Willkommen im Kulturbüro Göttingen

Herzlich willkommen auf den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Sie finden hier ein großes Angebot an Terminen, Spielplänen, Tipps und Rezensionen.
Um dieses Angebot in allen Funktionen nutzen zu können, melden Sie sich bitte auf der Seite an oder registrieren sich.

Wiglaf Droste

  • Der Satirepreis GÖTTINGER ELCH geht 2018 gleich an zwei Künstler. Die Jury hat in weiser Voraussicht auf die Bedürftigkeit des Landes zum satirischen Doppelschlag ausgeholt und PIT KNORR und WIGLAF DROSTE zu Preisträgern des diesjährigen GÖTTINGER ELCHs nominiert. Erstmals wird es in einem Jahr also zwei Preisträger geben. Warum? Weil die Jury es kann und so entschied. Und weil sich so diese unschöne Lücke in der ELCH-Jahreszählung formidabel schließen lässt: 1998 wurde bekanntlich kein ELCH vergeben, aber nun gibt’s 22 Elche in 22 Jahren.

  • Nach kurzer, schwerer Krankheit verstarb im Alter von nur 57 Jahren unser hochgeschätzter Elch von 2018 – der Autor, Satiriker, Polemiker, Kulturkritiker, Dichter, Sänger, Rezitator und Kulinariker WIGLAF DROSTE.

  • Am letzten Sonntag wurden Pit Knorr und Wiglaf Droste von Petra Broistedt, Kultur und Sozialdezernentin der Stadt Göttingen, mit dem Elch-Preis 2018 ausgezeichnet.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Ok