Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Donnerstag, 11. Februar 2021 20:00

Altes Rathaus

Eine Veranstaltung des Literarisches Zentrums 

MUSS VERSCHOBEN WERDEN: Norbert Gstrein: Ich oder »Ich«. Strategien der Glaubwürdigkeit

In der Reihe »Lichtenberg-Poetikvorlesung«

Nielsen_Madame_01cSofie_Amalie_Klougart_bigsize.jpg

Foto © Oliver Wolf

Veranstalter:

Literarisches Zentrum

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

Facebook-Seite Facebook-Seite
Ticketkauf

Tickets sind im Ticketshop des Kulturbüros, über alle Reservix-Vorverkaufsstellen sowie an der Abendkasse erhältlich.

ausblenden

Link zum Veranstalter

 

 

Eintritt: 

Eintritt frei

Stichworte:

 

 

»Die erste Vorlesung«, kündigt Norbert Gstrein an, »soll von der Konstruktion eines glaubwürdigen und gleichzeitig unzuverlässigen Erzählers handeln und davon, ob es einen ästhetischen Raum gibt, in dem sich ethisch-moralische Fragen tiefgründiger diskutieren lassen als in der politisch-journalistischen Tagesaufgeregtheit. Bezug nehmen möchte ich dabei insbesondere auf meine letzten drei Romane, Die kommenden JahreAls ich jung war und Der zweite Jakob (erscheint Anfang 2021, alle Hanser Verlag).

In der zweiten Vorlesung«, so Gstrein, » möchte ich über die Organisation von Raum und Zeit in Romanen nachdenken und darüber, was es für die Möglichkeiten des Romans bedeutet, dass Ereignisse in ihrem Wahrgenommenwerden die Tendenz haben, in Raum und Zeit zusammenzurücken. Kann es im ständigen Hier und Jetzt große Romane geben, große Romane im Präsens, oder ist es sinnlos, nach großen Romanen zu fragen?«

In Zusammenarbeit mit der Georg-August-Universität Göttingen. Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung der Georg-August-Universität Göttingen, Stiftung privaten Rechts, der Stiftung Niedersachsen und des Wallstein Verlags.

Norbert Gstrein – weitere Termine


Ort:

Altes Rathaus
Markt 9
37073 Göttingen

Informationen zur Barrierefreiheit

ausblenden

Die Halle ist mit einem Fahrstuhl barrierefrei zu erreichen

 

 

 

Aufrufe : 144

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.