Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Freitag, 23. September 2022 19:30
Dauer: bis 30. September
Öffnungszeiten: werktags von 10 bis 18 Uhr

Kulturzentrum KAZ

 

Ausstellung »fragil«

fragil600.jpg

 

 

 

Wir wissen um unsere eigene Zerbrechlichkeit, das macht uns Angst und wir schützen uns mit all unseren Mitteln. Wir wissen um den Tod, deshalb bauen wir Monumente und erschaffen Kunstwerke, die der Zeit trotzen sollen. 

Die Idee war, das Thema "Fragilität" in eigenen Arbeiten und in Workshops mit anderen umzusetzen. So wollten wir mit Hilfe fragiler Tongefäße und Malerei genau diese Zerbrechlichkeit ausloten.

Gezeigt werden Arbeiten in Ton und Malerei von Barbara Schön, Stephan Buse, Tina Piccolo, Laura Piccolo, Sabina Lipp, Sarah Schaper, Ute Steiner, Mai-Britt Wiechmann, Cibele Pompilio,  Anja Roschke, Lisa Nossek, Ida Nossek und Katharina Nossek. Diese Arbeiten sind in mehreren Workshops unter dem Arbeitstitel „Fragil“ entstanden. 

Die Ausstellung läuft bis Ende September und ist wochentags von 10 bis 18 Uhr im KAZ zu sehen.

Gefördert wurde dieses Projekt durch das Programm „Niedersachsen dreht auf!“ vom Landschaftsverband Südniedersachsen.

Wir laden herzlich zu unserer Ausstellungseröffnung am 08.09.2022 um 19:30 Uhr ins KAZ ein.


Ort:

Kulturzentrum KAZ
Bürgerstraße 15
37085 Göttingen

 

 

 

Aufrufe : 176

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.