Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Donnerstag, 10. Januar 2019 20:15

Apex

 

Maja Müller-Bula & Andreas Düker: Ich brauch' Tapetenwechsel

Ein Hildegard-Knef-Abend

2018_12_13_INTERNET_Mller-Bula__Dker_c_Andreas_Dker.jpg

Müller-Bula und Düker | Foto Andreas Düker

kartenbestellen

Kulturticket: Ja

Preise: 17,00 Euro / erm. 10,00 Euro / AStA-Kulturticket

 

Veranstalter:

Apex

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

Ticketkauf Es sind keine Details zum Ticketkauf gespeichert.
Kulturticketinfo

Tickets für die Veranstaltung sind bei allen Vorverkaufsstellen sowie online im Ticketshop des Kulturbüros erhältlich.

Vorverkauf im Apex: Mittwoch bis Freitag, 15 - 18 Uhr, Samstag, 11 - 14 Uhr. Kartentelefon: 0551 - 46 88 6. E-Mail: info@apex-goe.de 

ausblenden


Eintrag in der Künstlerdatenbank:

 

 

Braucht es mehr als fanatische Liebe, Hingabe und rote Rosen, um einen einstigen Weltstar angemessen auf der Bühne zu würdigen? Vielleicht ein bisschen, zugegeben. Aber das ist nicht das Entscheidende für Maja Müller-Bula und Andreas Düker, die sich in den Rollen der Entertainer und Hilde-Fans Tamara Schmidt und James Tölke ebenso leidenschaftlich wie aberwitzig dem Leben der großen Knef widmen. Mit dem Plattenkoffer im Gepäck, der Gitarre auf dem Knie und dem Mikrofon in der Hand, mit Mut zu Lücken, mit Spielfreude und der verwegenen Lust am nostalgischen Augenblick rufen die beiden Unterhaltungskünstler die spektakulären Karrieregipfel der Diva in Erinnerung, ohne die nicht weniger bemerkenswerten Talsohlen dabei auszulassen.


Rezension des Kulturbüros


Ort:

Apex
Burgstraße 46
37073 Göttingen

Informationen zur Barrierefreiheit

ausblenden

Der Veranstaltungsraum ist nur über eine Treppe zu erreichen

 

 

 

Aufrufe : 307

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.