Uhr, Do 15-18 Uhr
     

    Schulaula der BBS II
    Göttinger Geschichtswerkstatt
    Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939 – 1945

    2019_12_29_Kultusministerin Frauke Heiligenstadt_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Bis zu 60.000 Menschen mussten während des Zweiten Weltkriegs in Göttingen und Umgebung Zwangsarbeit leisten.

  • 11. Oktober bis Ende 2021
    Öffnungszeiten:
    Mo - Fr 10 bis 18 Uhr
     

    Kulturzentrum KAZ
    Ausstellung Porträt in der Bildenden Kunst

    Stephan_frida_q200.jpg  

    Eintritt frei   

    Ein Porträt zeigt nicht nur das Gesicht eines Menschen, sondern auch seine Persönlichkeit.

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

  • bis zum 14. November 2021

    Künstlerhaus Göttingen
    Werkschau »Kreis 34«

    kreis34_21-q200.jpeg  

    Von Skulptur und Malerei über Fotografie bis zur textilen Gestaltung fangen die Göttinger Künstler*innen das Thema „monochrom“ auf facettenreiche und individuelle Weise ein.

  • 17. Oktober bis 12. Dezember
    Öffnungszeiten:
    Di - So 11-17 Uhr
     

    Altes Rathaus (Ausstellungshalle)
    Kunstverein Göttingen
    Aykan Safoğlu »I'll be your mirror«

    safoglu_q200.jpg  

    Die Ausstellung I’ll be your mirror bewegt sich entlang der Lebens-, Migrations- und Familiengeschichte von Aykan Safoğlu.

  • bis zum 3. Januar 2022
    Öffnungszeiten:
    Do 15-20, Fr - So 11-18 Uhr
     

    Kunsthaus Göttingen
    Gruppenausstellung
    Modell Tier
    Fotografie – Projektion – Illustration

    2021-03-15_Kunsthaus_05_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Das Tier, immer schon ohne Recht auf das eigene Bild, nomadisiert ungeachtet der individuellen Intention der Darstellung vielfach als Sujet durch alle Bereiche der visuellen Kommunikation, Wissenschaft und Kunst.

22. Oktober 2021
  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 10-14 Uhr, Do 15-18 Uhr
     

    Schulaula der BBS II
    Göttinger Geschichtswerkstatt
    Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939 – 1945

    2019_12_29_Kultusministerin Frauke Heiligenstadt_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Bis zu 60.000 Menschen mussten während des Zweiten Weltkriegs in Göttingen und Umgebung Zwangsarbeit leisten.

  • 11. Oktober bis Ende 2021
    Öffnungszeiten:
    Mo - Fr 10 bis 18 Uhr
     

    Kulturzentrum KAZ
    Ausstellung Porträt in der Bildenden Kunst

    Stephan_frida_q200.jpg  

    Eintritt frei   

    Ein Porträt zeigt nicht nur das Gesicht eines Menschen, sondern auch seine Persönlichkeit.

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

  • bis zum 14. November 2021

    Künstlerhaus Göttingen
    Werkschau »Kreis 34«

    kreis34_21-q200.jpeg  

    Von Skulptur und Malerei über Fotografie bis zur textilen Gestaltung fangen die Göttinger Künstler*innen das Thema „monochrom“ auf facettenreiche und individuelle Weise ein.

  • 17. Oktober bis 12. Dezember
    Öffnungszeiten:
    Di - So 11-17 Uhr
     

    Altes Rathaus (Ausstellungshalle)
    Kunstverein Göttingen
    Aykan Safoğlu »I'll be your mirror«

    safoglu_q200.jpg  

    Die Ausstellung I’ll be your mirror bewegt sich entlang der Lebens-, Migrations- und Familiengeschichte von Aykan Safoğlu.

  • bis zum 3. Januar 2022
    Öffnungszeiten:
    Do 15-20, Fr - So 11-18 Uhr
     

    Kunsthaus Göttingen
    Gruppenausstellung
    Modell Tier
    Fotografie – Projektion – Illustration

    2021-03-15_Kunsthaus_05_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Das Tier, immer schon ohne Recht auf das eigene Bild, nomadisiert ungeachtet der individuellen Intention der Darstellung vielfach als Sujet durch alle Bereiche der visuellen Kommunikation, Wissenschaft und Kunst.

23. Oktober 2021
  • 25.9.2021 bis 17.4.2022
    Öffnungszeiten:
    Samstags und Sonntags 11-18 Uhr
     

    Kunsthalle HGN, Duderstadt
    My Private Passion – Sammlung HGN

    MyPrivatePassion_q200.jpg  

    Eintritt frei  

    15 künstlerische Positionen eröffnen den Zugang zu eindrucksvollen Welten.

