Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Ausstellungsdauer: 9. April bis 9. Mai 2021

Torhaus-Galerie am Stadtfriedhof

Online-Ausstellung

Tamara A. Y. Wahby «Zeit-Schnitte»

 

koerbel.JPG

Veranstalter: 

Göttinger Verschönerungsverein

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

Ticketkauf Es sind keine Details zum Ticketkauf gespeichert.

ausblenden

Link zum Veranstalter

 

 

Eintritt: 

Eintritt frei

Auch die lang geplante zweite Ausstellung dieses Jahres in der TORHAUS-GALERIE am alten Stadtfriedhof kann nur virtuell stattfinden. Tamara A.Y. Wahby hat sie gestaltet und sie in zwei Werkgruppen aufgeteilt. Die bekannte Göttinger Künstlerin zeigt in der ersten Gruppe unter dem Motto „Zeit-Schnitte“ Bildcollagen, die sich aus alten und neuen Motiven zusammensetzen. Markante Passagen des Stadtbildes werden aus der möglichst gleichen Position im Bild festgehalten und später in Versatzstücken miteinander verbunden. Dadurch schafft Tamara Wahby eindrucksvolle Verbindungen zwischen damals und heute.

Die zweite Gruppe ihrer Arbeiten hat die Künstlerin „Spuren der Zeit“ benannt. Die Ansichten zeigen die gewachsenen Strukturen des Stadtbildes und das häufig unorganische Nebeneinander alter und neuer Bausubstanz. Strenge, glatte Fassaden

moderner Kaufhäuser kontrastieren zum Beispiel mit kleinteiligen Formen alter Bausubstanz. Tamara Wahbys Anliegen ist nicht allein dokumentarischer Natur oder Kritik an der Baukultur. Ihr geht es immer auch um ästhetische Aspekte.

Gezeigt wird in der virtuellen Ausstellung zudem ein kleines Juwel, das die Kulturfreunde Bovenden e.V. letztes Jahr herausgegeben haben. Es ist das Buch „Beiträge zur Geschichte der Photographie in Göttingen, Sammlung Hernfried Arndt“, dessen Titelseite eine Photographie von 1879 wiedergibt.  Thomas Minzloff und Tamara Wahby haben die entscheidenden Textbeiträge zu dem informativen Buch geliefert, Hernfried Arndt die in Stadtarchiv und Städtischem Museum aufbewahrten Abbildungen.

Die Ausstellung „ZEIT-SCHNITTE“ wird am Freitag, 9. April, zu gewohnter Stunde um 17 Uhr freigeschaltet und ist online zu betrachten unter

www.goettinger-verschoenerungsverein.de/wahby

Stichworte:


Ort:

Torhaus-Galerie am Stadtfriedhof
Kasseler Landstraße 1
37081 Göttingen

 

 

 

 


Hier finden Sie weitere Informationen im Internet:
www.tamara-wahby.net
www.goettinger-verschoenerungsverein.de/wahby

  

 

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.