Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Montag, 7. September 2020 20:00

Dots

 

Maren Kames »Luna Luna«

In der Reihe »nur dies gedicht... «

Kames_kleiner_quer_Bothor_800_1_bigsize.jpeg

Foto © Mathias Bothor

kartenbestellen

Kulturticket: Nein

VVK 7/9 € AK 8/10 €

Veranstalter:

Literarisches Zentrum

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

Facebook-Seite Facebook-Seite
Ticketkauf

Tickets sind im Ticketshop des Kulturbüros, über alle Reservix-Vorverkaufsstellen sowie an der Abendkasse erhältlich.

ausblenden

https://www.literarisches-zentrum-goettingen.de/programm/2020/hauptprogramm/maren-kames-und-christian-metz/

Kooperationspartner:

Stichworte:

 

 

Endlich geht sie in die nächste Runde, unsre neue Lyrikreihe, bei der die jeweils eingeladene Lyrikerin aufgefordert ist, eine andere Künstlerin mitzubringen, mit deren Arbeiten die eigenen wie auch immer verwoben sind. Maren Kames hat ihre Gewährsleute sowieso immer schon dabei. Bei kaum einer Gegenwartslyriker*in sonst lässt sich so klar beobachten, dass sich die Poesie immer schon im Gespräch mit anderen befindet. Vom »Einstimmen in einen Chor« spricht Reihen-Kurator und Moderator Christian Metz entsprechend in einer Rezension zu Kames’ letztem Buch Luna Luna (Secession 2019), in der Welt als schlicht »der tollste Lyrikband des Jahres« gefeiert. Schon in ihrem heftig bepriesenen Debüt Halb Taube Halb Pfau hatte sie den Buchraum weit geöffnet, indem sie mittels QR-Codes ihre Verse in digitale Soundclouds einwob. Auch Luna Luna liest sich am besten mit mobilem Endgerät ganz in der Nähe, um Kames in diverse Songs und Videos zu folgen. Erst die behutsame Überlagerung fremder wie eigener Klänge und Bilder sorgt dafür, dass sich ein geheimnisvoller Mondschein-Schimmer über die Textlandschaft legt.


Ort:

Dots
Barfüßerstraße 12/13
37073 Göttingen

 

 

 

Aufrufe : 134

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.