Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

vater-henning

 

Bernd Eberhardt

Violine (Geige), Internationale Händel-Festspiele 2014

Hans-Henning Vater wurde in Kiel geboren und studierte Violine in Detmold u. a. bei Lukas David, Volker Worlitzsch, Christoph Poppen und Young-Uck Kim, sowie etwas später Barockvioline in Den Haag bei Monica Huggett. Er war 1. Geiger in der Deutschen Kammerakademie Neuss, Konzertmeister der Westfälischen Kammerphilharmonie und Konzertmeister diverser Musicalproduktionen (z.B. SUNSET BOULEVARD).

Seit 1995 ist er Leiter und Konzertmeister des Göttinger Barockorchesters und wirkte in verschiedenen namhaften Barockformationen mit wie bei MUSICA ANTIQUA KÖLN (Reinhard Goebel). Seither hat er sich einen Namen als Barockspezialist gemacht, u.a. durch Aufführungen der 15 Rosenkranz-Sonaten von H.I.F. Biber. Er ist Konzertmeister des 2003 gegründeten Barockorchesters LA PASSIONE in Heidelberg, mit denen er vor kurzem Concerti grossi von Händel für das renommierte Label ACCENT einspielte.

Des weiteren ist er Gründungsmitglied des 2006 entstandenen Händel-Festival-Orchestra in Göttingen (Leitung: Nicholas McGegan). Er arbeitet oft als Theatermusiker (DT in Göttingen, Thalia-Theater Hamburg, Schauspielhaus Hamburg) und widmet sich dem Jazz. Zusammen mit dem FRITZ FEGER TRIO entstand 2001 die CD THE VERY IDEA OF LOVE. Einen weiteren Schwerpunkt bildet sein Duo- und Triospiel mit Klavier und Cello.

Bei den Programmen von Mozart bis zu zeitgenössischer Musik nimmt die deutsche und französische Romantik einen besonderen Raum ein. Mit besonderer Hingabe widmet er sich virtuoser Salonmusik von Sarasate, Paganini und Kreisler bis hin zu Tangos von Astor Piazzolla. Hans-Henning Vater gab Solo- und Kammerkonzerte in Europa, Süd- und Mittelamerika und ist außerdem durch Kammermusik-produktionen für den WDR und Live-Mitschnitte des NDR bekannt.

Textquelle: Deutsches Theater in Göttingen

aktuelle Termine in der Region Göttingen:

28. November 2021 - St. Johanniskirche
Kurzkonzert mit dem Göttinger Barockorchester

------------
28. November 2021 - St. Johanniskirche
Kurzkonzert mit dem Göttinger Barockorchester

------------
5. Juni 2021 - Kreuzkirche
Motette St. Johannis Motette Violine und Orgel Rezension

------------

 

Erstellt bzw. geändert: 2016-03-26 09:00:13

Termine in Göttingen:

28. November 2021 - St. Johanniskirchei>
Kurzkonzert mit dem Göttinger Barockorchester
————————————
28. November 2021 - St. Johanniskirchei>
Kurzkonzert mit dem Göttinger Barockorchester
————————————
5. Juni 2021 - Kreuzkirchei>
Motette St. Johannis
Motette Violine und Orgel Rezension des Kulturbüros
————————————
25. August 2018 - St. Johanniskirchei>
Klassik für Nachtschwärmer
————————————
8. September 2017 - Jacobikirchei>
Kammermusik - Barockviolinen und Orgel
mit Henning Vater

————————————
9. Dezember 2016 - Jacobikirchei>
Kammermusik - Barockviolinen und Orgel
mit Henning Vater

————————————
11. März 2016 - Jacobikirchei>
Kammermusik - Barockviolinen und Orgel
mit Henning Vater

————————————
11. September 2015 - Jacobikirchei>
Musik für Violine und Orgel
————————————

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.