Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Sonntag, 25. Juli 2021 17:00

St. Christophoruskirche Reinhausen

 

Benefizkonzert zugunsten der Flutopfer

mit Eilika + Bernhard Wünsch und Gästen

Morgenthaler.jpeg

Der Tenor Wolfgang Klose | © Photo: privat

Veranstalter:

Musikhaus am Bielstein

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

Ticketkauf

Es sind keine Details zum Ticketkauf gespeichert.

ausblenden

 

 

 

 

In Reinhausen veranstalten Eilika und Bernhard Wünsch ein Benefizkonzert zugunsten der Flutopfer. Das Konzert am Sonntag, den 25. Juli beginnt um 17 Uhr in der St. Christophoruskirche. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Betroffenen wird gebeten. Konzertbesucher:innen sind gebeten, sich per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder telefonisch (0151-41217127 oder 05592-9279306) anzumelden.

„Wir möchten gerne einen kleinen Beitrag leisten und haben befreundete Musiker/Sänger gefragt, ob sie mitmachen würden“, heißt es in der Konzertankündigung. So ist der Tenor Wolfgang Klose zu Gast und singt aus dem Liederkreis von Robert Schumann. Der Bassbariton Clemens Morgenthaler reist extra für dieses Benefizkonzert aus Freiburg an und wird aus den Biblischen Liedern von Antonín Dvořák. Dazu steht das Duett Benedictus qui venit und das Terzett Tecum principium von Camille Saint-Saëns und Lieder aus dem Lobgesang von Felix Mendelssohn Bartholdy auf dem Programm. 


Ort:

St. Christophoruskirche Reinhausen
Kirchberg 4
37130 Gleichen
Reinhausen

 

 

 

Aufrufe : 23

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.