Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

troe-katharina

 

Instrumentalist / Instrumentalistin

Geb. 1970 in Göttingen Erster Cellounterricht mit 7 Jahren ab 1985 Jungstudentin an der Musikhochschule Karlsruhe bei Prof. Martin Ostertag, nach dem Abitur 1988 Cellostudium in Karlsruhe Künstlerisches Diplom Fortsetzung der Ausbildung in Florenz bei Amedeo Baldovino 1992-94 Assistenz, 1994 Aufbaustudium an der Musikhochschule Köln bei Prof. Claus Kanngiesser, 1997 Konzertexamen.

Mehrfache Bundespreisträgerin im Wettbewerb „Jugend musiziert“. 1988 Avantgarde-Preis der Stadt Erlangen, 1989 Parke-Davis-Preis (Basel), 1990 Aufnahme in die Studienstiftung des Deutschen Volkes und Stipendiatin des Abbado Trust (London), 1992 Premio Ferdinando Calcaviello (Florenz), 2001 1. Preis beim Internationalen Johannes-Brahms-Wettbewerb für Kammermusik (Pörtschach) als Mitglied des Hyperion-Trios. Seit 1997 freie Konzerttätigkeit, Gast zahlreicher Festivals, Rundfunk- und Fernsehaufnahmen 2002-2005 Lehrauftrag für Violoncello an der Hochschule für Musik Köln. Sie spielt ein italienisches Meisterinstrument von Carlo Antonio Testore aus dem Jahre 1721.

Erstellt bzw. geändert: 2012-01-23 10:20:31

Termine in Göttingen:

21. Juni 2014 - Altes Rathaus
Klassik für Nachtschwärmer
Klavierquartette


————————————

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.