Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Ausstellungsdauer: bis zum 13. September
Öffnungszeiten: täglich von 11 bis 15 Uhr

Jacobikirche

Walter Green: Skulpturen

 

green-skulpturen.jpg

Link zum Veranstalter

 

 

Eintritt: 

Eintritt frei

Seit dem Shutdown Mitte März war es ungewiss, ob eine Ausstellung mit Holzskulpturen von Walter Green unter dem Motto „Bitte Berühren“ überhaupt stattfinden kann. Dass sich die Begegnung mit seinen Werken auf das Sehen beschränken wird, war und ist für den Bildhauer eine schmerzliche Einschränkung, die ihn und seine Frau lange hat zögern lassen. Doch schließlich ließ er sich überzeugen, dass eine derart eingeschränkte Ausstellung besser ist als gar keine. Ich bin guter Dinge, dass seine Werke auch über bloßen Augenkontakt zu Herzen gehen und wir das Wesentliche entdecken können.

Walter Green, geboren 1952 in Eckernförde, war im Erstberuf Landschafts- und Baumpfleger, Entwicklungshelfer und Landschaftsplaner im Zweitberuf. Seit 1997 arbeitet er als freischaffender Bildhauer, seit 1999 mit Atelier in einem ehemaligen Mecklenburger Gutshaus in Klein Rünz, in Sichtweite der Lübecker Kirchtürme.

Sein Markenzeichen ist die Wiederverwendung alter Hölzer: Fachwerkbalken aus abgebrochenen Häusern, Dalben, ehemals in den Hafengrund gerammt zum Befestigen von Schiffen, entsorgte Brückenbohlen und Eisenbahnschwellen. Aus diesen ausgedienten Hölzern legt Green seine Skulpturen frei.

Die Wahl dieser Hölzer wirkt sich aus: Kompakt, reduziert, schlicht und klar sind die Formen. Spuren der Erstverwendung bleiben sichtbar. Das Holz und seine Geschichte gestalten die Skulpturen mit. Das Herausgesägte, Herausgestemmte, Geschnitzte und Geschmirgelte fügt sich ein in das, was einmal war. Greens Skulpturen entfalten in Kirchen eine ganz besondere Atmosphäre und laden ein zu Stille, Meditation, Gebet.

 

Ort:

Jacobikirche
Jacobikirchhof 1
37073 Göttingen
http://www.jacobikirche.de/

 

 

Termin eingetragen von: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


  

 

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.