Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Mittwoch, 17. Februar 2021 19:00

Internet

Deutsch-Polnische Gesellschaft 

Online-Lesung mit Radek Knapp »Wir sind alle nicht von hier«

knapp450.jpg

Radek Knapp | © Photo: Herbert Zotti

Veranstalter:

Deutsch-Polnische Gesellschaft Göttingen e.V.

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

Ticketkauf Es sind keine Details zum Ticketkauf gespeichert.

ausblenden

Link zum Veranstalter

 

 

Eintritt: 

Anmeldung unter mail@dpg-goettingen.de

Stichworte:

 

 

Mit Radek Knapp hat die Deutsch-Polnische Gesellschaft einen studierten Philosophen eingeladen, der 1964 in Warschau geboren wurde, dort bei seinen Großeltern aufwuchs, 1976 seiner Mutter nach Wien folgte und dort seither lebt. 1994 gelang dem Autor der Durchbruch mit dem Erzählband „Franio“, für den er im selben Jahr den Literaturpreis des ZDF-Kulturmagazins „aspekte“ zuerkannt bekam. Knapp bezeichnet sich als „Möchtegern-Österreicher“ und wird in seinem Vortrag u.a. Auszüge aus seinen jüngsten Werken „Von Zeitlupensymphonien und Marzipantragödien“, einem ironischen Leitfaden, wie man sich als Ausländer in Österreich am besten bzw. schnellsten integriert, sowie „Gebrauchsanweisung für Polen“ lesen.

Für die Öffentlichkeit besteht die Möglichkeit zur Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Hierauf bitten wir Sie im Rahmen Ihrer Ankündigungen hinzuweisen.


Ort:

Internet

Internet

 

 

 

Aufrufe : 155

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.