Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Montag, 16. Mai 2022 12:30

Der Ort wird noch bekanntgegeben


Internationale Händel-Festspiele 2022
 

Lunchkonzert

Mit Händel durch den Tag

haendel2022_450.jpg

 

Eintritt frei

Veranstalter:

Internationale Händel-Festspiele Göttingen GmbH

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

Ticketkauf

Der Mitgliedervorverkauf startet am 20. Januar 2018 um 9 Uhr.

Der öffentliche Vorverkauf startet am 29. Januar 2018 und 9 Uhr

In Göttingen sind Karten exklusiv beim GT Ticketservice, der Tourist-Information im Alten Rathaus und dem Deutschen Theater Göttingen erhältlich.

Außerhalb Göttingens sind Eintrittskarten bei allen an Reservix angeschlossenen Vorverkaufsstellen in Deutschland erhältlich.

Im Internet sind Eintrittskarten über den Ticketshop des Kulturbüros sowie unter www.haendel-festspiele.de erhältlich.

VVK-Stellen: Eintrittskarten sind bei allen an CTS Eventim angeschlossenen Vorverkaufsstellen in Deutschland erhältlich.
In Göttingen sind Karten exklusiv beim GT-Ticketservice, der Tourist-Information und dem Deutschen Theater Göttingen erhältlich.

Abendkasse Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Ermäßigungen gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises: Schüler, Studierende (bis 27 Jahre), Freiwilligendienstleistende sowie Erwerbslose und Schwerbehinderte (ab 80 %) erhalten im Vorverkauf sowie an der Tages- und Abendkasse  Ermäßigungen

Kulturticket Studierende der Georg-August-Universität Göttingen mit gültigem Studienausweis erhalten an der Abendkasse freien Eintritt sowie ein kostenloses Ticket für Bustransfers.
Bei ausverkauften Veranstaltungen ist ein Kontingent reserviert (ausgenommen Premiere).

NDR Kultur Karten-Inhaber erhalten bei Bestellung über das Festspielbüro und im NDR Ticketshop Hannover 10 % Ermäßigung. Weitere Informationen zur NDR Kultur Karte finden Sie im Internet unter www.ndrkulturkarte.de.

 

ausblenden

Stichworte:

 

 

Kulinarische Leckerbissen und musikalische Hochgenüsse – das passt perfekt zusammen. Kaum jemand führt uns diesen geschmackvollen Zusammenklang derart deutlich vor Augen wie Georg Friedrich Händel selbst. So wenig man über sein Privatleben weiß: Seine Leidenschaft fürs Essen ist hinreichend dokumentiert. Wenn er in seiner Wahlheimat, der britischen Hauptstadt, dinieren ging, pflegte er gern die komplette Speisekarte zu bestellen.

Selbstverständlich geht es auch mit Finesse statt Völlerei, in jedem Fall aber zollen wir seinem Faible für feine Küche und Klänge Tribut: mit der neuen Lunchkonzert-Reihe, Ihrer musikalischen Mittagspause, moderiert von Jochen Schäfsmeier.

Lassen Sie sich unser Amuse-Gueule auf der Zunge zergehen; kosten Sie abendliche Darbietungen schon einmal vor! Auf den PUnkt abgeschmeckt, voll kochender Leidenschaft: ein Gratis-Genuss.

Händel-Festspiele – weitere Termine


Ort:

Der Ort wird noch bekanntgegeben

Göttingen

 

 

 

Aufrufe : 586

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.