Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Donnerstag, 14. Oktober 2021 20:00

MÉLIÈS - Kino in der Alten Baptistenkirche

 

Schachnovelle

Deutschland 2021; 112 min

images_film_bekenntnisse-des-hochstaplers-felix-krull-19591.v2.png

Link zum Veranstalter

kartenbestellen

 

 

Eintritt: 

8,- €


Regie: Philipp Stölzl

Darsteller: Oliver Masucci, Albrecht Schuch, Birgit Minichmayr

Stichworte:

 

 

Als Wien 1938 von den Nationalsozialisten besetzt wird, verhaftet die Gestapo den Anwalt Josef Bartok. Bartok verwaltet das Vermögen des Adels, durch ihn möchten die Nationalsozialisten Zugang zu den Konten bekommen. Der Anwalt verweigert jedoch jegliche Zusammenarbeit und kommt deshalb in Isolationshaft, die ihn zu-nehmend zermürbt. Als er zufällig in Besitz eines Schachbuches gerät, beginnt sich das Blatt zu wenden ... Stefan Zweigs Novelle wurde während seines brasilianischen Exils 1942 erstmals veröffentlicht. 
 

FSK: 12


Ort:

MÉLIÈS - Kino in der Alten Baptistenkirche
Bürgerstr. 13
37073 Göttingen

 

 

 

Aufrufe : 17

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.