Willkommen im Kulturbüro Göttingen

Herzlich willkommen auf den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Sie finden hier ein großes Angebot an Terminen, Spielplänen, Tipps und Rezensionen.
Um dieses Angebot in allen Funktionen nutzen zu können, melden Sie sich bitte auf der Seite an oder registrieren sich.
A A A

Christian Vilmar

  • Alte Bäume bewegen und neue Bäume pflanzen

    Die Bewegung „Fridays for future“ ist immer wichtiger geworden. Auch der Intendant des Jungen Theaters Nico Dietrich sowie der Dramaturg Christian Vilmar waren beeindruckt davon, dass hunderttausende Schülerinnen und Schüler sich politisiert haben, auf die Straße gehen und regelmäßig demonstrieren.

  • Ein Abend mit Xara und Elisa

    Aus einer dystopischen Welt aus dem Jahre 2135 reist Xara mit Hilfe einer Zeitkapsel in das Jahr 2020. Was sie von ihrer Zeit berichtet, ist ernüchternd: in einhundert Jahren ist die Erde so gut wie tot. Dieses Szenario haben Intendant Nico Dietrich und Dramaturg Christian Vilmar im Jungen Theater mit dem Stück „fridays. future.“ auf die Bühne gebracht.

    Lisa Schreiber spielt die Xara in diesem Einpersonenstück. „Recherchestück“ beschreiben die Autoren das Stück, das am 7. Februar 2020 zur Uraufführung kam.

  • Hochbetrieb auf der neuen Bühne

    Im Otfried Müller Haus wird schon gewaltig entrümpelt, damit die Sanierung des Gebäudes endlich an den Start gehen kann. Dann verwandelt sich das langjährige Domizil für das Junge Theater und das KAZ in eine Großbaustelle.

  • Wie fühlt es sich an, wenn nichts so ist, wie man es wahrnimmt?

    Wie erleben dementiell Erkrankte ihre Welt, wenn räumliche und zeitliche Orientierung verloren gehen? Wie fühlen sie sich, wenn Dinge verschwinden, wenn sich eine völlig unbekannte Person am Schrank der eigenen Tochter bedient und in ihren Kleidern dasteht?

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.