Willkommen im Kulturbüro Göttingen

Herzlich willkommen auf den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Sie finden hier ein großes Angebot an Terminen, Spielplänen, Tipps und Rezensionen.
Um dieses Angebot in allen Funktionen nutzen zu können, melden Sie sich bitte auf der Seite an oder registrieren sich.
A A A

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Freitag, 14. Februar 2020 18:00

Paulinerkirche Göttingen

 

Migrationspolitik in der Krise: Was können Städte bewegen?

Marion Bayer, Mike Schubert, Gesine Schwan und Mehmet Tugcu

Veranstalter:
Literarisches Zentrum

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

Facebook-SeiteFacebook-Seite
Ticketkauf

Tickets sind im Ticketshop des Kulturbüros, über alle Reservix-Vorverkaufsstellen sowie an der Abendkasse erhältlich.

ausblenden

Link zum Veranstalter

 

 

Eintritt: 

Eintritt frei

Gesine Schwan.jpeg

Foto © Gesine Schwan

https://www.literarisches-zentrum-goettingen.de/programm/2020/hauptprogramm/marion-bayer-mike-schubert-gesine-schwan-und-mehmet-tugcu/

Kooperationspartner:

 

 

In vielerlei Rollen kennt man sie: als Hochschulpräsidentin, Fast-Bundespräsidentin und jüngst Kandidatin um den SPD-Vorsitz. Als Verfechterin einer starken kommunalen Migrationspolitik lernen wir Gesine Schwan spätestens jetzt kennen. Mit Mike Schubert (OB von Potsdam und bundesweiter Koordinator »Städte Sicherer Häfen«), Marion Bayer (Solidarity City Hanau) und Mehmet Tugcu (Stadtratsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen Göttingen) diskutiert sie daü̈ber, welche Rolle Städte und Kommunen in der aktuell festgefahrenen europäischen Flüchtlings- und Asylpolitik einnehmen (sollten). Welche Ansätze und Politikempfehlungen gibt es? Welchen Handlungsspielraum haben Stadtregierungen und -verwaltungen? Was können Graswurzelinitiativen wie Solidarity City für eine offene Stadtgesellschaft bewegen? Es moderiert Sabine Hess (Centre for Global Migration Studies der Uni Göttingen).

Stichworte:

Ort:

Paulinerkirche Göttingen

Papendiek 14
37070Göttingen
http://www.paulinerkirche-goettingen.de/kontakt/

 

 

 

 

Aufrufe : 37

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.
Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.