  • bis zum 14. November 2021

    Künstlerhaus Göttingen
    Werkschau »Kreis 34«

    kreis34_21-q200.jpeg  

    Von Skulptur und Malerei über Fotografie bis zur textilen Gestaltung fangen die Göttinger Künstler*innen das Thema „monochrom“ auf facettenreiche und individuelle Weise ein.

  • 17. Oktober bis 12. Dezember
    Öffnungszeiten:
    Di - So 11-17 Uhr
     

    Altes Rathaus (Ausstellungshalle)
    Kunstverein Göttingen
    Aykan Safoğlu »I'll be your mirror«

    safoglu_q200.jpg  

    Die Ausstellung I’ll be your mirror bewegt sich entlang der Lebens-, Migrations- und Familiengeschichte von Aykan Safoğlu.

  • bis zum 3. Januar 2022
    Öffnungszeiten:
    Do 15-20, Fr - So 11-18 Uhr
     

    Kunsthaus Göttingen
    Gruppenausstellung
    Modell Tier
    Fotografie – Projektion – Illustration

    2021-03-15_Kunsthaus_05_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Das Tier, immer schon ohne Recht auf das eigene Bild, nomadisiert ungeachtet der individuellen Intention der Darstellung vielfach als Sujet durch alle Bereiche der visuellen Kommunikation, Wissenschaft und Kunst.

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

24. Oktober 2021
  • 25.9.2021 bis 17.4.2022
    Öffnungszeiten:
    Samstags und Sonntags 11-18 Uhr
     

    Kunsthalle HGN, Duderstadt
    My Private Passion – Sammlung HGN

    MyPrivatePassion_q200.jpg  

    Eintritt frei  

    15 künstlerische Positionen eröffnen den Zugang zu eindrucksvollen Welten.

  • bis zum 14. November 2021

    Künstlerhaus Göttingen
    Werkschau »Kreis 34«

    kreis34_21-q200.jpeg  

    Von Skulptur und Malerei über Fotografie bis zur textilen Gestaltung fangen die Göttinger Künstler*innen das Thema „monochrom“ auf facettenreiche und individuelle Weise ein.

  • 17. Oktober bis 12. Dezember
    Öffnungszeiten:
    Di - So 11-17 Uhr
     

    Altes Rathaus (Ausstellungshalle)
    Kunstverein Göttingen
    Aykan Safoğlu »I'll be your mirror«

    safoglu_q200.jpg  

    Die Ausstellung I’ll be your mirror bewegt sich entlang der Lebens-, Migrations- und Familiengeschichte von Aykan Safoğlu.

  • bis zum 3. Januar 2022
    Öffnungszeiten:
    Do 15-20, Fr - So 11-18 Uhr
     

    Kunsthaus Göttingen
    Gruppenausstellung
    Modell Tier
    Fotografie – Projektion – Illustration

    2021-03-15_Kunsthaus_05_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Das Tier, immer schon ohne Recht auf das eigene Bild, nomadisiert ungeachtet der individuellen Intention der Darstellung vielfach als Sujet durch alle Bereiche der visuellen Kommunikation, Wissenschaft und Kunst.

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

25. Oktober 2021
26. Oktober 2021
  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 10-14 Uhr, Do 15-18 Uhr
     

    Schulaula der BBS II
    Göttinger Geschichtswerkstatt
    Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939 – 1945

    2019_12_29_Kultusministerin Frauke Heiligenstadt_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Bis zu 60.000 Menschen mussten während des Zweiten Weltkriegs in Göttingen und Umgebung Zwangsarbeit leisten.

  • 11. Oktober bis Ende 2021
    Öffnungszeiten:
    Mo - Fr 10 bis 18 Uhr
     

    Kulturzentrum KAZ
    Ausstellung Porträt in der Bildenden Kunst

    Stephan_frida_q200.jpg  

    Eintritt frei   

    Ein Porträt zeigt nicht nur das Gesicht eines Menschen, sondern auch seine Persönlichkeit.

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

  • bis zum 14. November 2021

    Künstlerhaus Göttingen
    Werkschau »Kreis 34«

    kreis34_21-q200.jpeg  

    Von Skulptur und Malerei über Fotografie bis zur textilen Gestaltung fangen die Göttinger Künstler*innen das Thema „monochrom“ auf facettenreiche und individuelle Weise ein.

  • 17. Oktober bis 12. Dezember
    Öffnungszeiten:
    Di - So 11-17 Uhr
     

    Altes Rathaus (Ausstellungshalle)
    Kunstverein Göttingen
    Aykan Safoğlu »I'll be your mirror«

    safoglu_q200.jpg  

    Die Ausstellung I’ll be your mirror bewegt sich entlang der Lebens-, Migrations- und Familiengeschichte von Aykan Safoğlu.

