Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Sonntag, 2. Mai 2021 10:00

Stephanuskirche

Musik im Gottesdienst 

Händel »Neun deutsche Arien«

stephanus_innen.jpg

Veranstalter:

Stephanus Kirchengemeinde

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

Ticketkauf Es sind keine Details zum Ticketkauf gespeichert.

ausblenden

Link zum Veranstalter

 

 

Eintritt: 

Vorherige Anmeldung (E-Mail: matthias.opitz@evlka.de, Tel: 0551-79091410 )

 

 

Die Stephanus-Gemeinde läutet den Frühling kammermusikalisch mit Gesang und Oboe ein.

Am 2. Mai 2021 erklingen im Gottesdienst anlässlich des Sonntags „Kantate“ drei der „Neun deutschen Arien“ aus der Feder des Komponisten Georg Friedrich Händel, dargeboten von Veronika Hilberath (Sopran), Till Hieronymus (Oboe) und Sandra Hieronymus (Basso Continuo). Den Gottesdienst hält der Logopäde und Theologe Stephan Sänger aus dem Evangelischen Krankenhaus Göttingen Weende. Wegen des coronabedingt reduzierten Sitzplatzangebotes bittet die Stephanuskirche um vorherige Anmeldung (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel: 0551-79091410 ) Die Vergabe der Sitzplätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.

Die Textdichtung der „Neun deutschen Arien“ von Heinrich Brockes folgt der Physiko-Theologie, einer Geistesrichtung der frühen Aufklärung, die Gottes Existenz zu beweisen sucht, indem sie den Gläubigen die Funktionstüchtigkeit, Vollkommenheit und Schönheit der Schöpfung vor Augen führt. In ihrer Naturbezogenheit begründet sie alles sinnlich Wahrnehmbare in der Welt mit der Existenz eines über und in Allem stehenden Schöpfers.

Die „Neun deutschen Arien“ nehmen im Schaffen Händels, der als Opern- und Oratorienkomponist in England, Deutschland und Italien außerordentlich erfolgreich war, insofern eine Sonderstellung ein, als sie sein einziger kammermusikalischer Zyklus mit Gesang und Soloinstrument sind.


Ort:

Stephanuskirche
Himmelsruh 17
37085 Göttingen

 

 

 

Aufrufe : 261

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.