Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Donnerstag, 16. Juli 2020 19:45 - 21:25

DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)

Zum Spielzeitende 2020 

Die Schutzbefohlenen

von Elfriede Jelinek

schutzbefohlenen.jpg

Ensemble »Die Schutzbefohlenen« | Foto Georges Pauly

Veranstalter:

Deutsches Theater

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

Ticketkauf Es sind keine Details zum Ticketkauf gespeichert.

ausblenden

 

 

 

 

Das Deutsche Theater Göttingen verabschiedet seine Spielzeit mit einer einmaligen Aufführung von Elfriede Jelineks »Die Schutzbefohlenen«. 

Nach einigen, ungewöhnlichen Theatermonaten verabschiedet das Deutsche Theater Göttingen am 16. Juli die Spielzeit 2019/20. Dies geschieht mit einem einmaligen Ereignis, einer performativen Aufführung von Elfriede Jelineks Text »Die Schutzbefohlenen« mit dem gesamten Theaterensemble.

Europa ist gerade sehr beschäftigt. Vor allem mit sich selbst. Während die Politik Hilfspakte von historischen Ausmaßen verabschiedet, um Europas Wohlstand zu sichern, treibt die Bürger*innen vor allem die brennende Frage um, an welchen Stränden des Mittelmeers man unbeschwert die kostbarste Zeit des Jahres verbringen kann, ohne in Quarantäne zu enden. Distanz ist das Gebot unserer Tage und Europa hält all jene auf Distanz, die in der Hoffnung auf ein sicheres Leben an seinen Grenzen stranden. Und während die einen sorgfältig auf genügend Abstand am Strand und am Hotelbuffet achten, werden in Moria diejenigen mit Stacheldraht auf Abstand gehalten, für die 150 cm Distanz der reine Luxus wäre.

Die Pandemie hat Europa den Lockdown beschert, die Konflikte der Welt aber, zwingen weiterhin unzählige Menschen zur Flucht.

Es geht dem Deutschen Theater Göttingen darum, all denjenigen eine Stimme zu verleihen, die an den Grenzen Europas auf Hilfe hoffen. Deshalb wird die Spielzeit mit Elfriede Jelineks Apell an den europäischen Humanismus »Die Schutzbefohlenen« beendet.

-

Stichworte:

Ort:

DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
Theaterplatz 11
37073 Göttingen

 

 

 

Aufrufe : 227

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.