27. Oktober 2021
  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 10-14 Uhr, Do 15-18 Uhr
     

    Schulaula der BBS II
    Göttinger Geschichtswerkstatt
    Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939 – 1945

    2019_12_29_Kultusministerin Frauke Heiligenstadt_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Bis zu 60.000 Menschen mussten während des Zweiten Weltkriegs in Göttingen und Umgebung Zwangsarbeit leisten.

  • 11. Oktober bis Ende 2021
    Öffnungszeiten:
    Mo - Fr 10 bis 18 Uhr
     

    Kulturzentrum KAZ
    Ausstellung Porträt in der Bildenden Kunst

    Stephan_frida_q200.jpg  

    Eintritt frei   

    Ein Porträt zeigt nicht nur das Gesicht eines Menschen, sondern auch seine Persönlichkeit.

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

  • bis zum 14. November 2021

    Künstlerhaus Göttingen
    Werkschau »Kreis 34«

    kreis34_21-q200.jpeg  

    Von Skulptur und Malerei über Fotografie bis zur textilen Gestaltung fangen die Göttinger Künstler*innen das Thema „monochrom“ auf facettenreiche und individuelle Weise ein.

  • 17. Oktober bis 12. Dezember
    Öffnungszeiten:
    Di - So 11-17 Uhr
     

    Altes Rathaus (Ausstellungshalle)
    Kunstverein Göttingen
    Aykan Safoğlu »I'll be your mirror«

    safoglu_q200.jpg  

    Die Ausstellung I’ll be your mirror bewegt sich entlang der Lebens-, Migrations- und Familiengeschichte von Aykan Safoğlu.

28. Oktober 2021
  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 10-14 Uhr, Do 15-18 Uhr
     

    Schulaula der BBS II
    Göttinger Geschichtswerkstatt
    Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939 – 1945

    2019_12_29_Kultusministerin Frauke Heiligenstadt_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Bis zu 60.000 Menschen mussten während des Zweiten Weltkriegs in Göttingen und Umgebung Zwangsarbeit leisten.

  • 11. Oktober bis Ende 2021
    Öffnungszeiten:
    Mo - Fr 10 bis 18 Uhr
     

    Kulturzentrum KAZ
    Ausstellung Porträt in der Bildenden Kunst

    Stephan_frida_q200.jpg  

    Eintritt frei   

    Ein Porträt zeigt nicht nur das Gesicht eines Menschen, sondern auch seine Persönlichkeit.

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

  • bis zum 14. November 2021

    Künstlerhaus Göttingen
    Werkschau »Kreis 34«

    kreis34_21-q200.jpeg  

    Von Skulptur und Malerei über Fotografie bis zur textilen Gestaltung fangen die Göttinger Künstler*innen das Thema „monochrom“ auf facettenreiche und individuelle Weise ein.

  • 17. Oktober bis 12. Dezember
    Öffnungszeiten:
    Di - So 11-17 Uhr
     

    Altes Rathaus (Ausstellungshalle)
    Kunstverein Göttingen
    Aykan Safoğlu »I'll be your mirror«

    safoglu_q200.jpg  

    Die Ausstellung I’ll be your mirror bewegt sich entlang der Lebens-, Migrations- und Familiengeschichte von Aykan Safoğlu.

  • bis zum 3. Januar 2022
    Öffnungszeiten:
    Do 15-20, Fr - So 11-18 Uhr
     

    Kunsthaus Göttingen
    Gruppenausstellung
    Modell Tier
    Fotografie – Projektion – Illustration

    2021-03-15_Kunsthaus_05_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Das Tier, immer schon ohne Recht auf das eigene Bild, nomadisiert ungeachtet der individuellen Intention der Darstellung vielfach als Sujet durch alle Bereiche der visuellen Kommunikation, Wissenschaft und Kunst.

29. Oktober 2021
  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 10-14 Uhr, Do 15-18 Uhr
     

    Schulaula der BBS II
    Göttinger Geschichtswerkstatt
    Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939 – 1945

    2019_12_29_Kultusministerin Frauke Heiligenstadt_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Bis zu 60.000 Menschen mussten während des Zweiten Weltkriegs in Göttingen und Umgebung Zwangsarbeit leisten.

  • 11. Oktober bis Ende 2021
    Öffnungszeiten:
    Mo - Fr 10 bis 18 Uhr
     

    Kulturzentrum KAZ
    Ausstellung Porträt in der Bildenden Kunst

    Stephan_frida_q200.jpg  

    Eintritt frei   

    Ein Porträt zeigt nicht nur das Gesicht eines Menschen, sondern auch seine Persönlichkeit.

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

  • bis zum 14. November 2021

    Künstlerhaus Göttingen
    Werkschau »Kreis 34«

    kreis34_21-q200.jpeg  

    Von Skulptur und Malerei über Fotografie bis zur textilen Gestaltung fangen die Göttinger Künstler*innen das Thema „monochrom“ auf facettenreiche und individuelle Weise ein.

