Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Katharina Brehl

Dienstag, 20 März 2018 00:00

Bisweilen düstere Einsicht

„Geburt, Schule, Arbeit, Tod“ – diesen Kreis versucht Benjamin von Stuckrad-Barre in seinem Roman Panikherz zu durchbrechen. Am 17. März erlebte das Theaterstück zu der autobiographischen Romanvorlage in der Inszenierung von Nico Dietrich seine Uraufführung im Jungen Theater. Mit von der Partie die verschiedenen Lebensphasen Stuckrad-Barres (dargestellt durch: Katharina Brehl, Agnes Giese, Andreas Krüger, Jan Reinartz und Karsten Zinser) sowie ein Udo Lindenberg, der an Kauzigkeit kaum zu übertreffen ist.

JT-Premiere „Er ist wieder da“ nach der Bühnenfassung von Timur Vernes Roman in der Inszenierung von Michaela Dicu

Uraufführung „Barbara. Gegen das Vergessen“ von Peter Christoph Grünberg im Jungen Theater

Sonntag, 10 September 2017 18:25

Die Gretchenfrage

Nach 60 Jahren erneut: "Urfaust" im Jungen Theater in der Inszenierung von Nico Dietrich

Samstag, 23 April 2016 21:16

Wo bleibt der Widerstand?

„Tschernobyl. Eine Chronik der Zukunft“ am Jungen Theater.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.