Willkommen im Kulturbüro Göttingen

Herzlich willkommen auf den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Sie finden hier ein großes Angebot an Terminen, Spielplänen, Tipps und Rezensionen.
Um dieses Angebot in allen Funktionen nutzen zu können, melden Sie sich bitte auf der Seite an oder registrieren sich.

Harfenduo

  • Bereits zum dritten Mal gastierte das Harfenduo mit Laura Oetzel und Daniel Mattelé in der Alten Fechthalle in Göttingen. Eine treue Fangemeinde begleitet die beiden Musiker, so war die Halle in der Geiststraße gut besucht.
    „Ravel vs Debussy“ lautete das Motto des diesjährigen Konzertes: damit standen die beiden Hauptvertreter des Impressionismus in der Musik im Mittelpunkt. Gleich zu Beginn zeigte sich die Qualität des Harfenduos. Denn es stand die „Suite bergamasque“ von Claude Debussy auf dem Programm, mit dem berühmten „Clair de lune“ im dritten Satz.

  • Hinweis: exklusiv für Sie

    Eine ganz besondere Magie lag über dem Abend des 7. September in der Alten Fechthalle, an dem das Harfenduo Laura Oetzel und Daniel Mattelé die Zuhörer*innen in die Klangwelten Südamerikas entführte: In ihrem aktuellen Programm „Ángel y Diablo“ gingen sie der Frage nach, ob Engel und Teufel, das engelsgleiche Instrument mit den sanft-hellen Klängen und der leidenschaftlich-verruchte Tanz Südamerikas in einem Konzert vereinbar sind. Dabei gelang es ihnen, nicht nur die unterschiedlichen Ausprägungen und Formen des südamerikanischen Tanzes, sondern auch den Facettenreichtum der Harfen eindrucksvoll zu präsentieren.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Ok