Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Samstag, 14. Mai 2022 17:30
Dauer: 98 Minuten

Méliès

 

Sigmund Freud - Freud über Freud

images_film_mo_2869-55541.v1.jpg

kartenbestellen

 

Regie: David Teboul
Darsteller/Mit den Stimmen von: Birgit Minichmayr, Johannes Silberschneider, André Jung, Andrea Jonasson

Stichworte:

 

 

Im Wien der Jahrhundertwende entwickelt ein visionärer und bahnbrechender Sigmund Freud die Psychoanalyse. Bisher unveröffentlichte Archivbilder vergegenwärtigen Freud nicht nur als genialen Denker, sondern auch als Privatmenschen in all seinen unterschiedlichen Facetten. Basierend auf seinen Korrespondenzen, Schriften und Erinnerungen ist SIGMUND FREUD eine chronologische, aber lose Reihung von Eindrücken, ein intimes Porträt und eine Befragung von „Heimat“ und „jüdischer Identität“ (ein alternativer Titel lautet auch JUDE OHNE GOTT). Vorrangig erzählt aus der Perspektive seiner Tochter Anna, kommen auch Marie Bonaparte, Lou Andreas-Salomé und Carl Gustav Jung zu Wort.
„SIGMUND FREUD handelt von zerbrochenen Männerfreundschaften und von Frauen, die um Freud schwirrten. Von Zigarren und von Bergwanderungen, von berühmten Patient*innen und vom Aufbruch in ein neues geistiges Zeitalter.“ (Diagonale Festival)


Ort:

Méliès
Bürgerstr. 13
37073 Göttingen

 

 

 

Aufrufe : 64

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.