Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Samstag, 22. September 2018 21:30 (Einlass ab 20:00 Uhr)

Nörgelbuff

 

Jared Hart

Support: Rocky Catanese

aaa2efacc9eecadebf5d6dd847fc594d354.jpg

kartenbestellen

Kulturticket: Bitte eine Auswahl treffen

Veranstaltungspreis: VVK: 10€ (zzgl. Gebühren)

Veranstalter:

Nörgelbuff

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

Ticketkauf Es sind keine Details zum Ticketkauf gespeichert.

ausblenden


Facebook-Eintrag

Stichworte:

 

 


Jared Hart ist als Kopf der Punkrock Band The Scandals bekannt.

The Scandals waren europaweit als Support von THE GASLIGHT ANTHEM unterwegs. Der talentierte junge Mann mit der markanten Raspelstimme eröffnete außerdem die komplette Tour zur Solo Scheibe von Brian Fallon. Außerdem ist er in Fallon´s Band "The Horrible Crowes" für Gesang und Gitarre zuständig.

In den Staaten ist er fest in der Punkrock-Szene verwurzelt, trinkt Bier mit Dave Hause und chillt auf dem Sofa mit Chuck Ragan. Aber auch Freunde von Springsteen und Frank Turner dürfen sich angesprochen fühlen.

Jared stammt, wie viele Musiker seines Genres, aus New Jersey und kaum jemand verkörpert den Style des "Garden State" so passend wie er. Jared Hart spielt seine Songs, bewaffnet mit Akustikgitarre und seiner unfassbar voluminösen Stimme. Songs, die Geschichten erzählen; Texte, die von großer Erfahrung eines jungen Herzens zeugen, passend zum Titel seines Albums „Past Lives & Pass Lines“.

Wir freuen uns darauf euch diesen großartigen Künstler in einem der traditionsreichsten Clubs Göttings, dem Nörgelbuff in der Groner Straße, präsentieren zu dürfen.


Ort:

Nörgelbuff
Groner Straße 23
37073 Göttingen

 

 

 

Aufrufe : 550

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.