Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Freitag, 29. Oktober 2021 19:00

Altes Rathaus

30. Göttinger Literaturherbst 2021 

Nachholtermin: Robert Seethaler: Der letzte Satz

jackie_thomae_festivalprolog.360x0.jpg

Foto: Urban Zintel
literaturherbst-logo (2).JPG

Veranstalter:

Göttinger Literaturherbst GmbH

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

Facebook-Seite Facebook-Seite
Ticketkauf

Tickets für den Literaturherbst gibt es hier online im Ticketshop des Kulturbüros, an allen Reservix-Vorverkaufsstellen, im Büro des Literaturherbstes und an der Abendkasse

ausblenden

Link zum Veranstalter

kartenbestellen

 

 

Eintritt: 

Eintritt 18€ VVK, 19€ AK
Ermäßigt 15€ VVK, 16€ AK

On AIR - Ticket: 18 €

https://literaturherbst-on-air.com

Stichworte:

 

 

Aufgrund der aktuellen Covid19- Entwicklungen in Deutschland wird die Literaturherbst-Lesung mit Robert Seethaler, die am kommenden Sonntag, den 25.10., um 18.30 Uhr im Deutschen Theater Göttingen stattfinden sollte, verschoben.
Der Autor hat zugesagt, die Veranstaltung im nächsten Jahr nachzuholen. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.
Wer per E-Mail über den neuen Termin informiert werden möchte, sollte bitte eine kurze Nachricht senden an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,
Stichwort „Seethaler“.

 

Der letzte Satz (Hanser 2020) — damit meint Robert Seethaler keinen Text, sondern die musikalische Bezeichnung des letzten Teils, zum Beispiel einer Sinfonie. Vom Komponisten und Musikmanager Gustav Mahler erzählt der so betitelte Roman und streift manche bekannten biographischen Details, etwa die schwierige Ehe mit Alma oder die Uraufführung der legendären 8. Sinfonie. Doch Seethalers literarisches Interesse gilt den Empfindungen des schwer erkrankten Maestros, der sich zwischen den organisatorischen Herausforderungen eines Direktors der Wiener Oper und den künstlerischen Ambitionen des Komponisten zerreibt. Er nähert sich Mahler behutsam, sehr privat, nie indiskret.

Zum zweiten Mal tritt der Bestsellerautor (zuletzt: Das Feld) beim Göttinger Literaturherbst auf, im bewährten Team mit Stephan Lohr.

29. Göttinger Literaturherbst 2020 – weitere Termine

Sonntag, 07. November 2021, 19:00 Uhr
PS.Halle Einbeck
30. Göttinger Literaturherbst 2021
Benno Fürmann | Moka Efti Orchester: Der nasse Fisch (Nachholtermin)


Ort:

Altes Rathaus
Markt 9
37073 Göttingen

Informationen zur Barrierefreiheit

ausblenden

Die Halle ist mit einem Fahrstuhl barrierefrei zu erreichen

 

 

 

Aufrufe : 53

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.