Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Sonntag, 25. Juli 2021 16:00

Kloster Bursfelde

 

2. Bursfelder Sommerkonzert: Barock-Trompeten-Ensemble Berlin

„Königliche Pracht“

wanderkino-stummfilm-openair.jpg

Veranstalter:

Mündener Kulturring e.V.

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

Ticketkauf Es sind keine Details zum Ticketkauf gespeichert.

ausblenden

Link zum Veranstalter

kartenbestellen

 

 

Eintritt: 

Eintrittspreise:

Nichtmitglieder: 16,00 €
Mitglieder: 11,00 €

An der Tageskasse erhöhen sich die Preise um 2,00 €

Schüler und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt.


Leitung: Johann Plietzsch

http://www.fluensaer.com

 

 

Die Kunst der Hoftrompeter & Heerpauker mit Werken von Philidor, Charpentier, Purcell, Händel, Sanz, Clarke u.a.

Das kriegerische „Lärmen“ der Trompeter und Pauker wird in vielen historischen Berichten als furchteinflößendes Ereignis beschrieben. Dahinter stand ein einfaches militärisch-ordnendes Prinzip: Kein Krieg, keine Schlacht konnte ohne die Mitwirkung der Trompeter & Pauker geführt werden. Sie waren die Nachrichten- und Befehlsübermittler und für den Rhythmus der Truppen verantwortlich. Wegen ihrer Kriegswichtigkeit nahmen die Trompeter & Pauker eine Sonderrolle ein und genossen hohe Privilegien. Als Offiziere waren sie mit ihrem Wissen um Befehle und Signale Geheimnisträger“ - und ihre „Musik“ durfte nicht aufgeschrieben werden. Doch wie durch ein Wunder haben sich einige Quellen der Musik der Hoftrompeter & Heerpauker erhalten.

Details zu


Ort:

Kloster Bursfelde
Klosterhof
34346 Hann.Münden-Bursfelde

 

 

 

Aufrufe : 121

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.