Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Samstag, 15. August 2020 18:00 - 18:45 (Einlass ab 17:30 Uhr)

St. Johanniskirche

Sommerbühne St. Johannis 

Chanson Duo MAUVE

Maja Hilke und Malte Hollmann

albumdance.jpg

Veranstalter:

Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Johannis

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

Ticketkauf Es sind keine Details zum Ticketkauf gespeichert.

ausblenden

Link zum Veranstalter

 

 

Eintritt: 

Kartenpreis: 15,- € (Vollzahler), 10,- € (ermäßigt)
Hinweis: Karten können ausschließlich per E-Mail an das Gemeindebüro von St. Johannis bis Freitag 11:00 Uhr reserviert werden. Restkarten gibt es eventuell an der Abendkasse.

Bitte beachten! Bringen Sie am Abend der Vorstellung das Eintrittsgeld passend mit. Es ist coronabedingt keine Wechselkasse möglich!
Reservierung: Gemeindebüro St. Johannis, E-Mail: kg.johannis.goettingen@evlka.de


Maja Hilke und Malte Hollmann
mauve
(Klavier/Gesang/Akkordeon/Weingläser)

https://johannis-goettingen.wir-e.de/sommerbuehne-in-st-johannis

 

 

mauve [mo:v] ist ein hannoveraner Chansonduo von Sängerin Maja Hilke und Pianist Malte Hollmann. In nostalgischen, französischsprachigen Liedern formen die Musiker satirische und poetische Texte zu großartigen Melodien. Und das mit einer derartigen Feinsinnigkeit und Intensität, dass die in Musik gegossenen Geschichten, Emotionen und Revolten fast zu denen des Zuhörers werden wollen.
Das Duo interpretiert klassische Bohême- Chansons der 50-70er Jahre von Jacques Brel, Serge Gainsbourg und Georges Brassens. An die Seite dieser Stücke stellt mauve moderne, chansonhafte Varianten von Popsongs, in denen die Musiker auch zu singenden Gläsern, Akkordeon und Percussioninstrumenten greifen. Die eigenen Vertonungen des Ensembles legen deren musikalische Wurzeln frei, die im Jazz, der klassischen und der Zeitgenössischen Musik liegen.
mauve formierte sich im Dunstkreis der hannoveraner Musikhochschule und spielte zunächst in wechselnden Besetzungen. Seit Frühjahr 2014 arbeiten Hilke und Hollmann nun fest zusammen und spielen Chansons von Nostalgie und Revolten. Encore, Encore!

Ein Sommer ohne Kultur? Das muss nicht sein. Die Gemeinde Sankt Johannis öffnet ihre Kirche für Künstler*innen, um Ihnen eine Auftrittsmöglichkeit auch in Corona-Zeiten für Kunst und Kultur zu bieten. Gemeinsam mit dem Zusammenschluss von Göttinger Kultureinrichtungen (KUNST e.V.) organisieren sie ehrenamtlich ein kleines feines Festival: die Sommer-Bühne in St. Johannis vom 1. August bis zum 19. September.

Auf der Bühne stehen Kunst- und Kulturschaffende aller Art. Von etablierten Musiker*innen des Göttinger Symphonie Orchesters bis hin zum Kinderclownsstück bietet die Bühne auch Schauspiel, einen Gesangsabend, Figurentheater, Tanz und Lesung. Genießen Sie die unterschiedlichsten Kulturveranstaltungen im intimen Rahmen in eindrucksvoller Kulisse des Altarraums. 

Unterstützen Sie die Künstler*innen der Region mit Ihrer Anwesenheit.
Je nach Buchungen stehen 28 - 40 Karten je nach Gruppenbelegung zur Verfügung.

Weitere Termine Sommerbühne St. Johannis

Samstag, 08. August 2020, 18:00 Uhr
St. Johanniskirche
Sommerbühne St. Johannis
«Raumerkundung» - Konzert mit Orgel, Saxophon und Flöte
Duo Peer Schlechta & Ove Volquartz

Samstag, 22. August 2020, 18:00 Uhr
St. Johanniskirche
Sommerbühne St. Johannis
Das Gänsehautliesel erzählt unheimliche Geschichten aus Göttingen
Theaterstück mit Götz Lautenbach & Kerstin Börst

Samstag, 29. August 2020, 18:00 Uhr
St. Johanniskirche
Sommerbühne St. Johannis
Bis Mitternacht an der Grenze (URAUFFÜHRUNG)
Die Geschichte einer fast unmöglichen Liebe links und rechts des Stacheldrahts

Samstag, 05. September 2020, 18:00 Uhr
St. Johanniskirche
Sommerbühne St. Johannis
Trio d‘anches
Göttinger Symphonie Orchester

Samstag, 12. September 2020, 18:00 Uhr
St. Johanniskirche
Sommerbühne St. Johannis
SommerLESE Wasser

Samstag, 19. September 2020, 18:00 Uhr
St. Johanniskirche
Sommerbühne St. Johannis
SommerLESE Glaube

Ort:

St. Johanniskirche
Johanniskirchhof 1
37073 Göttingen

 

 

 

Aufrufe : 27

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.