  • 17. Oktober bis 12. Dezember
    Öffnungszeiten:
    Di - So 11-17 Uhr
     

    Altes Rathaus (Ausstellungshalle)
    Kunstverein Göttingen
    Aykan Safoğlu »I'll be your mirror«

    safoglu_q200.jpg  

    Die Ausstellung I’ll be your mirror bewegt sich entlang der Lebens-, Migrations- und Familiengeschichte von Aykan Safoğlu.

  • bis zum 3. Januar 2022
    Öffnungszeiten:
    Do 15-20, Fr - So 11-18 Uhr
     

    Kunsthaus Göttingen
    Gruppenausstellung
    Modell Tier
    Fotografie – Projektion – Illustration

    2021-03-15_Kunsthaus_05_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Das Tier, immer schon ohne Recht auf das eigene Bild, nomadisiert ungeachtet der individuellen Intention der Darstellung vielfach als Sujet durch alle Bereiche der visuellen Kommunikation, Wissenschaft und Kunst.

30. Oktober 2021
  • 25.9.2021 bis 17.4.2022
    Öffnungszeiten:
    Samstags und Sonntags 11-18 Uhr
     

    Kunsthalle HGN, Duderstadt
    My Private Passion – Sammlung HGN

    MyPrivatePassion_q200.jpg  

    Eintritt frei  

    15 künstlerische Positionen eröffnen den Zugang zu eindrucksvollen Welten.

  • bis zum 14. November 2021

    Künstlerhaus Göttingen
    Werkschau »Kreis 34«

    kreis34_21-q200.jpeg  

    Von Skulptur und Malerei über Fotografie bis zur textilen Gestaltung fangen die Göttinger Künstler*innen das Thema „monochrom“ auf facettenreiche und individuelle Weise ein.

  • 17. Oktober bis 12. Dezember
    Öffnungszeiten:
    Di - So 11-17 Uhr
     

    Altes Rathaus (Ausstellungshalle)
    Kunstverein Göttingen
    Aykan Safoğlu »I'll be your mirror«

    safoglu_q200.jpg  

    Die Ausstellung I’ll be your mirror bewegt sich entlang der Lebens-, Migrations- und Familiengeschichte von Aykan Safoğlu.

  • bis zum 3. Januar 2022
    Öffnungszeiten:
    Do 15-20, Fr - So 11-18 Uhr
     

    Kunsthaus Göttingen
    Gruppenausstellung
    Modell Tier
    Fotografie – Projektion – Illustration

    2021-03-15_Kunsthaus_05_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Das Tier, immer schon ohne Recht auf das eigene Bild, nomadisiert ungeachtet der individuellen Intention der Darstellung vielfach als Sujet durch alle Bereiche der visuellen Kommunikation, Wissenschaft und Kunst.

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

31. Oktober 2021
  • 25.9.2021 bis 17.4.2022
    Öffnungszeiten:
    Samstags und Sonntags 11-18 Uhr
     

    Kunsthalle HGN, Duderstadt
    My Private Passion – Sammlung HGN

    MyPrivatePassion_q200.jpg  

    Eintritt frei  

    15 künstlerische Positionen eröffnen den Zugang zu eindrucksvollen Welten.

  • bis zum 14. November 2021

    Künstlerhaus Göttingen
    Werkschau »Kreis 34«

    kreis34_21-q200.jpeg  

    Von Skulptur und Malerei über Fotografie bis zur textilen Gestaltung fangen die Göttinger Künstler*innen das Thema „monochrom“ auf facettenreiche und individuelle Weise ein.

  • 17. Oktober bis 12. Dezember
    Öffnungszeiten:
    Di - So 11-17 Uhr
     

    Altes Rathaus (Ausstellungshalle)
    Kunstverein Göttingen
    Aykan Safoğlu »I'll be your mirror«

    safoglu_q200.jpg  

    Die Ausstellung I’ll be your mirror bewegt sich entlang der Lebens-, Migrations- und Familiengeschichte von Aykan Safoğlu.

  • bis zum 3. Januar 2022
    Öffnungszeiten:
    Do 15-20, Fr - So 11-18 Uhr
     

    Kunsthaus Göttingen
    Gruppenausstellung
    Modell Tier
    Fotografie – Projektion – Illustration

    2021-03-15_Kunsthaus_05_200.jpg  

    Eintritt frei  

    Das Tier, immer schon ohne Recht auf das eigene Bild, nomadisiert ungeachtet der individuellen Intention der Darstellung vielfach als Sujet durch alle Bereiche der visuellen Kommunikation, Wissenschaft und Kunst.

  • Dauerausstellung
    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
     

    Städtisches Museum
    Stadt. Macht. Glaube.
    Göttingen im 16. Jahrhundert

    stadtmachtglaube.jpeg  

    Eintritt frei  

    Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.