Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Montag, 16. Mai 2022 20:00
Dauer: 90 Minuten

DT1 (Deutsches Theater)

 

Der Weg zurück

Dennis Kelly | aus dem Englischen von John Birke

kartenbestellen

 

Darsteller
Gabriel von Berlepsch
Gaby Dey
Florian Eppinger
Alma Nossek
Paul Wenning
Gerd Zinck
Nelida Martinez
Nele Sennekamp
Moritz Kahl
Paul Häußer

Regie
Antje Thoms

Bühne und Kostüme
Florian Barth

Dramaturgie
Mona Rieken

Musik
Jan-S. Beyer

Stichworte:

 

 

Ein einfacheres Leben. Ein klareres Leben, ohne die Überforderung durch Technik und Entfremdung, ohne umweltzerstörenden Fortschritt. Dieser simple Wunsch steht hinter der Bewegung der Regression. Doch was mit symbolischer Zerstörung beginnt, weitet sich bald schon radikal gegen jegliche Technik und Wissenschaft aus. Universitäten werden ebenso überfallen wie Forschungslabore und TV-Studios, Antibiotika und Handy-Strahlung verboten. Über fünf Generationen begleitet Dennis Kelly die Reise der Menschheit zu einem vermeintlich einfacheren Leben, in dem Nicht-Wissen ein Segen ist und Sprache radikal verständlich. Eine Zukunftsvision, die den Spaltungen in der Gesellschaft nachfühlt und sie auf eine totalitäre Spitze treibt. Die Tiefgarage des Deutschen Theater Göttingen wird dabei zur perfekten Kulisse für Dennis Kellys fesselnde Dystopie.

Zum Autor Dennis Kelly
Dennis Kelly wurde 1970 in London geboren und studierte am Goldsmiths College Drama und Theater. Sein 2003 aufgeführtes Debutstück »Schutt« entstand im Rahmen des National Theatre Studio Programmes für junge Autor*innen. Weitere erfolgreiche wie z.B. »Waisen« oder »DNA« folgten und wurden mit diversen Preisen ausgezeichnet. Unter anderem wurde Dennis Kelly 2009 in der Kritikerumfrage von Theater heute zum besten ausländischen Dramatiker des Jahres gewählt. Er adaptierte Roald Dahls Roman »Matilda« als Musical, das nach seiner Premiere in Stratford-upon-Avon im Londoner West End und am New Yorker Broadway lief. Seine TV-Serie Utopia gewann den International Emmy Award für die beste Serie, die Mini-Serie »The Third Day« wurde 2020 bei HBO und Sky Atlantic ausgestrahlt.

Händel-Festspiele – weitere Termine


Ort:

DT1 (Deutsches Theater)
Theaterplatz 11
37073 Göttingen

 

 

 

Aufrufe : 247

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.