Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Ausstellungsdauer: 4. Juli bis 3. September
Öffnungszeiten: Di-Fr 10-13 und 15-18 Uhr, Sa 10-13 Uhr

Galerie Ahlers

Exklusiv bei Galerie Ahlers

Albert Schöpflin

 

galerie-ahlers-chelsea-hotel-new-york28.jpg

Veranstalter: 

Galerie Ahlers

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

Ticketkauf Es sind keine Details zum Ticketkauf gespeichert.

ausblenden

Link zum Veranstalter

 

 

Der Fotograf und Dokumentarfilmer Albert Schöpflin, genannt Scopin hielt in den 1970er Jahren viele einzigartige Momente der Stars in ihrem ganz privaten Umfeld fest. 1969 zog er nach New York, um Fotografen wie Mikel Avedon und Bill King zu assistieren. Für ein paar Jahre (1969-71) lebt er im Chelsea Hotel, bis 1974 bleibt er in New York. Es entstand auch ein Kurzfilm, in dem er die Lebensart von Persönlichkeiten darstellt. Er stand in Kontakt zu Patti Smith und Robert Mapplethorpe, dokumentierte Zimmer, kreatives Chaos, Zeichnungen, Models und Wohngemeinschaften.

 

Ort:

Galerie Ahlers
Düstere Straße 21
37073 Göttingen
http://www.galerieahlers.de

 

 

Termin eingetragen von: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


  

 

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.