Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Freitag, 23. Juli 2021 20:00

Zehntscheune Freden

 

Eröffnungskonzert der Fredener Musiktage - Wiederholung

camerata freden

detailEvent_1397663.jpg

© Christina Liefke

Veranstalter:

Internationale Fredener Musiktage e.V.

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

Ticketkauf

Es sind keine Details zum Ticketkauf gespeichert.

ausblenden

Link zum Veranstalter

kartenbestellen

 

 

Eintritt: 

25€ / 23€ / 15€


camerata freden
Adrian Adlam – Violine
Gervasio Tarragona Valli – Klarinette und Bassklarinette
Thomas Hell – Klavier

Stichworte:

 

 

Zum Jubiläum haben die Internationalen Fredener Musiktage gleich zwei Komponisten gebeten, Auftragswerke zu schreiben. Einer von ihnen ist Daniele Ghisi. Dessen neue Komposition für Streichorchester und Live-Elektronik wird beim Festkonzert am 1.8. uraufgeführt. Doch bereits im Eröffnungskonzert erklingt Ghisis faszinierendes Trio „269 steps away from you (269 steps away from me)“ für Bassklarinette, Violine und Live-Elektronik. Für regelmäßige Besucher des Festivals ist es ein Wiederhören, handelt es sich doch um das Auftragswerk des Jahres 2016. Und ein Wiederhören mit den Auftragskompositionen der Internationalen Fredener Musiktage lohnt immer!

Zum Abschluss des Konzerts vereinen sich die Instrumente dieses Konzerts Violine, Klarinette und Klavier zu „Contrasts“, einem Werk eines weiteren Komponisten, dessen Name gemäß dem Thema der 30. Internationalen Fredener Musiktage „Plan B: Beethoven, Bach, Brahms …“ ebenfalls mit B beginnt: Béla Bartók. In diesem Werk hat Bartók Elemente der ungarischen Volksmusik zu einem bedeutenden Werk der Kammermusik verarbeitet. Gewidmet ist das Werk dem Klarinettisten Benny Goodman und dem Geiger Joseph Szigeti.

Die Ausstellung "Beethoven and Beyond" kann bei den Konzerten in der Zehntscheune für eine Viertelstunde nach den Konzerten besichtigt werden.

Programm:

Programm ausblenden


Ludwig van Beethoven
Sonate Nr. 1 D-Dur für Violine und Klavier

Gervasio Tarragona Valli
„Miles behind“ für Klarinette solo

Daniele Ghisi
„269 steps away from you (269 steps away from me)“ für Bassklarinette, Violine und Live-Elektronik (Auftragswerk der 26. IFM)

Béla Bartók
„Contrasts“ für Violine, Klarinette und Klavier

Programm ausblenden


Ort:

Zehntscheune Freden
Bergstraße
31084 Freden

 

 

 

Aufrufe : 50

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.