Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Samstag, 23. Oktober 2021 18:30 (Einlass ab 18:15 Uhr)

Altes Rathaus

 

Dorota Masłowska: Lesung und Preisverleihung Samuel-Bogumił-Linde-Preis 2020

2021-09-26900.png

kartenbestellen

Kulturticket: Nein

Anmeldung erforderlich unter antwort@literaturherbst.com.
Eintritt frei 
On Air

Veranstalter:

Göttinger Literaturherbst GmbH

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

Facebook-Seite Facebook-Seite
Ticketkauf

Tickets für den Literaturherbst gibt es hier online im Ticketshop des Kulturbüros, an allen Reservix-Vorverkaufsstellen, im Büro des Literaturherbstes und an der Abendkasse

ausblenden

Stichworte:

 

 

Mit 18 hat Dorota Masłowska so ganz nebenbei einen Roman geschrieben, der in Polen zur literarischen Sensation wurde. Sie schrieb weiter, zuletzt Andere Leute (Rowohlt 2019) und entlarvt darin die Probleme des heutigen Polens auf sprachlich schönste Weise. Denn Sprache, sagt sie, war schon immer ihre »Hausspezialität«, sie verformt, musikalisiert, dehnt die Sprache bis zum Äußersten. Auch dafür wurde sie mit dem Samuel-Bogumił-Linde-Preis 2020 belohnt, der gemeinsam von den Partnerstädten Toruń und Göttingen verliehen wird — und der im letzten Jahr nicht persönlich vergeben werden konnte. Mit ihrem Übersetzer Olaf Kühl kommt sie ins Gespräch und liest aus Andere Leute. Den musikalischen Rahmen setzen Martin Tschoepe und Andreas Düker mit Stücken aus ihrem Projekt CarlSong. Veranstaltung in polnischer und deutscher Sprache mit zusammen fassender Übersetzung. 

Göttinger Literaturherbst 2021 – weitere Termine


Ort:

Altes Rathaus
Markt 9
37073 Göttingen

Informationen zur Barrierefreiheit

ausblenden

Die Halle ist mit einem Fahrstuhl barrierefrei zu erreichen

 

 

 

Aufrufe : 161

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.