Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Freitag, 26. November 2021 18:00

St. Marien

 

Das Literarische Roulette: Ritter, Tod und Teufel

Ausgeloste Weltliteratur und sonstige Poetry von drachentötenden Recken bis zum Hexeneinmaleins

2021-11-19900.png

Kulturticket: Bitte eine Auswahl treffen

Eintritt: 

Eintritt 10 €

Kinder unter 14 Jahren frei.

Auf Grund der geltenden Corona – Hygienebestimmungen –abgestimmt mit dem Gesundheitsamt - gilt die 2 – G - Regel, nur Geimpfte und Genesene erhalten gegen Zeigen eines gültigen Impfzertifikates (Papier oder i- Phone) Zutritt.

Es wird gebeten, eine Atemschutzmaske ist bis zum Sitzplatz zu tragen. 

Da die Besucherzahl auf ca. 50 Personen begrenzt ist und die Teilnehmer digital (Luca-App) oder per Liste erfasst werden müssen, wird um telefonische Anmeldung gebeten: - bei W. Biskup Tel.: 05522 - 71440 und F.C. von Richter Tel.: 05522-4416 

am Dienstag, 16.11. 2021 und am Donnerstag 18.11. 2021 jeweils von 10 -12 Uhr und von 15 - 18.00 Uhr.



Eintrag in der Künstlerdatenbank:

Stichworte:

 

 

Lyrik und Prosa, Helles und Schnelles, Ganzes und Halbes, Geistesblitze und schwere Brocken von Goethe, Shakespeare & Co haben stille hunde unter dem Motto "Ritter, Tod und Teufel" aus den alten und nicht ganz so alten Beständen der Literaturgeschichte zusammengetragen. Neben Meisterwerken sind gerechterweise auch Produkte gemäßigterer Talente und tolldreister Dilettanten dabei. Die Programmfolge des Abends ist aber erfreulich offen: Der Zufall entscheidet, was wann präsentiert wird. Die Vortragsexperten liefern sich und ihr Publikum an diesem Abend dem Spielglück aus - allerdings mit der Versicherung: „Jede Zahl gewinnt!“. Also: Hören und genießen oder staunen. Es kommt, wie es kommt. Und das ganze 60 Minuten lang.
 
Preise, Vorverkauf und Corona-Informationen:
https://www.sankt-marien-osterode.de/
 
Eine Veranstaltung des Fördervereins St. Marien e.V.


Ort:

St. Marien
Marienvorstadt 32
37520 Osterode am Harz

 

 

 

Aufrufe : 68

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.