Willkommen im Kulturbüro Göttingen

Module Version <> CBSubs version.
Lieber Gast,
herzlich willkommen auf den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Sie finden hier ein großes Angebot an Terminen, Spielplänen, Tipps und Rezensionen.
Um dieses Angebot frei verfügbar anbieten zu können, sind wir auf Unterstützung angewiesen. Wir freuen uns, wenn Sie sich an der Finanzierung dieses Angebotes beteiligen würden. Lesen Sie mehr über die Möglichkeiten – von der Einmalzahlung bis zur Jahresmitgliedschaft.

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Sonntag, 23. September 2018 19:45

Aula der Universität

1. Aulakonzert: Lydia Teuscher, Wies de Boevé, Lukas Maria Kuen

Veranstalter:
Göttinger Kammermusikgesellschaft e.V.

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

TicketkaufEs sind keine Details zum Ticketkauf gespeichert.

ausblenden

Link zum Veranstalter

kartenbestellen

lydia_teuscher_c_shirley_suarez.jpg

Lydia Teuscher | © Photo: Shirley Suarez

 

Eintrag in der Künstlerdatenbank:

Saison-Plan 2018/19 der Aulakonzerte zum Herunterladen

 

 

VARIATION UND ENTWICKLUNG

„Ein Mann, der Herrn K. lange nicht gesehen hatte, begrüßte ihn mit den Worten: ,Sie haben sich gar nicht verändert.‘ ,Oh!‘ sagte Herr K. und erbleichte.“

Bertolt Brechts Kürzestgeschichte öffnet die Augen: Wenn sich etwas nicht verändert, nicht entwickelt, droht Stillstand. Zum Glück kennt die Musikgeschichte keinerlei Stagnation, sie steckt voller Entwicklungen sowohl in zeitlicher als auch in räumlicher Hinsicht. Menschen lernen voneinander, nehmen fremde Anregungen auf und machen sie sich zu eigen. Tradiertes wird weitergegeben und hier allmählich, dort plötzlich verändert, bis sich Neues im Kulturraum durchsetzt, so wie auch – siehe Darwin – in der Evolution eine Anpassung an den Lebensraum durch Variation und Selektion stattfindet. Dieses Prinzip der Variation und Entwicklung lässt sich im Genre der Kammermusik an allen Ecken und Enden beobachten. Dafür liefern die sechs Konzerte der neuen Saison mannigfache Beispiele.

Programm:

Programm ausblenden


Beat Furrer: Lotófagos für Sopran und Kontrabass
Giovanni Bottesini: Une bouche aimée (Sopran, Kb, Klavier)
Joseph Jongen: Prélude, Habanera et Allegro für Kontrabass und Klavier
György Kurtág: „Einige Sätze aus den Sudelbüchern G. Chr. Lichtenbergs“ für Sopran und Kontrabass op. 37 a
Samuel Barber: Hermit Songs für Sopran und Klavier op. 39
Michel van der Aa: „And how are we today? “ für Sopran, Kontrabass und Klavier

Programm ausblenden

Stichworte:

Ort:

Aula der Universität

Wilhelmsplatz 1
37073 Göttingen
http://www.uni-goettingen.de/de/125321.html

 

 

 

Termin eingetragen von: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! am 08.11.2017 12:15 Uhr


Aufrufe : 504

 
 

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Module Version <> CBSubs version.
Lieber Gast,
vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen oder für diesen einzelnen Beitrag einen Betrag zu bezahlen.
Vielen Dank!

Jetzt schon Tickets sichern

Kulturticket

Figurentheatertage

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Ok