Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Freitag, 26. November 2021 19:45

Lokhalle - Halle 3

Göttinger Symphonie Orchester - Saison 2021/2022 

GSO Lokhalle Klassik - Konzert 2

gso-logo2020.jpg

Veranstalter:

Göttinger Symphonie Orchester (GSO)

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

Ticketkauf

EINZELTICKETS

Abendkasse
Öffnungszeiten jeweils ab 60 Minuten vor Konzertbeginn

AGB
Für den Kartenverkauf gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Göttinger Symphonie Orchester GmbH

Bargeldlose Bezahlung
An der Abendkasse akzeptieren wir folgende Zahlungsarten: Maestro, Mastercard, Visa, Electronic Cash

Ermäßigungen
25 % für Schwerbehinderte, Arbeitslose, Schüler(innen), Studierende und Auszubildende bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres; 50% für SozialCard- Inhaber

Reservierung
Über die Geschäftsstelle des Göttinger Symphonie Orchesters. Vorbestellte Karten müssen spätestens 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse abgeholt werden.

Rückgabe
Gelöste Karten können nicht zurückgenommen werden.

Vorverkauf
10 % Vorverkaufsgebühr auf alle Einzelpreise; Ihre nächstgelegene Verkaufsstelle können sie über das Reservix-Vorverkaufsstellennetz abfragen

Wertgutscheine

Wertgutscheine für Konzerte des Göttinger Symphonie Orchesters in beliebiger Höhe erhalten Sie im Reservixx-Webshop

ABONNEMENTS

Ermäßigungen
Alle Abonnements zum ermäßigten Preis für Schwerbehinderte, Arbeitslose, Schüler(innen), Studierende und Auszubildende bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres

Geltungsdauer
Eine Saison; ohne Kündigung automatische Verlängerung um jeweils eine weitere Saison

Kündigung
Jährlich bis zum 31. Mai der laufenden Saison (schriftlich)

Platzreservierung
Nach Verfügbarkeit

Taxiservice
Für alle Konzertbesucher der Abonnementkonzerte in der Stadthalle Göttingen: Für 5,00 Euro (Stadtgebiet) beziehungsweise 6,00 Euro (Bovenden, Groß Ellershausen, Herberhausen, Holtensen, Nikolausberg, Roringen, Rosdorf ) werden Sie nach dem Abokonzert nach Hause gebracht; Fahrscheine sind in der Konzertpause im Foyer erhältlich

Umtausch
Bei Umtausch (bis zu drei Tage vor Veranstaltungsbeginn, nur in der Geschäftsstelle möglich) erhalten Sie einen Gutschein, den Sie innerhalb von sechs Monaten in einer Vorverkaufsstelle Ihrer Wahl für eine andere Veranstaltung des Göttinger Symphonie Orchesters einlösen können

Zusatzbonus

20 % Ermäßigung für alle Konzerte des Göttinger Symphonie Orchesters (pro Abonnement je eine Karte pro Konzert) 

Kulturticketinfo

1€ Eintritt bei allen Veranstaltungen (außer bei crossover Sonderveranstaltungen) an der Abendkasse

ausblenden

Link zum Veranstalter

kartenbestellen

 

 

Eintritt: 

Einzeltickets von 12 € bis 47 €


Eintrag in der Künstlerdatenbank:

Leitung: Nicholas Milton

Stichworte:

 

 

Musikgeschichte ist manchmal so ungerecht. Johan Severin Svendsen und Edvard Grieg waren gleichermaßen DIE herausragenden Figuren in der skandinavischen Musik während der hochromantischen Ära – so wie wir im Übrigen ja DAS Symphonieorchester Niedersachsens sind. Doch während Grieg ein zurückgezogenes Leben in seiner norwegischen Heimat führte, kleinere Musikformen wie hochpoetische Salonmusik vor allem für Klavier schuf und sich somit in der breiten Fläche und daheim in jedermanns Wohnzimmer einen Namen machte, prägte Svendsen seinerzeit das internationale Konzertgeschehen im großen Stil und wurde zum führenden skandinavischen Dirigenten seiner Zeit. Als Freund Wagners, der ihn persönlich einlud, im Orchester bei der Grundsteinlegung des Bayreuther Festspielhauses (1872) zu spielen, ließ sich Svendsen schließlich in Kopenhagen nieder, wo er von 1883 bis zu seiner Pensionierung 1908 die Königliche Oper leitete. Und während man sich als Konzertbesucher trotz zuvor gegebener Erklärung noch Gedanken macht, warum man also eigentlich Grieg viel besser kennt als Svendsen, kommt Dvořák mit seiner 7. Symphonie um die Ecke. BAM!

Programm:

Programm ausblenden


Johan Svendsen: Norwegischer Künstlerkarneval, op. 14 

Edvard Grieg: Klavierkonzert a-Moll op. 16 

Antonín Dvořák: Symphonie Nr. 7 d-Moll op. 70 

Programm ausblenden

GSO Lokhalle Klassik – weitere Termine

Sonntag, 23. Januar 2022, 19:45 Uhr
Lokhalle - Halle 3
Göttinger Symphonie Orchester - Saison 2021/2022
GSO Lokhalle Klassik - Konzert 3
Tickets

Samstag, 26. März 2022, 19:45 Uhr
Lokhalle - Halle 3
Göttinger Symphonie Orchester - Saison 2021/2022
GSO Lokhalle Klassik - Konzert 4
Tickets

Samstag, 28. Mai 2022, 19:45 Uhr
Lokhalle - Halle 3
Göttinger Symphonie Orchester - Saison 2021/2022
GSO Lokhalle Klassik - Konzert 5
Artist in Residence
Tickets


Ort:

Lokhalle - Halle 3
Bahnhofsallee 1
37081 Göttingen

 

 

 

Aufrufe : 45

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.